Kategorienarchiv: Rapefugees

Jan 08

In flagranti erwischt: Afrikanischer Liebhaber (33) flüchtet nackt durch Schweinfurt

Schweinfurt – Das Ende seines Schäferstündchens hat sich ein 33-jähriger Mann in Schweinfurt sicher anders vorgestellt! Statt den Abend mit seiner Herzdame ausklingen zu lassen, musste er nackt durch die Innenstadt flitzen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Freund der Geliebten unerwartet nach Hause gekommen. Der Liebhaber flüchtete deshalb Hals über Kopf und …

Weiter lesen »

Jan 07

Silvester: Schwarzfahrender Schwarzafrikaner begrapscht Vogelsbergbahn- Schaffnerin

Busengrapscherattacke: Opfer einer sexuellen Belästigung wurde, bereits am Silvestertag, eine 25-jährige Zugbegleiterin. Der Vorfall ereignete sich gegen 18:25 Uhr, während der Zugfahrt zwischen Alsfeld und Zell-Romrod (Strecke Fulda nach Limburg). Ein bislang unbekannter Armutsafrikaner soll die 25-Jährige unsittlich an die Brust gefasst haben, nachdem der Mann bei der Fahrscheinkontrolle kein Ticket vorweisen konnte und von …

Weiter lesen »

Jan 06

Arabischer Taxifahrer soll Fahrgast fast vergewaltigt haben | Prozess in Hamburg

Er sollte sie nach Hause fahren. Doch stattdessen wollte sich der 27 Jahre alte Taxifahrer an der jungen Frau vergehen. Hamburg.  Sie wollte einfach nur mit dem Taxi nach Hause fahren – doch die vermeintlich sichere Heimfahrt wurde für Nadire E. zum Albtraum. Laut Anklage der Staatsanwaltschaft hatte Taxifahrer Nawid K. die 30-Jährige am 17. …

Weiter lesen »

Jan 05

Bermuda-Wirt zu „Nicht-Europaern“: Viele Frauen fühlen sich nicht mehr sicher

Bochum.   Bermuda-Wirt „Manusch“ Schwalm hat Sorgen um die Entwicklung im Dreieck. Viele Frauen fühlten sich nicht sicher. ISG und Polizei widersprechen. Immer mehr Besucher des Bermudadreiecks fühlen sich nicht sicher. Das sagt Helmut „Manusch“ Schwalm, Urgestein der Bochumer Gastro-Szene und seit acht Jahren Mitbetreiber der Partybar „Kult“. Alkoholexzesse, Pöbeleien und Belästigungen ängstigten vor allem …

Weiter lesen »

Jan 04

Armutsmigrant lockt Frau von Pizzastand ins Parkhaus und vergewaltigt sie brutal | Köln

Der Armutsmigrant vergewaltigte eine Kölnerin auf besonders hinterhältige Weise, die Polizei Köln vertuschte den Fall seit November 2018, nur weil der Täter wieder ein mutmaßlicher Sexmobmoslem ist! Mit einem Foto aus der Videobeobachtung der Polizei Köln fahndet die Kripo Köln nach einem derzeit noch nicht namentlich bekannten Armutsmigranten. Ihm wird vorgeworfen, bereits am frühen Donnerstagmorgen …

Weiter lesen »

Jan 03

Schrecklich: Zwei 14-jährige Mädchen gefesselt und im Zigeunercamp vergewaltigt

Rom – Nach mehreren Monaten konnte in Rom ein ganz besonders brutaler Vergewaltigungsfall aufgeklärt werden. Bei einer Durchsuchung im Barackenlager konnte der 21-jährige italienische Staatsbürger Mario Seferovic und sein 20-jähriger Freund verhaftet werden. Sie werden beschuldigt, im Mai zwei 14-jährige Mädchen in ein Nomadenlager gelockt und sie dort brutal vergewaltigt zu haben. Der 21-Jährige, der …

Weiter lesen »

Jan 02

Silvester: Araber lässt im „Merkelpark“ die Sau raus und fällt über gleich 2 Mädchen her

Das es Frau Merkel schon immer egal war, wenn deutsche Frauen ermordet und vergewaltigt werden, muss der Araber im Hinterkopf gehabt haben, als er ausgerechnet am „Merkelpark“ zwei junge Mädchen aufs unflätigste sexuell attackierte | Esslingen Am Silvesterabend ist es gegen 19.50 Uhr kurz vor dem Merkelpark zu einem Vorfall zwischen einem unbekannten Armutsaraber und …

Weiter lesen »

Jan 02

Silvester in Osnabrück: 10 Köpfige Araberhorde umkreist 2 Mädchen und beginnt zu vergewaltigen

Es ist schon wieder passiert in Osnabrück. Eine verrohter Arabermob, allesamt Moslems, attackierte zwei wehrlose Mädchen an Silvester und fiel über sie her – Polizei vertuscht und spricht von „ausgelassener Stimmung“! Wie berichtet, wurden in der Silvesternacht zwei junge Frauen im Bereich der Großen Straße aus einer Gruppe junger Männner heraus bedrängt und sexuell belästigt. …

Weiter lesen »

Jan 02

Armutsasylanten machen als Gruppenvergewaltiger Krefeld unsicher – Attacke am Theaterplatz

Am Freitag wurde eine wehrlose Krefelderin von einem Asylantenmob wieder fast vergewaltigt. Sie zogen ihr mitten auf der Straße die Hose vom Leib und versuchten in sie einzudringen Die Krefelderin war am 28.12. 2019 auf dem Heimweg vom Ostwall über den Theaterplatz, als ihr gegen 01:20 Uhr auf der Färberstraße zwei Männer entgegen kamen und …

Weiter lesen »

Jan 01

Afrikanischer Mob versucht an Silvester 17- Jähriges Mädchen zu vergewaltigen

Wiesbaden: eine Horde dunkelhäutiger Afrikaner versuchte eine 17 Jährige zu vergewaltigen Auf dem Parkplatz einer Diskothek im Wiesbadener Stadtteil Kastel ist eine 17-jährige Jugendliche in der zurückliegenden Nacht von einem bislang unbekannten Täter sexuell bedrängt worden. Gegen 00:30 Uhr hielt sich das in Bad Schwalbach wohnhafte Mädchen auf dem Parkplatz in der Peter-Sander-Straße auf, als …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline