«

»

Nov 10

Afrikaner versucht Frau vor Freund zu vergewaltigen und bestiehlt sie

Afrikaner belästigen Frauen

Dreist! Der arabische Armutsflüchtling attackierte die Frau vor deren Freund sexuell und klaute noch Bargeld, der Freund des Opfers „sprach ihn an“ | Krefeld

Heute Nacht (10. November 2017) hat ein Mann eine 31-jährige Frau in einer Straßenbahn sexuell belästigt und bestohlen.

Gegen 1:15 Uhr saß eine alkoholisierte Frau (31 Jahre) zusammen mit ihrem Freund (30 Jahre) in einer Straßenbahn der Linie U76 in Fahrtrichtung Rheinstraße. Während der Fahrt setzte sich ein Mann neben die 31-Jährige und berührte sie gegen ihren Willen unsittlich. Ihr Freund sprach den Mann an, woraufhin er von der Frau abließ und an der Haltestelle Rheinstraße ausstieg.

Der Freund der Frau reagierte statt mit einem Faustschlag lediglich mit einem „Ansprechen“ – wie verweichlicht sind die Männer mitterweile?

Anschließend entfernte er sich zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof. Das Opfer stellte im Nachhinein fest, dass der Mann Bargeld aus ihrer Jackentasche entwendet hatte.

Der Täter soll circa 25 Jahre alt und ein nordafrikanisches oder arabisches Erscheinungsbild haben. Er trug eine helle Jacke und Jeans sowie eine beige Cappi. Zudem hatte er ein schwarzes Tuch um die Hüfte gebunden.

Quelle: Truth24.net

Helfen
Ihnen hat unser Beitrag gefallen? Dann sagen sie unsere News weiter, auch über eine Unterstützung würden wir uns freuen.

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline