«

»

Jan 02

Mönchengladbach: Dunkelhäutiger belästigt 57-Jährige sexuell- die verfolgt Täter

Symbolbild. Foto: Polizei

In der Rheydter Innenstadt ist am Neujahrstag eine 57-jährige Frau Opfer einer sexuellen Belästigung geworden. Der Vorfall ereignete sich am helllichten Tag. Die Frau verfolgte den Täter. Dieser konnte flüchten, teilte die Polizei mit.

Die Mönchegladbacherin war gegen 10.45 Uhr auf der Suche nach einer Bäckerei, als sie auf der Stresemannstraße von einem fremden Mann angesprochen wurde, teilte die Polizei mit. Er belästigte sie zunächst verbal, dann aber – auf der Dahlener Straße – auch körperlich. Ein Zeuge verscheuchte den Mann, der in Richtung Eisenbahnstraße entschwand.

Die Frau sei dem Täter gefolgt und verständigte die Polizei. Im Bereich Dahlener Straße/Eisenbahnstraße sei es dann noch zu exhibitionistischen Handlungen gekommen, ehe der Täter bei Eintreffen der Polizei in Richtung Bachstraße/Hunsrückstraße und dann weiter über einen Kiesweg flüchtete.

Der Täter war ungefähr 25 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß.

Er habe dunkle Haare und eine dunkle Gesichtsfarbe. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeanshose und dunkler Kapuzenjacke.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 02161-290.

Quelle: wz

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline