Kategorienarchiv: Gutmenschen

Mrz 09

Flüchtlinge in Frankfurt: Neues Heim für arabische Großfamilien

Zunächst für zehn Jahre sind die 26 neuen Wohnungen im Osten von Oberrad für 140 Flüchtlinge reserviert. Wird das Haus nicht mehr als Übergangsunterkunft benötigt, wird es in Sozialwohnungen umgewandelt. Frankfurt – Heute kommen die Bagger, zumindest ist es so geplant: Das Grundstück in der kleinen Sackgasse, ganz im Osten der Wiener Straße, wird vorbereitet …

Weiter lesen »

Mrz 09

Grüne blockieren Schleier-Verbot in Schulen und Unis

Ein Vollverschleierungsverbot an Schulen und Unis, wie von CDU, FDP und AfD gefordert, wird es in Schleswig-Holstein absehbar nicht geben. Die Grünen legten sich am Mittwoch im Landtag quer. Lediglich eine Expertenanhörung zum Thema ist demnächst geplant. iel Für ein gesetzliches Verbot der Vollverschleierung an Schulen und Unis im Land hätte es eine rechnerische Mehrheit …

Weiter lesen »

Mrz 06

Die ARD hat’s wieder getan! AfD-feindliche Parole im Tatort gezeigt

Tatort aus Kiel zeigt in einer Szene AfD-feindliche Parole „FCK AFD“. Kiel – In dem am Sonntag gezeigten Tatort aus Kiel birgt eine kurze Szene wieder politischen Sprengstoff. Eigentlich geht es in der Tatort-Folge „Borowski und das Glück der Anderen“ um eine ruhige Vorstadtsiedlung, einen Lottogewinn, Neid, Nicht-Anerkennung und natürlich das Aufklären eines Mordes. Das …

Weiter lesen »

Mrz 05

Asyl in Holland abgelehnt, seither im illegalen Kirchenasyl in Bielefeld

Migration: Seit 25 Jahren kümmert sich ein ökumenisches Netzwerk um Menschen ohne legalen Aufenthaltsstatus. 116 Männer, Frauen und Kinder kamen bislang in Wohnungen unter – und manch ein Helfer für den Einsatz ins Gefängnis Bielefeld. Ali Abdikarim hat eine Odyssee hinter sich. Der 30-jährige Somalier flüchtete aus umkämpften Krisengebieten Ostafrikas, wurde von Verwandten getrennt und …

Weiter lesen »

Mrz 03

Viele Abschiebungen scheitern am Widerstand der Piloten

Über Flughäfen in NRW wurden im vergangenen Jahr 5295 Menschen abgeschoben. Mehr als 200 geplante Rückführungen scheiterten aber auch – meistens am Widerstand von Piloten oder Fluggesellschaften. Über Flughäfen in Nordrhein-Westfalen wurden im vergangenen Jahr 5295 Menschen abgeschoben. Rund 240 geplante Rückführungen auf dem Luftweg scheiterten in NRW – meistens wegen Widerstands durch Fluggesellschaften oder …

Weiter lesen »

Mrz 02

Sechs Sexmob Araber versuchen Mädchen (16) im Park zu vergewaltigen | Fahndung

Berlin. Schon wieder fielen sexhungrige Armutsasylanten über Schuldmädchen im Park her, nun fahndet die Polizei nach den Sexschweinen – nach einem Jahr des Schweigens und vertuschens! Mit der Veröffentlichung von Fotos und einer Videosequenz aus einer Überwachungskamera tat sich die Polizei Berlin wie gewöhnlich sehr schwer, denn in der Roten Bundeshauptsadt möchte man sich mit …

Weiter lesen »

Feb 28

Arbeiter-Samariter-Bund: Kripo ermittelt wegen veruntreuter Flüchtlingsgelder

Hannover. Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen den Geschäftsführer des dortigen Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), Mohamed Abou-Taam, wegen Veruntreuung. „Wir ermitteln wegen des Verdachts der Untreue in einem besonders schweren Fall, Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Thomas Klinge, der Bild-Zeitung. Es soll um insgesamt drei Millionen Euro aus einem Flüchtlingsetat gehen. Es …

Weiter lesen »

Feb 28

Verwaltung lehnt Bürgereingabe ab: Auch Problemasylanten sollen ganze Häuser bewohnen

Raderthal –  Die Stadt kaufte 2018 zwei Häuser in der englischen Siedlung, um dort Geflüchtete unterzubringen. Anwohner befürchten, dass Menschen ohne Bleiberecht in der Eckdorfer und Pingsdorfer Straße einquartiert werden, die Häuser als Übergangslösung genutzt werden mit einer schnell wechselnden und problematischen Belegung mit negativen Folgen für die Nachbarschaft. Das beschrieb Professor Jürgen Hescheler von …

Weiter lesen »

Feb 25

Bundespolizei: Abgeschobene kehren trotz Einreisesperre zurück

Innenminister Seehofer wollte abgeschobene Asylbewerber an der Wiedereinreise nach Deutschland hindern und beschloss Zurückweisungen an der bayrischen Grenze. Er setzte auf Abschreckung. Was wurde aus seinem Plan? Auf dem Höhepunkt des Streits zwischen CDU und CSU über Zurückweisungen an den Grenzen lenkte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) im Juni bekanntlich ein – nachdem die CDU-Führung um …

Weiter lesen »

Feb 23

Asylindustrie: Vertragsärzte und Anwälte sollen Abschiebehäftlingen Daueraufenthalt erschleichen

Der neue Beirat zur Überwachungen der Haftbedingungen entwickelt ein Konzept. Der unabhängige Beirat zur Überwachung der Haftbedingungen in der hessischen Abschiebehaftanstalt in Darmstadt hat sich über den jüngsten Hungerstreik in der Einrichtung überrascht gezeigt. Das Gremium, das erst vergangene Woche seine Arbeit aufgenommen hat, hatte nach Angaben der städtischen Vertreterin Nicole Frölich (Grüne) dazu keine …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline