Kategorienarchiv: Mordkultur

Feb 17

Marburg: Moslemmob rottet sich nach Messerstecherei zusammen

Am Sonntag, 16. Februar, gegen 17.30 Uhr kam es vor einem Imbiss in der Hauptstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem in Frankfurt lebenden 25-jährigen, gebürtigen Bulgaren und einem im Kreis Siegen-Wittgenstein lebenden 28 Jahre alten, in der Türkei geborenen Armutsmigranten. Der 28-Jährige erlitt dabei nicht lebensgefährliche Schnitt- bzw. Stichverletzungen. Die Polizei nahm den zunächst …

Weiter lesen »

Feb 08

Moslem Ehre verletzt: Kosovare erschießt Exfreundin kaltblütig im Auto

Minfeld. In der Pfalz kam es wieder einmal zu einem der vielen Morde an wehrlosen Frauen durch einen ehrverletzten Moslem Heute Nacht, Samstag, 08.02.2020, 01.18 Uhr, kontrollierte eine Funkstreife der Polizeiinspektion Wörth einen Ford im Bereich der Ortsgemeinde Minfeld. Nachdem der Wagen angehalten hatte, stieg der Fahrer aus. Der Mann hielt dabei eine Schusswaffe in …

Weiter lesen »

Jan 25

Kulturkampf in Frankreich: Radikale Islamisten erobern Problemviertel

Führende französische Islamwissenschaftler schlagen Alarm: Radikale Islamisten seien dabei, schleichend ganze Stadtviertel unter ihre Kontrolle zu bringen. Sie zwängten ihre extrem konservativen Normen der muslimischen Gemeinde auf. Der Staat, obwohl der Laizität verpflichtet, reagiere hilflos. Sein Buch, so Bernard Rougier, beschreibe, wie religiöse Agitatoren versuchen, den Problemvierteln ihre Agenda aufzuzwingen. Um das zu belegen, hatte […]

Jan 08

Linker Connewitz-Araber aus Silvesternacht- Attacken verurteilt

Leipzig – Bereits eine Woche nach den gewaltsamen Ausschreitungen in der Silvesternacht in Leipzigs linksalternativ geprägtem Stadtteil Connewitz wurde am Mittwoch der erste Angeklagte nach nur 55 Minuten zu sechs Monaten Freiheitsentzug auf Bewährung plus 60 gemeinnützigen Arbeitsstunden verurteilt. Damit kam Richter Uwe Berdon in einem beschleunigten Verfahren am Amtsgericht Leipzig der Forderung der Staatsanwaltschaft […]

Jan 07

Silvester: MoslemMob zerstört Gymnasium– und greift Polizisten mit Raketen an

https://www.youtube.com/watch?v=bnpCYK5kObo Wolfsburg -Eine schreiende Meute, deren Anhänger sich über ein großes Gebiet aufteilen, heulende Raketen, Flammen und pure Zerstörung: In der Silvesternacht haben in Wolfsburg mehrere Menschen die Oberschule und das Gymnasium im Stadtteil Westhagen angegriffen und stark beschädigt. Dabei lieferten sie sich auch ein „Feuergefecht“ mit der Polizei. Die Aufnahmen, die auf einem Video […]

Jan 05

HIV kranker Asyltourist aus Uganda vergewaltigt Frau wohl mehrfach- Freispruch

München. Dieses Wochende kursieren zahlreiche News über Vergewaltigungsfälle in den Schlagzeilen, nur ausgerechnet über diesen abscheulichen Fall, bei dem ein Armutsasylant aus Schwarzafrika tatverdächtig ist, will kein großes Medium berichten Vor dem Landgericht in München musste sich im Dezember ein 30-Jähriger Asyltourist aus Uganda verantworten. Dies berichtet alleinig ein Lokalradiosender, Radio Oberland. Alle anderen Medien …

Weiter lesen »

Jan 03

In kostenlosem Luxus Reihenhaus: Somalischer Asyltourist ersticht Vater!

Nach einem tödlichen Familienstreit in Hamburg-Billstedt ist ein Jugendlicher in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht worden. Der 17-Jährige soll seinen Vater am Donnerstagnachmittag erstochen haben. Streit endet tödlich Der Messerattacke war offenbar ein heftiger Streit zwischen dem Jugendlichen und seinem 62 Jahre alten Vater vorausgegangen. Worum es dabei ging, ist unklar. Der 17 Jahre alte Somalier […]

Dez 31

Zum Pflegefall geprügelt: Asylanten in Luxus-Psychiatrie, Opfer bekommt keine Hilfe

Stuttgart/Offenburg – Wenn Ralf Janetzky (51) abends heimkommt, mag er schon gar nicht mehr in den Briefkasten schauen. Zu oft liegen da inzwischen Rechnungen und Mahnungen drin. Aber nicht für teure Möbel oder Klamotten, die er sich bestellt hat. Es sind Rechnungen für ärztliche Hilfeleistungen, Medikamente und die Pflegeheimkosten seines Vaters, der unverschuldet Opfer einer […]

Dez 29

Freising: Nigerianer zieht auf Amt blank um Asyl zu erschleichen! Es klappt!

Es hat sich herumgesprochen. Immer wieder versuchen Armutsasylanten deren Asylantrag abgelehnt wurde, mit verrückten Aktionen in die Psychiatrie eingeliefert zu werden, um sich einen dauerhaften Aufenthalt zu erschleichen, das hatte wohl auch dieser Armutsafrikaner vor In Bayern, auf dem Freisinger Landratsamt haben sich einen Tag vor Weihnachten wieder einmal skurrile Szenen abgespielt. Ein 24-Jähriger Armutsafrikaner, …

Weiter lesen »

Dez 28

Heilbronn: Kosovare metzelt Frau mit spitzem Gegenstand nieder- Kinder nebenan

Schon wieder ein Mord aus Eifersucht- wie unzählige moslemische Frauenmörder vor ihm, ermordete auch dieser Kosovare aus einem archaischen Ehrverständnis heraus seine Frau Seine Ehefrau soll am Freitagabend ein 44-Jahre alter Mann in Heilbronn getötet haben. Der Ehemann stach, nach jetzigem Ermittlungsstand aus Eifersucht, gegen 23.00 Uhr, mehrfach mit einem spitzen Gegenstand auf seine 33-jährige …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline