«

»

Mai 09

Fünfmal mehr Straftaten als offiziell angegeben?

Wie viele Straftaten in Deutschland 2017 tatsächlich begangen wurden, darüber klärt die neue Statistik nicht auf.

Berlin – Der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS, wird am 8. Mai veröffentlicht) für 2017 zufolge wurden im vergangenen Jahr rund 5,76 Millionen registrierte Straftaten in Deutschland begangen. Doch an den offiziellen Zahlen werden erhebliche Zweifel laut.

André Schulz, Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, sagte dem „Focus“, dass die tatsächlichen Zahlen „weit über den registrierten Straftaten“ liegen würden. Demnach würden Hochrechnungen und Dunkelfeld von „jährlich mindestens 20 bis 25 Millionen Straftaten“ ausgehen. Das entspricht dem Vier- bis Fünffachen der offiziellen Zahlen!

Ein Problem bei der Erhebung der Statistik sei laut des Berliner FDP-Abgeordneten Marcel Luthe (FDP), dass es „allein in den letzten zehn Jahren 245 Änderungen an Begriffen und Definitionen in den ‚Richtlinien für die Führung der Polizeilichen Kriminalstatistik‘ des Bundeskriminalamtes“ gab.

Doch nicht nur die begrifflichen Veränderungen führen in die Irre. Denn auch etwa nicht gemeldete Straftaten oder zurückgezogene Anzeigen tauchen in der Statistik nicht auf.

Die PKS für Deutschland wird vom BKA auf der Grundlage der von den 16 Landeskriminalämtern gelieferten Landesdaten erstellt.

Fotos: Julian Stratenschulte/dpa

2 Pings

  1. Trump: Deutsche rebellieren gegen Regierung – Flüchtlingskriminalität wird vertuscht | snap4face.com

    […] weiss sie ganz genau, diese Kanzlerin auf Abschiedskurs, dass die Kriminalstatistik 2017 einen Großteil der Straftaten vertuscht, selbst unter Kriminalbeamten wird diese mit einem müden Lächeln als Schummelstatistik gesehen. […]

  2. Trump: Deutsche rebellieren gegen Regierung – Flüchtlingskriminalität wird vertuscht – Truth24 News – Tagesschau Real uncensored News

    […] weiss sie ganz genau, diese Kanzlerin auf Abschiedskurs, dass die Kriminalstatistik 2017 einen Großteil der Straftaten vertuscht, selbst unter Kriminalbeamten wird diese mit einem müden Lächeln als Schummelstatistik gesehen. […]

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline