«

»

Okt 13

Magdeburg: Bootsmigrant greift Frau an Brüste und schlägt ihr ins Gesicht

Symbolbild

Am Donnerstagabend wurde eine 23-jährige junge Frau in der Herrenkrugstraße durch einen dreisten Asyltouristen geschlagen und sexuell attackiert.

Die 23-Jährige hielt sich gegen 18:50 Uhr gemeinsam mit einer Freundin im Bereich der Herrenkrugstraße auf, als sie auf den Beschuldigten, ein 21-jähriger Mann aus Guinea-Bissau, trafen.

Ohne ersichtlichen Grund geriet der 21-Jährige mit den beiden Frauen in Streit und schlug der 23-jährigen Frau mehrfach ins Gesicht und fasste sie an die bedeckte Brust.

Im Anschluss ließ der 21-Jährige von der jungen Frau aus Indien ab und flüchtete über das Gelände der Fachhochschule in Richtung Breitscheidstraße.

Im Zuge der Ermittlungen konnte der stark alkoholisierte (Atemalkoholwert von über 2 ‰) 21-jährige Beschuldigte in der, in der Nähe befindliche, Gemeinschaftsunterkunft ermittelt und vorläufig in Gewahrsam genommen werden.

Der 21-Jährige wurde im Anschluss in das Zentrale Polizeigewahrsam verbracht, ein entsprechender Haftantrag wird geprüft.

Quelle: Truth24.net

Helfen
Ihnen hat unser Beitrag gefallen? Dann sagen sie unsere News weiter, auch über eine Unterstützung würden wir uns freuen.

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline