Kategorienarchiv: Islamisierung

Jul 09

30 Asylanten in Hotel für 455000 Euro/Jahr- nun gibts Luxus Neubauwohnungen

Rund 455000 Euro gibt das Amt Achterwehr jährlich für die Flüchtlingsunterbringung aus. Knapp die Hälfte der Kosten verursacht alleine der Falkenhof in Brux, den man zu Hochzeiten teuer gemietet hat. Zum 31. Januar 2020 läuft der Vertrag aus. Jetzt wird nach Alternativen für die 30 Bewohner gesucht. Um die Menschen unterzubringen, will das Amt neu …

Weiter lesen »

Jul 09

Runtergewirtschaftet: Asyl- Neubau nach nur 2 Jahren von Schädlingen befallen und saniert

Kamp-Lintfort. Nach RP-Informationen sollen vor allem die Neubauten der zentralen Unterkunft für Flüchtlinge betroffen gewesen sein. Die Sanierung ist abgeschlossen. Die Kosten sollen sich auf rund 500.000 Euro belaufen. Schädlinge haben in den vergangenen Monaten eine umfangreiche Sanierung der Zentralunterkunft für Flüchtlinge an der Friedrichstraße notwendig gemacht. Betroffen waren vor allem die 24 Wohneinheiten der …

Weiter lesen »

Jul 07

Gruppenvergewaltigung Mallorca: Das sind die „Deutschen“ Touristen bei der Festnahme

Palma de Mallorca (Spanien) – Am Donnerstag wurde eine Gruppe „deutscher“ Touristen am Flughafen von Mallorca festgenommen. Der Vorwurf: Vergewaltigung! Die Tatverdächtigen wurden am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr dem Haftrichter vorgeführt. Neben den drei ursprünglich Verhafteten wurde eine vierte Person aus dem Wagen der Polizei gebracht. Es soll sich um einen neuen Verdächtigen handeln, er …

Weiter lesen »

Jul 06

Schwere Gruppenvergewaltigung: Bulgarische Zigeunerkinder schänden Deutsche

Mülheim. Straffreiheit für Vergewaltiger! Die Armutszuwanderung bringt Deutschland nichts gutes. Gruppenvergewaltigungen durch Armutsmigranten geschehen mehrmahls wöchentlich seit der ungebremsten Armutsmigration, doch dieser Fall zeigt: auch Kinderhorden fallen schon über Frauen her! 2 der 5 verrohten Migranten sollen gerade mal 12 Jahre alt sein und damit strafunmündig. Am gestrigen Freitagabend, den 5. Juli gegen 22:15 Uhr, …

Weiter lesen »

Jul 05

Schwarzafrikanischer Armutsasylant versucht 13 Jährige in Hamburg zu vergewaltigen

Hamburg. Schon wieder verfolgte ein Armutsmigrant aus Afrika ein Kind und versuchte es brutal zu vergewaltigen. Tägliche Attacken seit der ungebremsten Afrikanerflut. Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bisher unbekannten Armutsafrikaner, der am Samstagabend eine 13-Jährige verfolgt und angegriffen hat. Die weiteren Ermittlungen führt das Fachkommissariat für Sexualdelikte (LKA 42). Nach dem derzeitigen Stand der …

Weiter lesen »

Jul 04

Gruppenvergewaltigung in Hamburg: Armutsasylanten attackieren schon wieder Frauen

Asylanten fallen über deutsche Frauen her. Am 30.06.2019 kam es in Hamburg-Lokstedt, Koppelstraße/Vorplatz des U-Bahnhof Hagenbecks Tierpark schon wieder zu einer Sexualattacke durch eine Horde Armutsmigranten Am frühen Sonntagmorgen kam es in Lokstedt durch drei bislang unbekannte Täter zu einer versuchten Gruppenvergewaltigung einer Frau. Die Polizei sucht Zeugen. Nach den bisherigen Erkenntnissen attackierten die Männer …

Weiter lesen »

Jun 26

Nach Attacke mit Messer: Asylbewerber sagte, er habe bloss Früchte schälen wollen

Das Bezirksgericht verurteilt einen Asylbewerber, der mit einem Messer auf einen Landsmann losgegangen war, wegen versuchter vorsätzlicher schwerer Körperverletzung zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 16 Monaten. «Ich wollte ihm nichts tun», liess der Beschuldigte durch den Übersetzer ausrichten. «Er hat sich selber verletzt.» Vorgeworfen wurde dem jungen Mann aus Sri Lanka, in der Asylbewerberunterkunft Riniken …

Weiter lesen »

Jun 25

Serien- Gruppenvergewaltigung: Arabische Asylantenbande vergewaltigt Deutsche Frauen

Immer wieder kommt es zu Vergewaltigungen durch Moslems und Afrikaner seit der Asylflut, doch was diese Araberhorde den Frauen in Düsseldorf angetan hat ist einfach nur pervers! Die Kreispolizeibehörde Wesel und die Staatsanwaltschaft Kleve, Zweigstelle Moers, suchen im Fall von gemeinschaftlich begangenen Vergewaltigungen weitere Opfer. Die Polizei konnte nach einer Öffentlichkeitsfahndung Ende März/Anfang April insgesamt …

Weiter lesen »

Jun 23

Türkisches Gemetzel- wie im Blutrausch: „Von 20 Stichen waren 15 tödlich“

Das Landgericht Coburg versucht zu klären, warum Gülcin K. sterben musste. Das ist für alle Beteiligten sehr belastend. Er hat seine von ihm getrennt lebende Frau und die Mutter seiner fünf Kinder mit 20 Messerstichen regelrecht niedergemetzelt. Das ergab der dritte Verhandlungstag im Messerstecher-Prozess. Ein 35-jähriger türkischer Staatsbürger muss sich vor der Ersten Großen Strafkammer …

Weiter lesen »

Jun 17

Brandenburg an der Havel: Messerstecherei unter Syrern

Am Freitagabend gegen 23 Uhr wurden die Polizei und der Rettungsdienst wegen einer Messerstecherei zum Salzhof gerufen. Zwei Syrer hatten sich gegenseitig verletzt. Brandenburg/H. Am Freitagabend gegen 23 Uhr wurden die Polizei und die Rettungsdienste wegen einer Messerstecherei zum Salzhof gerufen. Zeugen hatten zuvor eine Schlägerei zwischen mehreren Personen beobachtet. Am Tatort stellten die Polizeibeamten …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline