Kategorienarchiv: Asylterror

Feb 12

Afrikaner vergewaltigt Nichte (5), jetzt ist sie ab der Hüfte gelähmt!

Immer mehr brutale Vergewaltigungsfälle an Kindern: Regierung in Sierra Leone ruft den Notstand aus Freetown – In Sierra Leone hat der Fall eines kleinen Mädchens (5) für Aufsehen gesorgt. Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung durch ihren Onkel ist sie von der Hüfte ab gelähmt. Doch bei diesem einen Kind bleibt es nicht. Weil in Sierra Leone …

Weiter lesen »

Feb 12

Flüchtling vergewaltigt? Prozess gegen Erzieherin

Landshut (dpa/lby) – Eine 45-jährige Erzieherin muss sich vor dem Landgericht Landshut verantworten, weil sie einen minderjährigen Flüchtling vergewaltigt haben soll. Der Anklageschrift zufolge soll sich die Frau Ende 2015 in einer Unterkunft in Kumhausen (Landkreis Landshut) an dem damals 15-jährigen Afghanen vergangen haben. Die Staatsanwaltschaft warf ihr zum Prozessauftakt am Montag sexuellen Missbrauch von …

Weiter lesen »

Feb 11

Mord in Steilshoop: Lebenslange Haft für Afghanen mit deutschem Pass gefordert

Im Prozess um tödliche Schüsse vor einem Fitnessstudio im Hamburger Stadtteil Steilshoop hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes gefordert. Die Nebenklage sprach sich zudem dafür aus, die besondere Schwere der Schuld festzustellen, wie die Gerichtspressestelle weiter mitteilte. Angeklagt ist ein 23 Jahre alter Deutsch-Afghane. Er soll am 13. Juli 2018 vor …

Weiter lesen »

Feb 11

Armutsmigrant versucht Frau auf Bank zu vergewaltigen und schlägt ihr in den Bauch

Viersen. Der verrohte Asylbegehrer versuchte eine schnelle Nummer auf der Sitzbank zu schieben, mitten in der Fußgängerzone, doch die Frau wehrte sich, dann schlug er ihr in den Bauch Bereits am Freitag, gegen, 16.15 Uhr, wurde eine 23-jährige Viersenerin in der Viersener Fußgängerzone sexuell attackiert. Die junge Frau saß auf einer Bank in der Nähe …

Weiter lesen »

Feb 11

Vollbartmigrant fordert Kind zum Sex auf onaniert und verfolgt es auf Schulweg

Altena – Werdohl. Ein Armutsasylant machte sich wieder mal an ein kleines Mädchen (13) heran und forderte es beim Onanieren lusterregt zum Sex auf Zu einer Sexattacke gegenüber einer Minderjährigen soll es am 04. Februar in einem Personenzug der Linie RB 91 gekommen sein. Die Bundespolizei sucht nun nach einer möglichen weiteren Geschädigten und dem …

Weiter lesen »

Feb 10

Mann öffnet Wohnungstür nach Klingeln, dann stürmen Zigeuner mit Pistole ins Zimmer

Dresden – In den eigenen vier Wänden wurde ein Ehepaar in der Nacht zum Sonntag ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilt, wurde am Samstagabend gegen 22 Uhr an der Wohnungstür des Paares in der Sanddornstraße in Dresden geklingelt. Als der 64-jährige Wohnungsinhaber aus Ungarn die Tür öffnete, stürmten vier Personen in die Räumlichkeiten und forderten Bargeld …

Weiter lesen »

Feb 10

Rente, Ehegatten-Splitting, Hartz IV: Der deutsche Sozialstaat steht vor dem Kollaps

Die Sozialausgaben in Deutschland klettern in diesem Jahr auf knapp eine Billion Euro. Der Wert beträgt gut ein Viertel der deutschen Wirtschaftsleistung und wächst rasant. Dank der – noch – guten Kassenlage des Finanzministers halten alle die Hand auf. Welche Absurditäten das System aufweist und wie sich der Kollaps verhindern ließe. Der deutsche Staat schwimmt …

Weiter lesen »

Feb 10

Zwei Brüder mit Messer gestochen: 26-Jähriger Syrer tatverdächtig

Bei einem Streit in Berlin-Prenzlauer Berg soll ein 26-Jähriger nach Angaben der Polizei zwei Brüder mit einem Messer in den Oberkörper gestochen haben. Die 26 und 28 Jahre alten Geschwister trugen in der Nacht zu Samstag leichte Verletzungen davon und wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Ein Begleiter der Geschwister hatte nach den …

Weiter lesen »

Feb 10

Berliner verstecken illegale Asyltouristen: „Wir wollen so viele Abschiebungen wie möglich verhindern“

Berliner verstecken „Geflüchtete“, um sie vor der Abschiebung zu schützen – das ist das Prinzip von „Bürger*innen-Asyl“. Drei Abschiebungen wurden dadurch schon verhindert. Aber das soll erst der Anfang sein. Es ist ein grauer Wintertag an einem geheimen Ort, irgendwo in Berlin. Christine Schmidt und Abraham, die beide eigentlich anders heißen, wollen sich lieber nicht …

Weiter lesen »

Feb 09

Wer Abschiebetermine veröffentlicht, soll bestraft werden – Justizministerium blockiert

Abschiebungen scheitern oft daran, dass die Termine an die betroffenen Migranten durchgestochen werden. Das Innenministerium will die Weitergabe unter Strafe stellen. In Berlin hilft eine neue Organisation Abzuschiebenden auf besondere Weise – per „Bürgerasyl“. Dass nur ein Bruchteil der abgelehnten Asylbewerber und anderen Ausreisepflichtigen aus Deutschland in ihre Heimat oder den für sie zuständigen EU-Staat …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline