«

»

Sep 16

Fahndung in Linz läuft – Obdachloser bei Anschlag auf Wartehaus verletzt

Bild: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Was für ein heimtückischer Anschlag auf einen Obdachlosen in Linz!  In der Nacht auf Samstag hatte sich ein 51-jähriger in Urfahr auf eine Bank in der Wartehütte Further Weg gesetzt, als zwei junge südländische Männer hinter ihm auftauchten.

Sie schlugen mit einem harten Gegenstand gegen das Glas der Hütte, bis es zerbrach, wobei der Obdachlose durch Splitter verletzt wurde. Fahndung läuft!

Die beiden Täter flüchteten nach dem Angriff! Eine Passantin sah dies und rief die Polizei. Ein Fahndung nach den Tätern war ohne Erfolg. Erst vor Tagen waren Scheiben bei der Leonfeldnerstraße zerstört worden.

Täterbeschreibung
Beide südländischer Typ zwischen 20 und 25 Jahren, cirka 170 cm groß, dunkle Jacken, einer trug eine kurze, der andere eine lange Hose.

Quelle: krone.at

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline