Kategorienarchiv: Mord und Totschlag

Dez 09

Streit im Supermarkt eskaliert: Mann tritt zu

Die Polizei in Rostock musste am Samstagabend zu einem handfesten Streit in einen Supermarkt in den Stadtteil Groß Klein ausrücken. Ein Mann schlägt einen anderen mit dem Griff eines Messers und trat auf sein Opfer ein, als es auf dem Boden lag. Der Täter konnte fliehen. Die Auseinandersetzung zwischen zwei Beteiligten in einem Rostocker Supermarkt …

Weiter lesen »

Dez 09

18-Jährigem Augen ausgestochen und Ohren abgebissen: Das sagt die Anklage zu der Gräueltat

Hanau – Nach einer qualvollen Gesichtsverstümmelung bei einem Flüchtling hat die Staatsanwaltschaft im Prozess die Höchststrafe in dem Fall von 15 Jahren gefordert. Der Anklagevertreter sagte am Donnerstag bei den Plädoyers am Landgericht Hanau, der junge Mann aus Eritrea habe sich des versuchten Totschlags und der schweren Körperverletzung schuldig gemacht. Die Verteidigung forderte in ihrem …

Weiter lesen »

Dez 08

Rentnerin (†84) mit ihrem Rollator erschlagen: Asylant hätte die in Deutschland sein dürfen

Dieses Verbrechen ist ein Behörden-Skandal! Das Opfer: Maria Müller († 84) aus Berlin. Maria wurde mit ihrem eigenen Rollator erschlagen. Als Tatverdächtigen verhaftete die Polizei einen Mann aus Kamerun. Dieses Verbrechen ist ein Behörden-Skandal! Das Opfer: Maria Müller († 84) aus Berlin. Maria wurde mit ihrem eigenen Rollator erschlagen. Als Tatverdächtigen verhaftete die Polizei einen Mann …

Weiter lesen »

Dez 08

Ermordete Berlinerin Maria Müller (84): Haftbefehl gegen Mann (23) aus Kamerun

Berlin – Nach dem gewaltsamen Tod der Seniorin Maria Müller (84) nahm die Polizei Berlin Freitagmittag einen Tatverdächtigen in Brandenburg an der Havel fest. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen Mann aus Kamerun (23). Gegen den Mann wurde Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Er sitzt in Untersuchungshaft in Moabit, teilte eine Polizeisprecherin am Samstag …

Weiter lesen »

Dez 07

Klett-Passage Stuttgart: Zwei Mädchen (12) vergewaltigt – Polizei schnappt Algerier (21)

Stuttgart – Die widerliche Attacke auf zwei Kinder in der Stuttgarter Klett-Passage geschah am frühen Abend, als noch Hochbetrieb rund um den Hauptbahnhof herrschte. Endlich, nach acht Monaten, hat die Polizei den Tatverdächtigen geschnappt. Gegen 19 Uhr hatte ein Mann in der Passage zwei Mädchen (beide 12) sexuell bedrängt. Eines der Kinder wehrte sich. Da …

Weiter lesen »

Dez 07

Frau in Gebüsch vergewaltigt: „Wir haben nur geredet und einen Joint geraucht!“

Essen – Der Angeklagte sitzt mit einem T-Shirt bekleidet in Gerichtssaal. Darauf zu sehen der Aufdruck „Super Hero“. Er ist wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt. „Wenn ich schlechte Absichten hatte, will ich im Gefängnis verrecken…“ Es waren harte Worte, die Kpaduwa L. (44) den Richtern des Landgerichts Essen in einem Brief geschrieben hatte. Ob sich seine …

Weiter lesen »

Dez 07

Vergewaltiger Mustafa M. schweigt zu Vorwürfen: Mann drohte mit Enthauptung

Frankfurt – Said Mustafa M. (25) schweigt zum Vorwurf der Vergewaltigung. Zu seinen Familienverhältnissen hat er mehr zu sagen: Mal ist sein Vater Arzt, mal Landschaftsgärtner. Die Anklage: Am 5. Januar 2015 trifft sich M. mit einer Bekannten im Bahnhofsviertel, sie wollen bei ihm kochen. Nach dem Essen gibt’s keinen Nachtisch. Stattdessen soll er ihr …

Weiter lesen »

Dez 06

836.000 Euro im Monat: Wie sich das „Fokusthema Flüchtlinge“ auf den Kreishaushalt auswirkt

183 Millionen Euro plant Kreiskämmerer Mike-Sebastian Janke im frisch am Dienstag verabschiedeten Haushalt 2019 für Sozialleistungen ein. Unter der Überschrift „Fokusthema: Flüchtlinge“ sind den Asylbewerber-Unterkunftskosten in dem umfangreichen Zahlenwerk ein gesondertes Unterkapitel im Abschnitt „Arbeit und Soziales“ gewidmet. Auswirkungen der Flüchtlingssituation auf die Kosten der Unterkunft (Alg II): Die Unterkunfts- und Heizkosten für alle Hartz …

Weiter lesen »

Dez 06

Milde Haftstrafen für versuchten „Ehrenmord“ an schwangerer Mutter!

Ehemann und Bruder stachen auf die 17-jährige schwangere Alaa ein, rammten ihr ein Messer u.a. in Brust und Hals, filmten und verhöhnten sie dabei +++ Täter müssen nur für weniger als 8 und 7 Jahre in Haft Ravensburg – Im Prozess um den versuchten „Ehrenmord“ an Alaa W. (18) ist jetzt ein Urteil gefallen. Richter …

Weiter lesen »

Dez 06

Die Asylanten- Spuckschutzhaube gegen afrikanische Spuckattacken

Auf Grund einer Pressemitteilung der Bundespolizei kam es in den sozialen Netzwerken zu einer Diskussion über eine dort erwähnte Spukschutzhaube. Seit der massiven Araberflut ist sie mittlerweile unverzichtbar, denn die Asyltouristen spucken und beißen gerne – hinterher steht erst mal ein Infektionstest an – Viele haben HIV und Tuberkulose, aber auch andere Seuchen Auf Grund …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline