Kategorienarchiv: Zigeuner

Dez 30

Wieder Tumulte in Asylunterkunft Waldkraiburg: Mitarbeiter flüchtet aus Fenster

Waldkraiburg – Schon wieder Ärger in der Erstaufnahmeeinrichtung in Waldkraiburg! Nachdem es in der Asylunterkunft in den letzten Monaten wiederholt zu Tumulten gekommen war, musste am Dienstag erneut ein Großaufgebot der Polizei anrücken. Auslöser diesmal: ein Streit zwischen Bewohnern und Verwaltungsmitarbeitern. Laut Polizei sollte einem Neuankömmling ein Zimmer zugewiesen werden, in dem sich aber zuvor …

Weiter lesen »

Dez 30

Albaner (29) von Deutsch-Türke erstochen: Tödlicher Messer-Streit in Hainholz

Zeugin (17) rannte blutüberströmt zum Bäcker. Hainholz – Samstagfrüh, 9.30 Uhr: Kunden stehen in der Fenske-Bäckerei an der Theke, als nebenan in der Einfahrt plötzlich ein Deutsch-Türke (29) zusammenbricht. Blutüberströmt. Lebensgefahr! Sekunden später stürzt eine 17-Jährige in den Laden, um Hilfe zu holen. Sie ist in ein Bettlaken gehüllt. Auch sie blutet. Es ist das …

Weiter lesen »

Dez 29

Bosnier kokst auf Kneipenklo, fliegt raus und kehrt zurück: mit halbem Meter langer Machete

Er zog sich auf einem Kneipenklo eine Nase durch. Zeugen meldeten das beim Wirt, der schmiss den koksenden Gast raus. Doch der kehrte zurück… Im Märkischen Kreis bekam es die Polizei am Heiligabendmorgen (Montag) mit einem bewaffneten Drogenkonsumenten zu tun. Der 41-Jährige flog um kurz nach 3 Uhr früh aus einer Gaststätte in Halver (Bahnhofstraße), …

Weiter lesen »

Dez 15

Linksfaschismus | Aus Zigeunerbraten wird Pusztabraten: Metzgerei benennt Schinken um

Wer neuerdings in die Auslagen der Filialen der Metzgerei Boneberger aus Schongau schaut, wundert sich: Der Schinken „Zigeunerbraten“ heißt jetzt „Pusztabraten“ – weil sich Kunden beschwert haben. Schongau – Er ist laut Hersteller deftig, mager, zart und saftig, schmeckt nach Knoblauch und Chili. Die Rede ist vom „Zigeunerbraten“, einem Schinken, den die Metzgerei Boneberger seit …

Weiter lesen »

Dez 13

Erfolgreiche Fahndung Getötete Seniorin (84) in Krefeld: Zwei Festnahmen

Krefeld – Sie haben die beiden brutalen Tätern, die eine wehrlose Frau eiskalt überfallen haben und bewusstlos am Boden liegen ließen! Die Seniorin stabr an den Folgen ihrer schweren Verletzungen. Seniorin war gehbehindert, 84 Jahre alt, wehrlos Die schreckliche Tat geschah bereits am 4. Oktober: Damals hatten zwei Täter eine stark gehbehinderte  84-Jährige auf dem …

Weiter lesen »

Dez 06

836.000 Euro im Monat: Wie sich das „Fokusthema Flüchtlinge“ auf den Kreishaushalt auswirkt

183 Millionen Euro plant Kreiskämmerer Mike-Sebastian Janke im frisch am Dienstag verabschiedeten Haushalt 2019 für Sozialleistungen ein. Unter der Überschrift „Fokusthema: Flüchtlinge“ sind den Asylbewerber-Unterkunftskosten in dem umfangreichen Zahlenwerk ein gesondertes Unterkapitel im Abschnitt „Arbeit und Soziales“ gewidmet. Auswirkungen der Flüchtlingssituation auf die Kosten der Unterkunft (Alg II): Die Unterkunfts- und Heizkosten für alle Hartz …

Weiter lesen »

Dez 06

Die Asylanten- Spuckschutzhaube gegen afrikanische Spuckattacken

Auf Grund einer Pressemitteilung der Bundespolizei kam es in den sozialen Netzwerken zu einer Diskussion über eine dort erwähnte Spukschutzhaube. Seit der massiven Araberflut ist sie mittlerweile unverzichtbar, denn die Asyltouristen spucken und beißen gerne – hinterher steht erst mal ein Infektionstest an – Viele haben HIV und Tuberkulose, aber auch andere Seuchen Auf Grund …

Weiter lesen »

Dez 02

Arabische Clans: Die harte Realität

Ralph Ghadban über die Kriminalität arabischer Clans in Deutschland Der libanesischstämmige Migrationsforscher und Islamwissenschaftler Ralph Ghadban untersucht in seinem Buch Arabische Clans – Die unterschätzte Gefahr das Entstehen, die Struktur und das Agieren krimineller arabischer Großfamilien im deutschen Raum. Herr Ghadban, wie viele arabische Clans gibt es in Deutschland, wie häufig werden sie kriminell und …

Weiter lesen »

Nov 28

Schwangere Studentin (22) bei Flucht vor Polizei getötet: Serbe gibt totem Beifahrer die Schuld

Berlin – Weil sie Werkzeug im Wert von 300 Euro klauten, raste der Angeklagte mit bis zu 160 Kilometern pro Stunde durch Berlin und erfasste eine unbeteiligte junge Fußgängerin tödlich. Knapp sechs Monate nach dem dramatischen Unfall im Stadtteil Charlottenburg sitzt der Angeklagte am Dienstag erstmals der Familie der getöteten Studentin im Landgericht gegenüber. Die …

Weiter lesen »

Nov 26

Fünf junge Zigeuner verurteilt: Gruppenvergewaltiger müssen ins Gefängnis

Sie lockten sechs Schülerinnen in eine Falle und zwangen sie zum Sex. Es war eine bundesweit einmalige Serie von brutalen Gruppenvergewaltigungen. Von „besonders abscheulichen Straftaten“ sprach die Polizei. Essen – Am Montag hat das Landgericht Essen die Urteile gegen fünf junge Männer aus Gelsenkirchen, Essen und Wuppertal, die zwischen August 2016 und Januar 2018 mindestens …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline