Kategorienarchiv: News

Okt 17

Rechtsstreit um Radikalismus- Kita-Broschüre endet mit Sieg für Kritiker

Die Amadeu-Antonio-Stiftung wollte einem CDU-Politiker untersagen lassen, vor ihrem Ratgeber für Erzieher zu warnen. Das Verwaltungsgericht Berlin wies sie nun in die Schranken. Die Amadeu-Antonio-Stiftung veröffentlichte im Herbst eine umstrittene Broschüre für das Personal von Kitas und entfachte damit eine Debatte. Die Broschüre wende sich gegen Vorurteile, schüre dabei aber selbst welche, sagte der CDU-Politiker …

Weiter lesen »

Okt 17

Frankfurt: Moslem ermordet Frau (24) mit dutzenden Messerstichen

Frankfurt – Mit dutzenden Messerstichen wurde die 24-jährige Günay Ü. auf der Straße attackiert und starb später an ihren schweren Verletzungen. Der mutmaßliche Täter: ihr Ex-Freund Sam M. (43)! Zu dem Verbrechen kam es am späten Donnerstagabend gegen 23 Uhr im Frankfurter Stadtteil Bornheim. Nach BILD-Informationen war das Paar getrennt, lebte aber noch zusammen in …

Weiter lesen »

Okt 17

Halle: Hört auf vor Synangogen zu trauern, die Opfer waren 100% „Biodeutsch“!

Die Tagespropaganda hat wieder mal ganze Arbeit geleistet. Tausende „Mitfühlende“ legen Kerzen für die „jüdischen“ Opfer nieder, ohne auch nur zu ahnen, dass die Mord-Opfer tatsächlich deutsche Christen waren. Der Täter: wohl ein Amok- Psychopath und gehört in die Irrenanstalt, dass er Rechtsradikale Ideen hatte, gehört zum Krankheitsbild. Doch das darf man lieber nicht sagen- …

Weiter lesen »

Okt 16

Uni Proteste gegen Bernd Lucke- Antifa mobbt AfD-Gründer weg

Bernd Lucke musste Uni-Gelände verlassen – Antifa mobbt AfD-Gründer weg Bernd Lucke (2.v.l) nach der Störung seiner Vorlesung durch LinksextremeFoto: Markus Scholz / dpa Heftige Uni-Proteste gegen AfD-Mitgründer Bernd Lucke (57)! Die Studentenvertretung der Universität Hamburg hat ihre Ankündigung wahrgemacht. Hunderte Menschen demonstrierten zu Beginn einer Wirtschaftsvorlesung des ehemaligen AfD-Politikers und Universitätsprofessors Bernd Lucke.Im Vorlesungssaal …

Weiter lesen »

Okt 16

Gießen: Kurden randalieren und demolieren Fahrzeug weil Türke Flagge zeigte

Aufgrund der vielen Moslems im Land und deren „Sitten“ kommt es auch zum offenen Austragen ausländisch- moslemischer Konflikte innerhalb Deutschlands. Da wird schon mal ein PKW zerlegt nur wenn die Flagge gezeigt wird In der Nähe einer Kundgebung, die am Dienstagabend in der Gießener Innenstadt stattfand, kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Die Polizei hat …

Weiter lesen »

Okt 16

Fahndung: Zahnloser „Osteueropäer“ versucht Frau zu Küssen und Sex zu haben

Fürth. Am Dienstagmittag belästigte ein bislang unbekannter Migrant eine junge Frau in der Fürther Innenstadt. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 12:15 Uhr befand sich die junge Frau im Hauptbahnhof Fürth. Auf dem Treppenaufgang zum Gleis 4 griff sie ein unbekannter Mann an der Jacke und zog sie zu sich. Anschließend versuchte der Unbekannte die Frau …

Weiter lesen »

Okt 16

Sindelfingen: Armutsasylant versucht Frau nach Busfahrt zu vergewaltigen

Immer wieder kommt es zu Überfalls- Vergewaltigungen durch Moslems und Afrikaner, also sogenannte „Armutszuwanderer“ an Deutschen Frauen und Kindern. Nun erwischte es eine 31- Jährige in Sindelfingen Nach einer Vergewaltigungattacke auf eine 31 Jahre alte Fußgängerin am Mittwoch gegen 00.25 Uhr in der Spitzholzstraße im Sindelfinger Norden sucht die Polizei Zeugen. Die 31-Jährige war zuvor …

Weiter lesen »

Okt 15

Moslemfamilie: 11 Kinder- 5239 Euro Kindergeld und Sozialhilfe pro Monat

Leipzig. Ganz Normal in Deutschland. Idris hat keine Lust mehr zu arbeiten, er bekommt mehr Geld vom Amt wenn er zuhause bleibt. Bis 2020 ohne einen Finger krumm zu machen. Der Deutsche Staat sieht in der arabischen Großclanfamilie eine gute Gelegenheit die Bevölkerungszahl mit Moslems zu erhöhen, deutsche Frauen sollen lieber arbeiten und Kinderlos bleiben …

Weiter lesen »

Okt 15

Landshut: Sozialmigranten am Bahnhof treten Kater Mikesch fast tot!

Brutale Tritt-Attacke in der Landshuter Bahnhofshalle – eine mutige junge Frau rettete den Kater vor seinen Peinigern LANDSHUT Mikesch ist in Landshut eine kleine Berühmtheit. Der rotbraune Kater hat sogar eine eigene Fan-Seite bei Facebook. Sein bevorzugtes Revier ist das Areal am Landshuter Bahnhof, viele Bahnreisende und Pendler kennen den verschmusten Vierbeiner. „Jeder freut sich, …

Weiter lesen »

Okt 15

Syrer belästigt Ehefrau sexuell- Libanese kommt mit Pistole wieder

Bad Oyenhausen. Wenn der eine moslemische Armutsmigrant dem anderen die Frau streitig machen will, dann kommt es schon mal schnell zu Streitigkeiten die mit Waffen ausgetragen werden Zu einem handfesten Übergriff ist es am Montagnachmittag in einem Supermarkt für internationale Lebensmittel an der Mindener Straße gekommen. Drei deutsch-libanesische Familienmitglieder, ein Vater und seine beiden Söhne, …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline