«

»

Nov 13

Familiendrama! Mann übergießt sich mit Benzin und zündet sich auf Straße an

Rettungskräfte brachten den 39-Jährigen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Gera – Dramatische Szenen spielten sich am Sonntagnachmittag in Gera ab. Dabei wurde ein Mensch schwer verletzt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, habe sich ein 39-jähriger Syrer nach einem Familienstreit mit Benzin übergossen. Danach lief er auf die Reichsstraße und zündete sich selbst an.

Couragierte Augenzeugen des Geschehens zögerten nicht lang und löschten das Feuer mit Decken. Mit schweren Verletzungen musste der Mann in ein Krankenhaus gebracht werden.

Laut den Beamten, dauern die Ermittlungen zu dem Vorfall an.

Quelle: Tag24

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline