Kategorienarchiv: Pöbelkultur

Sep 12

Vertuscht: Armutsasylant attackiert 11 Jährige sexuell vor Schulklasse in Limburg

Nach Truth24 Informationen attackierte ein Armutsasylant ein 11 Jähriges Mädchen. Die Polizei Limburg hält die Nennung der Nationalität zurück, um die kriminellen Asylanten in gutem Licht erscheinen zu lassen Am Mittwochvormittag ist ein 11-jähriges Mädchen in der Brückengasse in Limburg von einem Passanten unsittlich berührt worden. Die Schülerin aus Frankfurt war mit ihrer Schulklasse in …

Weiter lesen »

Sep 11

Krimineller Armutsasylant hehlt Smartphone vor Bundespolizist – dann gehts rund!

Bad Nauheim. Diese kriminellen Sozialmigranten versuchten ihr Geschäft neben dem Falschen zu machen. Ein mutiger Bundespolizist in zivil griff hart durch- vieles geht zu Bruch Bad Nauheim: In einer Schneiderei in der Bahnhofsallee erschien am Samstag den 7.9. gegen 11.15 Uhr ein Armutsmigrant und bot ein gebrauchtes I-Phone zum Verkauf an. Ein zufällig privat anwesender …

Weiter lesen »

Sep 11

Mannheim: Schwarzafrikaner versucht Mann (22) in Tiefgarage zu vergewaltigen

Mannheim hat der Asyltourist offenbar falsch interpretiert. In einer Tiefgarage holte der Sozialmigrant sein Geschlechtsteil hervor und versuchte einen jungen Studenten zum Sex zu nötigen. Der Armutsafrikaner besprang den armen Mann buchstäblich von hinten und versuchte einzudringen In einem Parkhaus in der Mannheimer Innenstadt wurde am frühen Sonntagmorgen ein junger Mann sexuell bedrängt. Der 22-jährige …

Weiter lesen »

Sep 11

Fake- Zigeuner- Spendensammlerin klaut Spender-Opi (78) die ganze Geldbörse!

Dreiste Sammlerin in Butzbach: Das Sammeln von Geldspenden für einen wohltätigen Zweck ist grundsätzlich ein anständiges Vorhaben. Leider bleiben den ehrlichen Deutschen sogenannte Armutsasylanten aus Osteuropa nicht erspart, die häufig die Hilfsbereitschaft der Bürger ausnutzen, um Geld zu ergaunern. So auch in einem Fall am letzten Freitag den 6.9. Ein 78 Jähriger Butzbacher hatte sich …

Weiter lesen »

Sep 09

Mannheim: Sozialmigrant attackiert Frau von hinten um sie zu vergewaltigen

Die Presse schweigt: Zu einer versuchten Vergewaltigung durch einen Armutsasylanten zum Nachteil einer jungen Frau kam es am Sonntagabend im Mannheimer Stadtteil Sandhofen. Die Geschädigte, eine 27-jährige Mannheimerin, war gegen 20:00 Uhr zu Fuß in der Domstiftstraße in Richtung Bürstadter Straße unterwegs, als sie kurz vor Erreichen der Bürstadter Straße von einem bislang Unbekannten von …

Weiter lesen »

Sep 09

Spucken, pöbeln, schlagen, Sexattacken: Armutsasylanten randalieren am HBF Essen

  Von einem arbeitsintensiven Wochenende mit zahlreichen Gewaltdelikten und anderen kuriosen Sachverhalten blieb auch die Bundespolizei am Essener Hauptbahnhof nicht verschont. Ähnlich Intensiv war das Wochenende am Dortmunder Hauptbahnhof. 08. September 2019, 04:35 Uhr, Essen Hauptbahnhof Pack schlägt sich, Pack verträgt sich Zwei 26- und 27-jährige Männer schlugen sich auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs und …

Weiter lesen »

Sep 09

Spuck- Sex- Prügel- Pöbelattacken- Sozialmigranten ließen am HBF Dortmund nichts aus

Auf ein arbeitsreiches und durch zahlreiche Gewaltdelikte geprägtes Wochenende am Dortmunder Hauptbahnhof schaut die Bundespolizei zurück. Ähnlich intensiv war das Wochenende auch am Essener Hauptbahnhof. 08. September 2019, 01:00 Uhr, Deutsche Frau bespuckt, Polizei Mittelfinger gezeigt, vor Polizeifüße gespuckt, Spuckschutzhaube und Randale Laut schreiend und spuckend lief ein 25-jähriger Mann aus Bönen durch den Hauptbahnhof. …

Weiter lesen »

Sep 08

Folgenlos: Brutalo Armutsasylant bricht 4 jungen Fußballern grundlos Beine

Löbitz – Die Kreisliga-Fußballer der VSG Löbitz sind noch immer in Schockstarre. Was sie in der Partie der Staffel 2 am Sonnabend gegen Blau-Weiß Grana erleben mussten, werden sie wohl so schnell nicht wieder vergessen. Die Gäste hatten eigentlich alles im Griff. Sie führten schon mit 4:0, als Löbitz durch einen verwandelten Foulstrafstoß (58.) verkürzte. …

Weiter lesen »

Sep 08

Syrer ermordet Ex-Partnerin und sich selbst- Paar hatte drei Kinder

Staatsanwaltschaft Münster, Kreispolizeibehörde Coesfeld und Polizeipräsidium Münster haben am Mitwochmorgen weitere Details zur Familientragödie von Nottuln-Appelhülsen mitgeteilt. Dort hatte offenbar ein Syrer (34) zunächst seine Ex-Partnerin getötet und sich dann selbst das Leben genommen. Das Paar hinterlässt drei Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren. Nottuln – „Nach den bisherigen Ermittlungen gehen Polizei und …

Weiter lesen »

Sep 08

Kampf im Milieu: Neue Asylanten- Araberclans bedrängen alte Clans

Essen.  Behörden sehen gefährliche Entwicklung: Syrer und Iraker bedrängen eingesessene Clans massiv. Die neue Konkurrenz gilt als besonders gewalttätig. Vor wenigen Jahren noch verdingten sie sich für die Kriminellen unter den Mhallami-Libanesen in Essen. Erledigten niedere Arbeiten. Angeworben direkt vor den Toren der städtischen Flüchtlingsunterkünfte mimten junge Asylsuchende aus Syrien und dem Irak auf den …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline