«

»

Jul 15

Hubertus Heil will illegale Asyltouristen mit Ausbildung und Bleiberecht belohnen

Hubertus Heil

Unfassbar: Arbeitsminister und Berufspolitiker Hubertus Heil möchte abgelehnte Asyltouristen trotz illegaler Einreise und Schmarotzertum eine Ausbildung ermöglichen. Dass danach eine Abschiebung immer unwahrscheinlicher wird, das kalkuliert der Linksminister mit ein

Das kann passieren, wenn Berufspolitiker, die niemals einen Job außerhalb der Politik hatten, über Menschen mit echtem Leben entscheiden. Da kommt erfahrungsgemäß nur Mist heraus. Insofern reiht sich auch die Aussage von heute ein. Gegenüber der Augsbuger Allgemeinen hat der Arbeitsminister Hubertus Heil sich dafür ausgesprochen, illegale Armutsaraber trotz Abschiebepflicht einfach weiter zu integrieren und eine Ausbildung zu finanzieren. Das dadurch vermittelte Bild, dass es nämlich völlig egal ist, ob man illegal einwandert oder nicht, ist dem Linksminister total egal.

Das dadurch vermittelte Bild, dass es nämlich völlig egal ist, ob man illegal einwandert oder nicht, ist dem Linksminister total egal

Das passt ins Bild, denn Deutschland  und diese völlig verrückte Regierung, nimmt alle abgelehnten Asylpreller ganz Europas auf, mit Ablehnungsbescheid in der Hand. Schwerverbrecher, Massenvergewaltiger und Mörder bekommen in Deutschland einen Neustart. Einzige Voraussetzung: Sie müssen aus Afrika kommen und Muslime sein, dann geht dort in Deutschland eigentlich alles. Luxushäuser werden den kriminellen Armutsasylanten frei zur Verfügung gestellt.

Auch die hier angesprochene Bevölerunggruppe die eine Ausbildung erhalten soll bringt verrohte Gedanken mit, ist viel krimineller als die deutsche Bevölkerung und begeht immer wieder sogenannte „Ehrenmorde“ und Messerattacken, zudem gehören Steuerbetrug und andere illegale Einnahmequellen eher zum guten Ton.

Dass diese Armutsaraber so gut wie nicht integrierbar sind, dieses Problem ist weiterhin ungelöst.

Schwerverbrecher, Massenvergewaltiger und Mörder bekommen in Deutschland einen Neustart.

Das schlimme an dieser Praxis ist zudem, dass durch die verlängerte Erlaubnis zu bleiben, die spätere Abschiebung faktisch unmöglich gemacht wird. Doch das scheint offenbar das Ziel zu sein, dass in Deutschland bald kaum noch Deutsche geboren werden, interessiert die Regierenden nicht, überhaupt interessiert sie die eigene Bevölkerung scheinbar reichich wenig.

Quelle: Truth24.net

Helfen
Ihnen hat unser Beitrag gefallen? Dann sagen sie unsere News weiter, auch über eine Unterstützung würden wir uns freuen.

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline