Kategorienarchiv: Integration

Jan 12

Armutsasylant sticht Schwangerer mehrfach in den Bauch und ermordet das ungeborene Kind

Unfassbar. Schon wieder hat ein verrohter Armutsaraber ein Kind ermordet, diesmal war es sogar noch im Mutterleib. Die Polizei veröffentlichte die Nationalität des Arabers erst in einer Nachtragsmeldung | Bad Kreuznach Gestern Nacht am 11.01.2019, gegen 18 Uhr, kam es in einem Krankenhaus in Bad Kreuznach zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einer Patientin und einem …

Weiter lesen »

Jan 05

Betreuerin in Asylheim krankenhausreif geschlagen

Ein 17-jähriger Asylwerber, der bereits mehrmals in Unterkünften aggressiv geworden war, ist nach einem neuerlichen Vorfall am Donnerstag in die Justizanstalt Linz eingeliefert worden. Der Teenager aus Mali hatte in dem Quartier im Bezirk Perg eine 40-jährige Betreuerin angegriffen und mit seinen Fäusten verprügelt. Bereits Ende Dezember 2018 war der Bursche wegen seines Verhaltens aus …

Weiter lesen »

Jan 04

Silvester: Gepöbelt, gespuckt dann sticht verrohter Messermoslem Bürger in den Bauch

Kassel. Während im Mainstream zunächst nur über einen psychisch kranken deutschen Amokfahrer berichtet wurde, kommen immer mehr vertuschte Silvester- Mord und Vergewaltigungsattacken durch Araber und Afrikaner ans Licht. Von wegen friedlich verlaufen. Die Vertuschung der Polizei Kassel hatte heute ein jähes Ende, länger konnte sie es auch nicht mehr verbergen Am Silvestertag kam es in …

Weiter lesen »

Jan 03

Schrecklich: Zwei 14-jährige Mädchen gefesselt und im Zigeunercamp vergewaltigt

Rom – Nach mehreren Monaten konnte in Rom ein ganz besonders brutaler Vergewaltigungsfall aufgeklärt werden. Bei einer Durchsuchung im Barackenlager konnte der 21-jährige italienische Staatsbürger Mario Seferovic und sein 20-jähriger Freund verhaftet werden. Sie werden beschuldigt, im Mai zwei 14-jährige Mädchen in ein Nomadenlager gelockt und sie dort brutal vergewaltigt zu haben. Der 21-Jährige, der …

Weiter lesen »

Jan 02

CDU-Wirtschaftsrat kritisiert hohe Zahl von Zuwanderern in Hartz IV

„Brauchen echte Fachkräfte“ – Der Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger, kritisiert, dass seit 2015 rund eine Million Zuwanderer neu in Hartz IV gefallen seien. Damit widerspricht er Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer deutlich. Der CDU-Wirtschaftsrat sieht nach wie vor erhebliche Defizite bei der Integration der seit 2015 nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge. Generalsekretär Wolfgang Steiger sagte der Deutschen …

Weiter lesen »

Dez 29

Für Flyer, Newsletter, PR-Konzepte: Freistaat zahlte 800.000 Euro an nur eine PR-Agentur

Dresden – 50.071,63 Euro für eine Broschüre, 38.841 Euro für einen Newsletter, 16.802,80 Euro für eine Webseite und 15.759,17 Euro für ein Konzept – das sind PR-Kosten, die allein das Sächsische Integrationsministerium zahlte. Die Zahlen wurden jetzt durch eine Kleine Anfrage der AfD im Landtag öffentlich. Auffällig: Das Geld ging allein an eine einzige Dresdner …

Weiter lesen »

Dez 22

SPD Linke und Grüne demonstrieren mit Moslems gegen Burkiniverbot in städtischen Bädern

In Koblenz sorgt weiter das vom Stadtrat beschlossene Burkini-Verbot in Schwimmbädern für Streit. Am Donnerstagabend gab es eine Demonstration gegen das Verbot. Ein Bündnis mehrerer Organisationen hatte dazu aufgerufen. Es nahmen rund 70 Vertreterinnen und Vertreter des Zentralrates der Muslime sowie von SPD, Linken und Grünen teil. Sie plädierten für Vielfalt als wichtiges Merkmal einer …

Weiter lesen »

Dez 18

20-Jähriger stirbt nach Asylanten- Attacke auf offener Straße | Neumünster

Neumünster – Krystian war ein höflicher junger Mann, beliebt bei Freunden und Kollegen. Einer sagt: „Der konnte keiner Fliege was zu Leide tun.“ Jetzt ist der Fliesenleger, der von einem Jahr aus Polen nach Neumünster kam, tot. Erstochen morgens um sechs Uhr, kurz vor seinem Zuhause. Ein Spurensicherer ist am Tatort im EinsatzFoto: DanFoto Stean …

Weiter lesen »

Dez 15

Linksfaschismus | Aus Zigeunerbraten wird Pusztabraten: Metzgerei benennt Schinken um

Wer neuerdings in die Auslagen der Filialen der Metzgerei Boneberger aus Schongau schaut, wundert sich: Der Schinken „Zigeunerbraten“ heißt jetzt „Pusztabraten“ – weil sich Kunden beschwert haben. Schongau – Er ist laut Hersteller deftig, mager, zart und saftig, schmeckt nach Knoblauch und Chili. Die Rede ist vom „Zigeunerbraten“, einem Schinken, den die Metzgerei Boneberger seit …

Weiter lesen »

Dez 14

Esslingen: Türke greift Personengruppe mit Messer an

Ein 22-Jähriger wurde am Samstag in der Hauffstraße mit einem Messer verletzt. Auslöser war eine verbale Auseinandersetzung. Nach einem verbalen Streit ist ein 22-Jähriger am Samstag gegen 21.15 Uhr im Bereich der Hauffstraße durch einen Messerangriff erheblich verletzt worden. Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Täter, welcher nach einem verbalen Disput mit einer Personengruppe …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline