«

»

Jan 06

Rasta Afrikaner will Frau vergewaltigen und sucht sich versehentlich Mann raus

Der Unbekannte versuchte zunächst einen Mann zu überwältigen, bis er bemerkte, dass sein Opfer keine Frau war. (Symbolbild)

München – Am Samstagmorgen zwischen 7.25 Uhr und 7.45 Uhr kam es in Kirchtrudering zu mehreren körperlichen Übergriffen.

Wie die Polizei in einer Pressemeldung berichtet, wurde ein 54-jähriger Münchner unvermittelt zu Boden gerissen. Der Täter versuchte den Oberkörper des Mannes zu entkleiden.

Dabei stellte er offenbar fest, dass sein Opfer keine Frau war und ließ von seiner Tat ab, ehe er in eine unbekannte Richtung flüchtete.

Kurz darauf lief eine 51-jährige Frau durch das gleiche Gebiet. Sie bemerkte zwar, dass ihr jemand folgte, doch sie konnte den darauffolgenden Übergriff nicht verhindern.

Der gleiche Täter, der kurz zuvor den Mann angegriffen hatte, riss auch die Frau zu Boden. Er berührte sie im Intimbereich – doch die Frau wehrte sich mit allen Mitteln und konnte den Täter somit vertreiben.

Die Polizei sucht nun nach dem Unbekannten. Er wird wie folgt beschrieben: Circa 25 Jahre, etwa 1,70 Meter groß, dunkler Teint, kurze Rastalocken, bekleidet mit einem Anorak und Stiefeln.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die Polizei hofft auf Hinweise der Bevölkerung. (Symbolbild)
Die Polizei hofft auf Hinweise der Bevölkerung. (Symbolbild)

Fotos: DPA

Quelle: tag24

1 Ping

  1. Rasta Afrikaner will Frau vergewaltigen und sucht sich versehentlich Mann aus- Festnahme – Truth24 News – Tagesschau Real Uncensored News

    […] Wie bereits berichtet kam es am Samstag, 05.01.2019, zwischen 07.25 Uhr und 07.55 Uhr, wieder einmal zu zwei Vergewaltigungsattacken durch afrikanische Armutsflüchtlinge, diesmal im Bereich „Am Mitterfeld“. Dabei wurden zuerst ein 54-jähriger Münchner und danach eine 51-jährige Münchnerin von einem unbekannten Schwarzafrikaner angegriffen. […]

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline