«

»

Jun 14

Freundin von Mesut Özil konvertiert aus Liebe zum Islam

Mesut Özil und seine Freundin Anna Maria Lagerblom. Quelle: dpa

Die Freundin von Fußballstar Mesut Özil ist zum Islam übergetreten. Es sei eine Entscheidung aus Liebe gewesen, sagte die 28-Jährige Anna-Maria Lagerblom. Der sieben Jahre jüngere Profi ist seit dem vergangenen Sommer mit der Schwester von Popsängerin Sarah Connor liiert.

Aus Liebe zum deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil ist dessen Freundin Anna-Maria zum Islam übergetreten. Das bestätigten beide der „Bild“-Zeitung vom Donnerstag. Der 21-jährige türkischstämmige Bundesligaprofi vom SV Werder Bremen und die 28-jährige Schwester von Popsängerin Sarah Connor sind seit vergangenem Sommer ein Paar. Nach „Bild“-Informationen konvertierte Anna-Maria in einer „kleinen, sehr privaten Zeremonie“ und nahm dabei den neuen Namen Melek (Engel) an.

Anna-Marias Schwester Sarah Connor sagte der Zeitung, deren Entscheidung habe in ihrer Familie für viel Gesprächsstoff gesorgt, sei am Ende aber von allen respektiert worden. „Letztendlich ist doch die Hauptsache, dass die beiden sich lieben. Anna-Maria und Mesut sind Teil unserer Großfamilie. Ob nun muslimisch oder christlich, spielt in unserem Clan zumindest keine Rolle.“

Quelle: haz (2010)

Preisverleihung: Mesut Özil bekommt den Bambi für „Integration“

 

 

1 Ping

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline