Kategorienarchiv: Vergewaltigungskultur

Dez 04

Sankt Augustin: Kenianer gesteht Tötung der 17-Jährigen in Flüchtlingsunterkunft

17-jähriges Mädchen in städtischer Unterkunft in Sankt Augustin getötet. 19-Jähriger gesteht Tötungsdelikt. WDR: Verdächtiger der Polizei schon früher aufgefallen   Ein 19-jähriger Deutsch-Kenianer hat am Montag (03.12.2018) gestanden, ein 17-jähriges Mädchen in einer städtischen Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose in Sankt Augustin bei Bonn getötet zu haben.“Der Beschuldigte räumt ein, Gewalt gegen sie ausgeübt zu …

Weiter lesen »

Dez 01

Horror-Vergewaltigung in Freiburg: Zehnter Täter wird gesucht!

Freiburg – Nach der Festnahme eines neunten Verdächtigen im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg wertet die Polizei weitere Spuren und Hinweise aus. Die nach der Tat vor rund eineinhalb Monaten gegründete Ermittlungsgruppe „Club“ mit 13 Beamten bleibe unverändert bestehen, sagte eine Sprecherin der Polizei in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. Zudem arbeiteten Spezialisten des Landeskriminalamtes …

Weiter lesen »

Nov 30

Sex-Attacke im Park: Frau wird an nur einem Tag zweimal angegriffen!

Bad Segeberg – Am Mittwoch wurde in Bad Bramstedt (Schleswig-Holstein) eine Frau gleich zweimal angegriffen und sexuell bedrängt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die 48-Jährige am frühen Morgen gegen 5 Uhr mit einem Hund in der Parkanlage Rosarium/Osterauinsel spazieren, als sie plötzlich angegriffen wurde. Ein Mann habe versucht, sie zu Boden zu zerren. …

Weiter lesen »

Nov 30

Sexualdelikt angezeigt

Am Donnerstagnachmittag, 22.11.2018, wurde der Polizei in Königs Wusterhausen eine Sexualstraftat angezeigt. Demnach soll ein 15-jähriges Mädchen bereits Dienstagnachmittag durch zwei Männer in einer öffentlichen Toilette am Weidenufer zu sexuellen Handlungen genötigt worden sein. Im Ergebnis der umgehend eingeleiteten kriminalpolizeilichen Ermittlungen und der Vernehmung des Mädchens, die am Donnerstag und Freitag durchgeführt wurden, konnte ein …

Weiter lesen »

Nov 28

Versuchte Vergewaltigung Kirchheim: Schwarzafrikaner schockiert mit überraschender Aussage!

Heidelberg – Kyle P. soll im Mai 2018 versucht haben, Barbara M. zu vergewaltigen. Jetzt steht er vor Gericht. Während des Prozessauftakts lässt er über seinen Anwalt eine schockierende Aussage verlesen: Der Angeklagte Kyle P. steht am Montag (26. November) vor dem Heidelberger Landgericht. Der Vorwurf: Er soll versucht haben, die 56-jährige Barbara M. am …

Weiter lesen »

Nov 27

Polizei vertuscht Gruppenvergewaltigung! Asylbewerber sollen 15-jähriges Mädchen vergewaltigt haben

Die Polizei hat am Freitagabend in Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) einen afghanischen Asylbewerber festgenommen. Dem 21-jährigen wird vorgeworfen, dass er eine 15-Jährige am vergangenen Dienstag in einer öffentlichen Toilette in einem Park vergewaltigt haben soll. „Der 21 Jahre alte Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt“, sagte der Sprecher der Polizeidirektion Süd, Maik Kettlitz. „Es wurde ein Haftbefehl …

Weiter lesen »

Nov 27

Gruppenvergewaltigung: Polizei fahndet nach zwei Migranten

Die Polizei in Bremervörde (Landkreis Rotenburg/Wümme) fahndet mit Phantombildern nach zwei mutmaßlichen Vergewaltigern. Eine 19-Jährige sei am 6. Oktober gegen 21 Uhr in der Straße Huddelberg oder in der Feldstraße von zwei ihr unbekannten Männern nach dem Weg gefragt worden, teilte die Polizei mit. Gemeinsam sei man in einen kleinen, unbeleuchteten Fußweg abgebogen. Einer der …

Weiter lesen »

Nov 26

Fünf junge Zigeuner verurteilt: Gruppenvergewaltiger müssen ins Gefängnis

Sie lockten sechs Schülerinnen in eine Falle und zwangen sie zum Sex. Es war eine bundesweit einmalige Serie von brutalen Gruppenvergewaltigungen. Von „besonders abscheulichen Straftaten“ sprach die Polizei. Essen – Am Montag hat das Landgericht Essen die Urteile gegen fünf junge Männer aus Gelsenkirchen, Essen und Wuppertal, die zwischen August 2016 und Januar 2018 mindestens …

Weiter lesen »

Nov 26

Anklage gegen Flüchtling nach versuchter Vergewaltigung in Bielefeld erhoben

Bielefeld (nw). Der Fall der verhinderten Vergewaltigung an der Mindener Straße, der durch die mutigen Retterinnen Karolina Smaga und Linda Cariglia bundesweit bekannt wurde, ist jetzt von der Staatsanwaltschaft Bielefeld angeklagt worden. Wie Amtsgerichtssprecher Roland Pohl bestätigte, wurde der Beschuldigte, ein 25-jähriger Flüchtling aus Herford, wegen „versuchter Vergewaltigung“ angeklagt. Ihm werde vorgeworfen, am 14. Oktober …

Weiter lesen »

Nov 26

Gruppenvergewaltigung München: Sechs Afghanen sollen Jugendliche vergewaltigt haben

Über mehrere Tage hinweg sollen in München sechs afghanische Männer ein 15 Jahre altes Mädchen vergewaltigt haben. Nun teilt die Polizei neue Details in dem Fall mit. Die Münchner Polizei hat am Dienstag neue Details zu dem Fall einer mutmaßlichen Vergewaltigung eines fünfzehn Jahre alten Mädchens durch mehrere Afghanen mitgeteilt. Demnach besteht der Verdacht, dass …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline