Kategorienarchiv: Fahndungen

Dez 04

Nach sexueller Belästigung einer 17-Jährigen: Polizei sucht diese Männer

Frankfurt – Nachdem eine 17-Jährige während eines Events in der Frankfurter Innenstadt belästigt wurde, fahndet die Polizei nach drei Männern. Der Vorfall geschah bereits am 16.07.2017.!!! Gegen 22.00 Uhr, während eines Konzerts auf dem Plateau der Konstablerwache, hatten die Unbekannten das Mädchen bedrängt und unsittlich berührt. Da bis zum heutigen Tag die Täter noch nicht …

Weiter lesen »

Dez 03

Wie Deutsche belogen, betrogen und medial manipuliert werden

Die normalen Durschnittsdeutschen wissen einfach nicht, dass täglich Gruppenvergewaltigungen, Morde und brutalste Überfälle fast ausschließlich durch muslimische Armutsmigranten und Armutsflüchtlinge begangen werden, weil die Medien sie manipulieren und die Alten keine Internetartikel oder Polizeistatistiken lesen

Dez 03

Überfall auf Penny Markt

Duisburg. Am gestrigen Samstagabend (2. Dezember) kam es gegen 22.20 Uhr auf der Kommandantenstraße zu einem schweren Raub auf den dortigen Penny Markt. Ein bislang unbekannter Täter bedrohte kurz nach Geschäftsschluss die Angestellten des Marktes mit einem Messer und zwang diese zurück in den Laden. Hier versuchte er vergeblich, in ein Büro einzudringen. Letztendlich erbeutete …

Weiter lesen »

Dez 03

Türke versucht Schülerin (15) mitten auf der Straße zu vergewaltigen | Wetzlar

Ein mutmaßlich türkischer Armutsmigrant versuchte am Samstag den 25.11. eine Schülerin zu vergewaltigen. Die Kripo Wetzlar bittet um Ihre Mithilfe Die 15-jährige Schülerin war gegen 19.00 Uhr in der Gabelsberger Straße unterwegs. Etwa in Höhe der Hausnummer 38 zog ihr ein Unbekannter die Jogginghose bis zu den Knien hinunter. Sie kann den Täter wie folgt …

Weiter lesen »

Dez 03

Afrikanischer Mob belästigt Frau, bespuckt und schlägt den mutigen Helfer

Schon wieder hat eine Horde an muslimischen Armutsflüchtlingen eine Frau belästigt und den herbeieilenden Helfer auf niederste Art und Weise umkreist, geschlagen und vollgespuckt | Dillenburg Am Mittwochabend den 29.11.2017 bedrängte eine Horde Schwarzafrikaner und Araber am Busbahnhof einen 51-jährigen Dillenburger. Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere eine Frau und einen Busfahrer. Der Dillenburger wurde gegen …

Weiter lesen »

Dez 02

Wegen krimineller Flüchtlinge: Oberbürgermeister bittet um Hilfe

Mannheim/Stuttgart – Wegen wiederholter Straftaten von Flüchtlingen aus Nordafrika hat der Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) das Innenministerium zum Handeln aufgefordert. Die Bevölkerung nehme es als „Staatsversagen“ wahr, wenn die meist strafunmündigen Täter – deren Identität zudem oft unklar sei – nicht zur Rechenschaft gezogen werden könnten, schrieb er in einem Brief an Ressortchef Thomas …

Weiter lesen »

Dez 02

Wegen Abfuhr: Wütender Schwarzafrikaner sticht Frau (21) in den Hals | Todeskampf in Celle

Sie lag im Sterben! Schon wieder eine unfassbar widerwärtige Tat eines Armutsflüchtlings. Nur weil sie eine Freundin hatte und ihm bei seiner dreisten Anmache eine Abfuhr erteilte, stach er ihr einen Gegenstand in den Hals. Der Afrikaner wurde gefasst und lügt beim Alter, die dpa vertuscht den Migrationshintergrund komplett | Celle Am heutigen Samstagmorgen, gegen …

Weiter lesen »

Dez 01

Doch keine „Nazis“ – Armutsflüchtling steckte ehemaliges Asylhotel selbst an

Eine wahre Posse. Es ist wie bei fast allen Asylheimbränden: Erst ermittelte der Staatsschutz wegen vermeintlich „rechtsradikaler Brandstiftung“, nun haben sie einen der dreisten Täter erwischt. Siehe da: Er ist selbst ein Armutsmigrant | Düsseldorf Garath Hotelbrand in Garath – Mordkommission ermittelt ersten Tatverdächtigen – Festnahme – Untersuchungshaft Rund elf Monate nach dem Brand in …

Weiter lesen »

Dez 01

„Ich dich töten“ – Araber bedroht Zugbegleiterin und spuckt ihr ins Gesicht

Wieder eine ekel- Spuckattacke, der Armutsflüchtling mit Vollbart spuckte der Zugbegleiterin ins Gesicht und in die Haare, drohte dabei sie umzubringen | Magdeburg Am 28.11.2017, gegen 12:55 Uhr kontrollierte eine 37-jährige Zugbegleiterin in der S-Bahn vom Hauptbahnhof Magdeburg in Richtung Bahnhof Zielitz einen Fahrgast. Kurz vor dem Bahnhof Wolmirstedt bat sie ihn, um das Vorzeigen …

Weiter lesen »

Dez 01

Weihnachtsmarkt evakuiert – Sprengstoff gefunden | Sprengsatz kontrolliert entschärft

Potsdam – Die Polizei hat einen Teil des Weihnachtsmarkts in Potsdam (Brandenburg) evakuiert. Grund: Ein sprengstoffverdächtiger Gegenstand wurde gegen 14.30 Uhr in der an den Markt angrenzenden Dortustraße gefunden. Aus Sicherheitsgründen wurde weiträumig gesperrt. ► Um kurz nach 17 Uhr bestätigte die Polizei den Sprengstoffverdacht. Ein weiterer Bereich in der Innenstadt soll geräumt werden.  Gegen 17.30 Uhr twitterte …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline