«

»

Mrz 19

„Jeder Moslem, der dich tötet, kommt ins Paradies!“- Iraker stach Christ in Schläfe!

Der Iraker Issa A. (32) verdeckt sein Gesicht, will nicht erkannt werden. Jetzt muss er in den KnastFoto: Michael Gstettenbauer

Düsseldorf – Wenn religiöser Fanatismus fast zum Tod führt…

Der irakische Asylbewerber Issa A. (31) ist vom Landgericht Düsseldorf wegen gefährlicher Körperverletzung zu drei Jahren und zehn Monaten Knast verurteilt worden.

23. Juli 2017: In dieser Flüchtlingsunterkunft in Langenfeld geschah das Verbrechen
23. Juli 2017: In dieser Flüchtlingsunterkunft in Langenfeld geschah das VerbrechenFoto: Patrick Schüller

Die Bluttat in einer Flüchtlingsunterkunft in Langenfeld geschah, als das Opfer gerade aus der Kirche kam. Issa A. riss ihm eine Kette mit Kreuzanhänger vom Hals, warf sie in eine Toilette. Dabei hat er laut Richter gerufen: „Jeder Moslem, der dich tötet, kommt ins Paradies!

Der Iraner schwebte in Lebensgefahr, verlor viel Blut. Issa A. ist schon zuvor mehrfach als gewalttätig aufgefallen.

Quelle: BILD

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline