«

»

Jan 01

Afrikanischer Mob versucht an Silvester 17- Jähriges Mädchen zu vergewaltigen

Dieser Schwarzafrikaner wird wegen Gruppenvergewaltigung gesucht. Phantombild + Fotomontage

Wiesbaden: eine Horde dunkelhäutiger Afrikaner versuchte eine 17 Jährige zu vergewaltigen

Auf dem Parkplatz einer Diskothek im Wiesbadener Stadtteil Kastel ist eine 17-jährige Jugendliche in der zurückliegenden Nacht von einem bislang unbekannten Täter sexuell bedrängt worden. Gegen 00:30 Uhr hielt sich das in Bad Schwalbach wohnhafte Mädchen auf dem Parkplatz in der Peter-Sander-Straße auf, als sie auf eine Gruppe von fünf Armutsasylanten stieß. Nach einem kurzen Gespräch habe sie sich, ihren Angaben zufolge, von der Gruppe entfernt, wobei ihr ein ca. 20 bis 25 Jahre alter Mann mit kurzen dunklen Haaren und Drei-Tage-Bart gefolgt sei.

Kurze dunkle Haare, Bart und „dunkle Haut“ – sprach gebrochenes Deutsch

Dieser habe die junge Frau im weiteren Verlauf unsittlich berührt, weshalb die Polizei entsprechende Ermittlungen aufgenommen hat. Der Täter soll außerdem einen dunklen Hauttyp gehabt und lediglich gebrochenes Deutsch gesprochen haben. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich der Diskothek gemacht haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Wiesbaden unter der Rufnummer 0611 / 345 – 0 zu melden.

Quelle: Truth24.net

Helfen
Ihnen hat unser Beitrag gefallen? Dann sagen sie unsere News weiter, auch über eine Unterstützung würden wir uns freuen

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline