«

»

Jan 12

Flüchtling fragt einen Reisenden am Bahnhof nach Zigarette: Dann zieht er ein Messer

Weil er ihm keine Zigarette geben wollte, zieht ein 29-Jähriger ein Messer und bedroht einen Mann. (Symbolbild)

Ludwigsburg – Früh an diesem Mittwochmorgen fragte ein 29-jähriger Flüchtling aus Somalia einen 25 Jahre alten Flüchtling aus Gambia nach einer Zigarette. Als dieser sich weigerte, zog der Fragende ein Messer.

Schließlich drohte er den Mann aus Gambia mit der Waffe. Ehe es jedoch zu einer fatalen Aktion kommen konnte, rannte letzterer davon und verständigte die Polizei, die den Tatverdächtigen kurz darauf festnehmen konnte.

Da der 29-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde er auf richterliche Anordnung in Gewahrsam genommen.

Der Mann musste den Vormittag in der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Ludwigsburg verbringen. Außerdem muss er mit einer Anzeige wegen Bedrohung rechnen.

Fotos: 123RF

Quelle: Tag24

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline