«

»

Dez 03

Mann sticht mit Messer zu: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Die Polizei und ein Rettungswagen waren vor Ort.

Wendlingen – Ein Mann hat nach einem Streit am Montagnachmittag einen Bekannten im baden-württembergischen Wendlingen (Kreis Esslingen) mit einem Messer verletzt.

Gegen 14 Uhr kam es offenbar am Marktplatz in Wendlingen zunächst zu einem verbalen Streit zwischen zwei Männern, bei dem ein 21-Jähriger dann seinen 22-jährigen Bekannten mit einem Messer verletzte“, teilt ein Polizeisprecher auf Anfrage von TAG24 mit.

Der 21-jährige Mazedonier sei zunächst geflüchtet, konnte aber dann von Polizisten festgenommen werden. Zahlreiche Streifen und auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz.

Der 22-Jährige wurde durch einen Stich am Unterbauch verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht.

Auf einem Bild sind zwei Männer am Boden zu sehen. Ein Polizeisprecher teilt mit, dass nur ein Tatverdächtiger festgenommen wurde. Möglicherweise könnte ein zweiter Mann überprüft worden sein.

Warum es zu dem Streit kam, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei konnte den Tatverdächtigen in Wendlingen festnehmen.
Die Polizei konnte den Tatverdächtigen in Wendlingen festnehmen.

Fotos: SDMG

Quelle: Tag24

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline