Kategorienarchiv: Verrohung

Dez 28

Heilbronn: Kosovare metzelt Frau mit spitzem Gegenstand nieder- Kinder nebenan

Schon wieder ein Mord aus Eifersucht- wie unzählige moslemische Frauenmörder vor ihm, ermordete auch dieser Kosovare aus einem archaischen Ehrverständnis heraus seine Frau Seine Ehefrau soll am Freitagabend ein 44-Jahre alter Mann in Heilbronn getötet haben. Der Ehemann stach, nach jetzigem Ermittlungsstand aus Eifersucht, gegen 23.00 Uhr, mehrfach mit einem spitzen Gegenstand auf seine 33-jährige …

Weiter lesen »

Dez 26

Migrantenmob belästigt Frau an Weihnachten sexuell und verprügelt Begleiter

Oettingen. Eine Frau wird von drei Männern in der Königstraße angemacht. Als ihr Begleiter ihr helfen will, wird er ins Gesicht geschlagen. Eine Frau ist am ersten Weihnachtsfeiertag, gegen 4 Uhr, von drei Männern in Oettingen angemacht worden. Sie war mit einem männlichen Begleiter in der Königstraße unterwegs. Wie die Polizei berichtet, sollen die Unbekannten […]

Dez 26

Leipzig HBF: Verdächtiger Armutsasylant nach Messer-Attacke festgenommen

Leipzig – Zwei Tage nach einer Messerstecherei am Hauptbahnhof hat eine Spezialeinheit der Polizei Donnerstag einen Tatverdächtigen in einer Asylunterkunft in Connewitz festgenommen. Zum Alter und Herkunft des Mannes wollte die Polizei keine Angaben machen. Wie BILD erfuhr, soll er jedoch angegeben haben, unter 18 Jahre alt zu sein. Er wird verdächtigt, an Heiligabend gegen […]

Dez 25

Heilig Abend: Moslemhorde stürmt Pfarrhaus und sticht Kirchenmann nieder

Aue. Den verrohten Arabern die gestern die Bescherung einer Veranstaltung für Bedürftige gestürmt hatten, ist nichts heilig! Der Hauptverdächtige syrische Asyltourist messerte einfach den deutschen Kirchenmann nieder Während einer Weihnachtsveranstaltung für Bedürftige kam es im Pfarrhaus in der Pestalozzistraße am gestrigen Abend während der Ausgabe von Geschenken zu Streitigkeiten. Durch die Organisatoren musste ein 53-Jähriger …

Weiter lesen »

Dez 23

AfD deckt auf: Armutsasylanten kosten Hamburg 5 Mrd. Euro- Seit 2015!

Hamburg – Große Anfrage zum Thema Flüchtlinge der AfD-Rathausfraktion. Sperriger Titel: „Die fiskalischen Lasten der Zuwanderung“. Aus der 69-seitigen Antwort geht hervor: Die Unterbringung, Versorgung und Integration von Flüchtlingen kostete Hamburg von 2015 bis 2019 rund 5,3 Milliarden Euro. Spitze war das Jahr 2016 mit 1,47 Milliarden Euro. Für 2019 sind 796 Mio. Euro an […]

Dez 17

Omi (92) überfallen: Polizei fahndet mit Video nach diesem Afrikaner

Mit dem Video aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei in Krefeld nach einem unbekannten Mann, der eine Seniorin in ihrer Wohnung überfallen und ausgeraubt hat. Dabei nutzte er die Hilfsbereitschaft der 92-Jährigen aus, die kurz zuvor einen größeren Bargeld-Betrag bei der Bank abgehoben hatte. Mann verfolgte sie bis nach Hause Den Ermittlungen der Polizei zufolge …

Weiter lesen »

Dez 17

Gießen-Schwere Krawalle durch Horden Schwarzafrikaner: Bürger bewusstlos geprügelt

Nicht nur in Marburg terrorisiert der Afrikanermob die Straßen, auch in der Nachbarstadt Gießen ereigneten sich allein an diesem Wochenende mehrere schwere Attacken durch die verrohten Horden. Sie  zogen durch die Partymeile der Stadt und schlugen einen jungen Mann (29) in die Bewusstlosigkeit Gießen Ludwigstraße: Vollbartafrikaner und Begleitung attackieren offenbar völlig grundlos Nach zwei Personen …

Weiter lesen »

Dez 16

Marburg: Horde Schwarzafrikaner fällt brutal über junge Bürgerin (20) her

Eine Horde Armutsafrikaner hat wieder mal eine junge Marburgerin attackiert. Studenten der Stadt nicht mehr sicher. Die Kripo Marburg sucht dringend nach Zeugen eines Vorfalls,  den eine 20 Jahre junge Frau am Donnerstagden  12.12.2019, anzeigte. Die Angegriffene Frau wehrt sich heftig *- Nach ihren Angaben befand sie sich gegen 20.20 Uhr in Höhe des Anwesens …

Weiter lesen »

Dez 15

Nigerianer beißt Polizeibeamten in den Oberarm

Immer wieder kommt es zu kuriosen Attacken durch Armutsafrikaner und Moslems, wie im Asylheim in Obersendling am Freitag Polizeieinsatzes in einer Asylbewerberunterkunft in Obersendling von einem Bewohner der Unterkunft leicht verletzt. Der verletzte Polizeibeamte war zunächst mit mehreren Polizeieinsatzkräften wegen einer Streitigkeit zwischen mehreren Bewohnern in die Asylbewerberunterkunft beordert worden. Vor Ort konnte jedoch lediglich …

Weiter lesen »

Dez 15

Araberhorde zückt Messer: Streit in Hundezone endet für Bürger blutig

Am Freitagabend ist in Wien-Favoriten ein Streit zwischen mehreren Männern eskaliert. Dabei soll ein 25-Jähriger einen 29-Jährigen mit einem Messer verletzt haben. Der Angreifer sowie zwei Komplizen wurden von der Polizei festgenommen. Der 29-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Die Beamten des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden gegen 19 Uhr zum Antonsplatz gerufen. Der 29-jährige […]

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline