«

»

Mrz 17

Ausländische Ladendiebe attackieren Polizisten mit Messer | Karlsfeld

Der Ladendieb ging mit einem Messer auf die Polizisten los. (Symbolbild)© picture-alliance/ dpa / Ingo Wagner

Zwei Ladendiebe werden in Karlsfeld auf frischer Tat ertappt und von Kunden und Mitarbeitern gestellt. Als die Polizei hinzukommt, zückt einer ein Messer.

Karlsfeld – Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, wurden zwei Ladendiebe im Norma Einkaufsmarkt in Karlsfeld von Kunden und Mitarbeitern des Geschäfts gestellt, das berichtet die Polizei. Sie hatten versucht Lebensmittel und Gebrauchsartikel im Wert von rund 150 Euro zu stehlen.

Die beiden Ladendiebe versuchten noch zu flüchten, wurden aber nur wenige hundert Meter weiter von Beamten der Polizei Dachau festgenommen. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Weißrussen im Alter von 32 und 33 Jahren. Beide haben keinen festen Wohnsitz in  Deutschland. Der Grund ihres Aufenthalts konnte bislang nicht näher geklärt werden.

Tatverdächtiger geht mit Messer auf Polizisten los

Während sich der 33-Jährige kooperativ zeigte, widersetzte sich der äußerst aggressive 32-jährige Tatverdächtige vehement seiner Festnahme. Er griff unvermittelt einen Polizeibeamten an und schlug ihm mit  seiner Faust ins Gesicht. Seiner Festnahme versuchte er sich gewaltsam zu widersetzen – unter anderem mit einem Messer. Mehrere Streifen der Polizei Dachau waren erforderlich, um den Angreifer zu bändigen. Bei dem Einsatz wurden drei Polizeibeamte verletzt. Einer  erlitt eine Schnitt-/Stichverletzung am Oberschenkel und musste im Klinikum Dachau behandelt werden.

Gegen den 32-jährigen Tatverdächtigen wird wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in mehreren Fällen, Körperverletzung, Beleidigung, Diebstahl mit Waffen und Verstöße gegen ausländerrechtliche Bestimmungen ermittelt. Die Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag und er wird dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Der 33-Jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl geführt.

Quelle: merkur

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline