Kategorienarchiv: Gewalt

Nov 30

Sexualdelikt angezeigt

Am Donnerstagnachmittag, 22.11.2018, wurde der Polizei in Königs Wusterhausen eine Sexualstraftat angezeigt. Demnach soll ein 15-jähriges Mädchen bereits Dienstagnachmittag durch zwei Männer in einer öffentlichen Toilette am Weidenufer zu sexuellen Handlungen genötigt worden sein. Im Ergebnis der umgehend eingeleiteten kriminalpolizeilichen Ermittlungen und der Vernehmung des Mädchens, die am Donnerstag und Freitag durchgeführt wurden, konnte ein …

Weiter lesen »

Nov 05

Nachmittags in der Innenstadt: 17-Jährige vergewaltigt!

Stuttgart – Eine 17-Jährige ist am Samstagnachmittag mitten in der Stuttgarter Innenstadt vergewaltigt worden! Ein Zeuge hatte gegen 17.30 Uhr Polizisten darauf aufmerksam gemacht, dass im Oberen Schlossgarten eine junge Frau missbraucht wird, so die Polizei. Die Beamten entdeckten einen Gambier (23) und die 17-Jährige auf der Rückseite eines Gebäudes. „Der 23-Jährige führte dabei offenbar …

Weiter lesen »

Okt 31

Streit eskaliert: Frau schlägt Mädchen (3) und greift ihre Familie an

München – Die Bundespolizei München ermittelt gegen einen 44-Jährige der am Hauptbahnhof ein dreijähriges Mädchen geschlagen und ihre Familie angegriffen hat. Die Frau aus Ägypten geriet am Montagmittag in einem Schnellrestaurant im Zwischengeschoss des Münchner Hauptbahnhofs mit einer irakischen Familie in Streit. Die 44-Jährige beleidigte die 25-Irakerin und warf ein Tablett nach ihr. Außerdem schlug …

Weiter lesen »

Okt 31

Mord wegen 170 Euro? Angeklagter schweigt

Stuttgart – Ein wegen Raubmordes an einem Bekannten angeklagter Mann hat sich zu Prozessauftakt vor dem Landgericht Stuttgart nicht zur Tat geäußert. Der 29-Jährige bestritt am Montag sogar, der in der Anklage genannte Verdächtige zu sein. Für eine Beute von 170 Euro soll der 29-Jährige in Stuttgart Anfang Dezember einen Bekannten in dessen Wohnung getötet …

Weiter lesen »

Okt 30

Bericht: Mädchen (15) von sechs Asylbewerbern vergewaltigt?

München – In der Landeshauptstadt Bayerns soll es zu mehreren schrecklichen Übergriffen gekommen sein. Sechs Männer aus Afghanistan stehen unter dringendem Verdacht, ein 15 Jahre altes Mädchen missbraucht zu haben. Dies berichtete der Bayerische Rundfunk am Dienstagabend. Laut dem Bericht liegen die Taten, die sich in München ereignet haben sollen, bereits etwa einen Monat zurück. …

Weiter lesen »

Okt 30

Frauen und Tiere missbraucht: Polizei fasst Tatverdächtigen

Freiburg – Ein Mann soll sich an mehren Frauen sexuell vergangen haben. Zudem soll er Tiere missbraucht haben. Die Polizei hat den 28-Jährigen festgenommen. Die Polizei hat am vergangenen Freitag einen Mann gefasst, der für mehrere Straftaten in Betracht kommt. Zum einen soll der Tatverdächtige einen sexuellen Übergriff am 11. Mai diesen Jahres auf eine …

Weiter lesen »

Okt 30

Polizist erschießt Einbrecher (†27): Komplizen müssen in den Knast!

Neubrandenburg/Berlin – Im Prozess um einen Einbruch in ein Döner-Bistro in Neubrandenburg sind die Angeklagten zu jeweils drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Neubrandenburg sprach die 40 und 27 Jahre alten Männer des gemeinschaftlichen schweren räuberischen Diebstahls in Tateinheit mit einem Angriff auf Polizisten für schuldig. „Das Entscheidende war: Sie haben sich nicht ergeben“, …

Weiter lesen »

Okt 29

Versuchter Ehrenmord? Vater sticht eigene Tochter mit Messer nieder

Berlin – Weil er seine 47-jährige Tochter im Neuköllner Ortsteil Gropiusstadt mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben soll, kommt ein Vater (75) ab Montag (9.30 Uhr) vors Landgericht. Dem 75-Jährigen wird versuchter Mord aus angeblich „verletzter Ehre“ zur Last gelegt. Der Rentner soll seine Tochter den Ermittlungen zufolge am 17. April 2018 gegen …

Weiter lesen »

Okt 29

Vergewaltigung in Freiburg: Gegen einen Verdächtigen lag Haftbefehl vor

Freiburg – Gegen einen der mutmaßlichen Täter im Freiburger Vergewaltigungsfall lag nach Angaben des Innenministeriums bereits ein Haftbefehl vor. Dieser sollte „aus polizeitaktischen Gründen im Zusammenhang mit einer weiteren strafprozessualen Maßnahme zeitnah vollzogen werden“, teilte ein Sprecher am Montag in Stuttgart mit. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung berichtet, dass der mutmaßliche Hauptverdächtige bereits mit Haftbefehl gesucht …

Weiter lesen »

Okt 29

Nach Gürtel-Attacke auf Kippa-Träger: Syrer (19) akzeptiert Urteil

Berlin – Im Fall der Gürtel-Attacke gegen einen Kippa tragenden Israeli in Berlin, die weltweit für Empörung sorgte, hat der verurteilte Syrer (19) seine Berufung zurückgenommen. Damit sei die Entscheidung rechtskräftig, bestätigte ein Gerichtssprecher der DPA am Montag. Das Amtsgericht Tiergarten hatte gegen den 19-Jährigen unter anderem einen Arrest von vier Wochen verhängt. Der für …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline