Kategorienarchiv: Asylmissbrauch

Sep 15

Kuscheljustiz: Freispruch im Messerafghanen Prozess um Mord an Familienvater

Köln – Mit deutlichen Worten kritisierte Staatsanwältin Dr. Julia Quitzau die Entscheidung des Kölner Landgerichts, einen der Beschuldigten im Prozess um den tödlich verlaufenden Messerangriff am Wiener Platz in Mülheim auf freien Fuß zu setzen. Die Vorsitzende Richterin Ulrike Grave-Herkenrath sah bei dem 33-jährigen keine Tatbeteiligung, dementsprechend gestaltete sich am Freitag auch das Urteil; es lautete auf …

Weiter lesen »

Sep 15

Grundlos: Afrikanerin schlägt Frau mit Glasflasche an Haltestelle krankenhausreif!

Grundlos und von hinten! Mannheim. Eine Sozialmigrantin aus Schwarzafrika benahm sich wieder einmal total daneben und prügelte eine Frau grundlos krankenhausreif Am Mittwoch gegen 20 Uhr stand eine 20-Jährige an der Haltestelle Bahnhof-Waldhof, auf der Seite in Richtung Luzenberg und wurde von einer bislang unbekannten Armutsasylantin unvermittelt mit einer Glasflasche von hinten in die rechte …

Weiter lesen »

Sep 14

Moslem wegen Mordversuch angeklagt: „Deine Tochter bringe isch um“

Mit der Befragung von Zeugen ist gestern der Prozess wegen versuchten Mordes gegen einen 51-jährigen türkischstämmigen Mann vor dem Landgericht Ulm fortgesetzt worden. Es wird ihm vorgeworfen, seine damals 30-jährige Frau und deren 40-jährigen Bruder im Gebäude der früheren Gaststätte „Harmonie“ in Göppingen mit einer Gasdruckpistole schwer verletzt zu haben. Hintergrund war laut Anklage, dass …

Weiter lesen »

Sep 14

Dinslaken: Pädo- Afghane missbraucht kleines Kind auf Parkbank!

Schon wieder hat ein Armutsasylant ein kleines Mädchen sexuell auf einer Parkbank beim Emscherdamm missbraucht. Er gestand bei der Polizei die Ferkeltat direkt nach seiner Festnahme Ein Kind aus Dinslaken befuhr am Dienstagnachmittag mit einem Fahrrad den Emscherdamm und setzte sich anschließend auf eine dortige Bank. Unmittelbar darauf soll sich der Armutsaraber, der ebenfalls mit …

Weiter lesen »

Sep 12

Vertuscht: Armutsasylant attackiert 11 Jährige sexuell vor Schulklasse in Limburg

Nach Truth24 Informationen attackierte ein Armutsasylant ein 11 Jähriges Mädchen. Die Polizei Limburg hält die Nennung der Nationalität zurück, um die kriminellen Asylanten in gutem Licht erscheinen zu lassen Am Mittwochvormittag ist ein 11-jähriges Mädchen in der Brückengasse in Limburg von einem Passanten unsittlich berührt worden. Die Schülerin aus Frankfurt war mit ihrer Schulklasse in …

Weiter lesen »

Sep 12

Hauptbahnhof Berlin: Armutsafrikaner beißt Kind (5) ins Gesicht!

An der Straßenbahnhaltestelle vor dem Berliner Hauptbahnhof (Mitte) nahm er ein fünfjähriges Kind hoch und biss ihm in die Wange. Jetzt steht Daniel K. (20) vor dem Berliner Landgericht. „Die Zahnabdrücke waren zwei Tage lang auf der Wange meiner Tochter zu sehen“, so Mutter Aileen D. (40) als Zeugin. Der Beißangriff ereignete sich am 15. …

Weiter lesen »

Sep 11

Mannheim: Schwarzafrikaner versucht Mann (22) in Tiefgarage zu vergewaltigen

Mannheim hat der Asyltourist offenbar falsch interpretiert. In einer Tiefgarage holte der Sozialmigrant sein Geschlechtsteil hervor und versuchte einen jungen Studenten zum Sex zu nötigen. Der Armutsafrikaner besprang den armen Mann buchstäblich von hinten und versuchte einzudringen In einem Parkhaus in der Mannheimer Innenstadt wurde am frühen Sonntagmorgen ein junger Mann sexuell bedrängt. Der 22-jährige …

Weiter lesen »

Sep 11

Fake- Zigeuner- Spendensammlerin klaut Spender-Opi (78) die ganze Geldbörse!

Dreiste Sammlerin in Butzbach: Das Sammeln von Geldspenden für einen wohltätigen Zweck ist grundsätzlich ein anständiges Vorhaben. Leider bleiben den ehrlichen Deutschen sogenannte Armutsasylanten aus Osteuropa nicht erspart, die häufig die Hilfsbereitschaft der Bürger ausnutzen, um Geld zu ergaunern. So auch in einem Fall am letzten Freitag den 6.9. Ein 78 Jähriger Butzbacher hatte sich …

Weiter lesen »

Sep 09

Mannheim: Sozialmigrant attackiert Frau von hinten um sie zu vergewaltigen

Die Presse schweigt: Zu einer versuchten Vergewaltigung durch einen Armutsasylanten zum Nachteil einer jungen Frau kam es am Sonntagabend im Mannheimer Stadtteil Sandhofen. Die Geschädigte, eine 27-jährige Mannheimerin, war gegen 20:00 Uhr zu Fuß in der Domstiftstraße in Richtung Bürstadter Straße unterwegs, als sie kurz vor Erreichen der Bürstadter Straße von einem bislang Unbekannten von …

Weiter lesen »

Sep 09

Spucken, pöbeln, schlagen, Sexattacken: Armutsasylanten randalieren am HBF Essen

  Von einem arbeitsintensiven Wochenende mit zahlreichen Gewaltdelikten und anderen kuriosen Sachverhalten blieb auch die Bundespolizei am Essener Hauptbahnhof nicht verschont. Ähnlich Intensiv war das Wochenende am Dortmunder Hauptbahnhof. 08. September 2019, 04:35 Uhr, Essen Hauptbahnhof Pack schlägt sich, Pack verträgt sich Zwei 26- und 27-jährige Männer schlugen sich auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs und …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline