Kategorienarchiv: Fahndungen

Dez 18

Essen: Sexmigrant mit großer Nase attackiert 22- Jährige sexuell

Essen-Südviertel: Ein Unbekannter hat am Sonntag  gegen 19.45 Uhr, auf der Huyssenallee eine 22-Jährige sexuell belästigt. Die junge Frau lief über die Hyssenallee in Richtung Rüttenscheid, als sie etwa auf Höhe der Rolandstraße einen Mann hinter sich bemerkte. Der Unbekannte näherte sich der Frau von hinten, berührte sie auf sexuelle Weise und hielt sie fest. …

Weiter lesen »

Dez 18

Krefeld: Dunkelhäutiger attackiert 40- Jährige sexuell von hinten

Am Samstagabend hat ein Migrant eine Frau sexuell attackiert Gegen 19 Uhr war die 40-jährige Krefelderin auf der Geldernsche Straße unterwegs. Auf Höhe der Liebfrauenstraße packte sie ein Mann von hinten, hielt sie fest und berührte sie unvermittelt in schamverletzender Weise. Als sie anfing zu schreien, flüchtete der Mann in Richtung Nordstraße. Verletzt wurde sie …

Weiter lesen »

Dez 17

Omi (92) überfallen: Polizei fahndet mit Video nach diesem Afrikaner

Mit dem Video aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei in Krefeld nach einem unbekannten Mann, der eine Seniorin in ihrer Wohnung überfallen und ausgeraubt hat. Dabei nutzte er die Hilfsbereitschaft der 92-Jährigen aus, die kurz zuvor einen größeren Bargeld-Betrag bei der Bank abgehoben hatte. Mann verfolgte sie bis nach Hause Den Ermittlungen der Polizei zufolge …

Weiter lesen »

Dez 16

Marburg: Horde Schwarzafrikaner fällt brutal über junge Bürgerin (20) her

Eine Horde Armutsafrikaner hat wieder mal eine junge Marburgerin attackiert. Studenten der Stadt nicht mehr sicher. Die Kripo Marburg sucht dringend nach Zeugen eines Vorfalls,  den eine 20 Jahre junge Frau am Donnerstagden  12.12.2019, anzeigte. Die Angegriffene Frau wehrt sich heftig *- Nach ihren Angaben befand sie sich gegen 20.20 Uhr in Höhe des Anwesens …

Weiter lesen »

Dez 13

Braunschweig: Sexmigrant versucht 52 Jährige auf Rastplatz zu vergewaltigen

„Ficki Ficki“ Attacken nehmen kein Ende, überall in Deutschland werden sogenannte Sexasylanten zu Tätern an der Deutschen Bevölkerung, laut Statistik überfallen sie viel häufiger aus Sexdrang als Deutsche Bürger! Die Polizei in Helmstedt fahndet nach einem unbekannten Sexualstraftäter. Der Unbekannte hatte bereits am Sonntag, den 6. Oktober 2019 zwischen 13.30 bis 13.45 Uhr auf dem, …

Weiter lesen »

Dez 08

Augsburg: Schwarz gekleidete Moslem- Gang schlägt Feuerwehrmann tot

Toter Mann in symbolhafter Verwendung, Credits: twitter[/caption] Die Gang eines türkisch- libanesischen Moslems mit Deutschem Pass schlug einen Fuerwehrmann vor seiner Frau einfach tot. Seine Begleiter waren wohl als Mittäter beteiligt Vorgestern den 06.12.2019 (Nikolaustag) gegen 22.40 Uhr kam es am Augsburger Königsplatz zu einer folgenschweren Mobattacke, bei der ein 49-jähriger Feuerwehrmann aus dem Landkreis …

Weiter lesen »

Dez 01

Hamburg: Sexmigrant versucht 20- Jährige zu vergewaltigen

Bereits am 30.11.2019 gegen 03:10 versuchte ein Migrant in Hamburg-Altona-Altstadt, Königstraße, eine junge Frau zu schänden Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Armutsmigranten, ggf. auch in Folgegeneration, der am frühen Samstagmorgen in Altona-Altstadt eine Frau attackiert und versucht haben soll sie brutal zu vergewaltigen. Auch am frühen Sonntagmorgen wurde dort erneut eine Frau angegriffen. …

Weiter lesen »

Nov 26

Germersheim: Schwarzafrikaner attackiert Frau vor Studentenwohnheim sexuell

Schon wieder attackierte ein Armutsasylant eine junge Frau unvermittelt sexuell Bereits am 21.11.2019, gegen 19:20Uhr, lief eine 21jährige vom Germersheimer Studentenwohnheim auf dem Weg in Richtung Schwanenweiher bzw. Trommelweg. Plötzlich näherte sich ihr von hinten ein ihr unbekannter Afrikaner. Während sich die 21jährige umdrehte, griff der Sexasylant ihr mit der linken Hand in ihre Haare …

Weiter lesen »

Nov 15

Mannheim: Schwarzafrikaner mit Lidl- Tüte onaniert mitten in der Straßenbahn

Wegen einer Sexualstraftat durch einen Sexmigranten in einer Straßenbahn der Linie 5 ermittelt derzeit die Kriminalpolizei. Die Geschädigte, eine 23-jährige Frau, fuhr am Mittwochabend ab 18:32 Uhr mit einer Straßenbahn der Linie 5 vom Mannheimer Hauptbahnhof in Richtung Weinheim. An der Haltestelle „Rosengarten“ eventuell auch „Kunsthalle“ stieg ein bislang Unbekannter zu und setzte sich neben …

Weiter lesen »

Nov 15

Schwere Gruppenvergewaltigung: Sexasylanten schänden 22-Jährige im Volksgarten

Düsseldorf: Schon wieder eine schwere Gruppenvergewaltigung durch Armutsmigranten. Statistisch vergewaltigt diese Bevölkerungsgruppe viel häufiger überfallsartig als die Deutschen Unter dem Verdacht, am vergangenen Dienstag eine junge Frau im Volksgarten vergewaltigt zu haben, wurden mittlerweile vier Migranten im Alter von 18, 21, 32 und 34 Jahren festgenommen. Während der 32-jährige Brasilianer unmittelbar nach der Tat angetroffen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline