Kategorienarchiv: Vergewaltigungskultur

Apr 08

Ficki Ficki Attacke in Berlin: Frau an Bushaltestelle angegriffen – Videofahndung!

Mit Überwachungsbildern und einem Video sucht die Polizei Berlin nach zwei Männern, die eine Frau in Berlin-Wilhelmstadt angegriffen und sexuell belästigt haben sollen. Die beiden Gesuchten sollen die Frau am 12. August 2018, zusammen mit einem Dritten, an der Bushaltestelle Alt-Pichelsdorf attackiert haben. Sie hielten die Frau fest, schlugen sie und flohen Richtung Südpark, als …

Weiter lesen »

Apr 07

Schon wieder! Armutsasylant ermordet Mutter von 2 Kindern in Preetz bestialisch

Ein weiteres Opfer der arabischen Massenmigration nach Deutschland ist dem Messerwahn in Preetz zum Opfer gefallen. Ein Afghane ermordete die allein erziehende Mutter zweier Grundschulkinder. Am Samstagmorgen ist es in Preetz zu einem brutalen Morddelikt an einer 36-jährigen Preetzerin aus der Lindenstraße gekommen. Ein 24-Jähriger Armutsasylant erschien am Vormittag auf der Polizeistation in Preetz und …

Weiter lesen »

Apr 07

„Flüchtling“ in Deutschland: Syrer in Deutschland für Kriegsverbrechen im Bürgerkrieg verurteilt

Im Bürgerkrieg in Syrien hat er zwei Männer gefoltert. Die Taten wurden gefilmt. Nun in Deutschland ist er dafür als Kriegsverbrecher verurteilt worden. Er kämpfte nicht für die Assad-Regierung. Das Oberlandesgericht Stuttgart hat einen Syrer als Kriegsverbrecher zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt, der im Bürgerkrieg zwei Männer gefoltert hat. Sie seien geschlagen und dabei gefilmt …

Weiter lesen »

Apr 05

Leipzig: Weniger Diebstahl mehr Vergewaltigung Mord und Raub – 37,6% „Nichtdeutsch“

Die Zahl der Eigentumsdelikte in Leipzig ist merklich zurückgegangen. Dafür nahmen beispielsweise Raubüberfälle und Sexualstraftaten zu. Leipzig Erneut ist die Kriminalität in der Stadt Leipzig zurückgegangen – zumindest laut Statistik: Exakt 72 045 Straftaten erfasste die Polizei im Jahr 2018 in der Messestadt. Das ist ein Rückgang um 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gleichzeitig konnte …

Weiter lesen »

Apr 05

„Sea-Eye“ schleppt weiter: Keiner will illegale Armutsafrikaner aufnehmen- Deutschland nimmt sie ab!

Die Bundesregierung betätigt sich wiedermal als Schlepperkomplize und nimmt 64 Schwarzafrikaner auf, darunter wieder viele potentielle Vergewaltiger und Mörder – alle anderen Länder lehnten ab Deutschland will einige Migranten von dem blockierten deutschen Rettungsschiff »Alan Kurdi« aufnehmen. Allerdings fühle sich Deutschland nicht alleine für das Schicksal der 64 Bootsflüchtlinge zuständig, sagte Innenminister Horst Seehofer. Auch …

Weiter lesen »

Apr 04

Versuchte Vergewaltigung: Opfer erkennt Asylant eindeutig – trotzdem wird er freigesprochen

Im Prozess zu einer versuchten Vergewaltigung in Dachau im Sommer 2018 erkannte das Opfer den Angeklagten zu 100 Prozent wieder. Jetzt ist das Urteil gefallen. Update vom 3. April 2019, 16.13 Uhr: Das Landgericht München II hat einen 28-jährigen, abgelehnten Asylbewerber aus dem Kosovo vom Vorwurf der versuchten Vergewaltigung freigesprochen. Der Mann ohne festen Wohnsitz …

Weiter lesen »

Apr 03

Sankt Augustin: Kenianer (19) soll Elma C. vergewaltigt und erstickt haben

SANKT AUGUSTIN. Ein 19-Jähriger soll am 1. Dezember vergangenen Jahres die 17-Jährige Elma aus Unkel im Obdachlosenheim in Menden getötet haben. Die Bonner Staatsanwaltschaft hat nun Anklage wegen Mordes erhoben. Verzweifelt suchten Angehörige und ein Großaufgebot der Polizei Anfang Dezember nach der 17-jährigen Elma C. aus Unkel. Bis es am Abend des 2. Dezember grausame Gewissheit …

Weiter lesen »

Apr 01

Geheim-Akte „Chemnitz“: kriminelle Karriere unfassbar- irakischer Messermann stach schon mal zu!

Der tödliche Messerangriff in Chemnitz und die folgenden Krawalle haben Deutschland erschüttert. Nun wird die Tat in einem Prozess aufgearbeitet. FOCUS Online konnte vertrauliche Ermittlungsakten einsehen und zeigt nun in einer Serie bislang unbekannte Details und Hintergründe. Teil 1:  Die Straf- und Asylakte des flüchtigen Hauptbeschuldigten Farhad A., der bereits 2017 einen Mann niedergestochen hatte. …

Weiter lesen »

Mrz 31

Seit 2015: EU hat 730.000 Migranten im Mittelmeer gerettet und nach Europa geschleust

Vor wenigen Tagen stoppte die EU ihren Einsatz vor der libyschen Küste. Nun nennt EU-Flüchtlingskommissar Avramopoulos das Engagement bei der Rettung von Migranten im Mittelmeer „ein Muss“. Er lobt auch die Arbeit von Hilfsorganisationen. Die Europäische Union war nach Angaben der EU-Kommission seit 2015 mit Operationen im Mittelmeer an der Rettung von fast 730.000 Flüchtlingen …

Weiter lesen »

Mrz 31

Nigerianer spuckt Zugbegleiterin ins Gesicht | Wolfhagen Kassel

Ein Armutsasylant fuhr wieder mal schwarz, in der Kontrolle spuckte er der armen Frau einfach ins Gesicht Es ist ja nichts neues, Armutsflüchtlinge aus Afrika und Araber pöbeln und spucken zu Hauf an diversen Hotspots herum. Immer wieder kommt es bei Fahrkarten oder Ausweiskontrollen zu handfesten Schlägereien und Spuckattacken. Die Polizei hat deshalb seit 2015 …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline