«

»

Apr 18

Schutz vor den moslemischen KO- Tropfen – Armband Schnellstest für Frauen bei dm

Credits: Instagram

Unter jungen Türken und anderen Moslems sind sie beliebt, erst einer Dame einen Drink mit KO tropfen untergejubelt und schon brutal vergewaltigt, oft auch in der Horde wie in Freiburg, durch über 13 arabische Männer. DM hat ein nettes Tool  ins Programm genommen, damit sich die jungen Frauen vor der islamischen Vergewaltigungsepedemie schützen können

GHB heisst die Droge die schnell zur Bewusstlosigkeit führt. Das wissen auch kriminelle Vergewaltiger, gerade Moslems und Afrikaner greifen zu diesem Trick.

Zuletzt hatte ein Armutsaraber ein Mädchen vergewaltigt und danach seine mindestens 13 moslemischen Asylkumpels dazu eingeladen, in einem Gebüsch das arme Mädchen über Stunden zu vergewaltigen.

Mit Hilfe dieses Armbandes sollen solche „Zwischenfälle“ in Zukunft verindert werden, denn die Regierung will die kriminellen Moslems nicht losweden und lädt jeden Monat tausende neue illegale Asyltouristen aus Armutsafrika nach Deutschland ein und alimentiert sie.

Daher werden zukünftig neben diversen Waffen auch noch ein Vergewaltigunsgtest wie dieser zum Standard gehören.

Einfach eine Tropfen auf das Feld träufeln und nach 2 Minuten erkennt man an einer blauen Verfärbung, ob sich KO-Tropfen im Getränk befinden

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei den 13. Verdächtigen im Fall der Gruppenvergewaltigung in Freiburg, hunderttausende ähnliche Sexmoslems laufen noch frei in Deutschland herum

Verkauf zunächst nur im DM Onlineshop – nettes Geschenk für die Tochter an Ostern, vielleicht auch demnächst ein Massenartikel der neben Kondomen verschenkt wird?

DM verkauft den Schnelltest zunächst nur im Onlineshop, für 9,95 Euro.

Er eignet sich ideal als Geschenk zu Ostern oder zum Geburtstag. Notwendig scheint er bei den vielen Rapefugees allemal geworden zu sein.

Eigentlich sollten zur Europawahl diese Schnellstests an die Wähler verteilt werden bevor sie zu den Wahlurnen gehen, damit sie nicht wieder so schnell vergessen, was sie den Altparteien für eine Kulturbereicherung zu verdanken haben.

 

View this post on Instagram

Innovative Ideen zum Selbstschutz verbreite ich gerne weiter: Schnelltest auf K.O.-Tropfen im Drink in Armbandform! Derzeit bei DM im Online-Shop und ich hoffe, dass dieses Armband dauerhaft in die Läden genommen wird. Es ist kein 100%er Schutz und es gibt viele verschiedene Substanzen, daher ist trotz eines negativen Testergebnisses immer Vorsicht geboten und zusätzlich sowieso niemals den offenen Drink aus den Augen lassen (schon mal drüber nachgedacht, wenn man Dir einen Drink von der Bar mitbringt, wie lange der somit unbeobachtet war und kennst du überhaupt den edlen Spender?). Aber es ist ein Anfang! Eine Hilfestellung. Auch wenn viele Bar-Inhaber das Produkt nicht mögen, weil sie damit angeblich zugäben, dass Leute in ihrer Bar zu solchen K.O.-Tropfen greifen, so bitte ich doch darum, umzudenken. Kein Barinhaber sollte es persönlich nehmen, wenn sich Personen in ihren Etablissements daneben benehmen. Sondern lieber Aufklärung leisten und helfen. Zwei Armbänder mit je zwei Testfeldern für nur 5,45€! Werde ich spätestens in den nächsten Workshops vorstellen. Für mich aus taktischer Sicht genauso wichtig, als hätte ich vorher meinen Heimweg geplant. Stay safe! (Unbezahlte Werbung! Non profit!) #selfdefence #selfdefense #kravmaga #novictim #safety #tactical #xantus #instructor #party

A post shared by Insa (@lioness_selfdefence) on

Quelle: Truth24.net

Helfen
Ihnen hat unser Beitrag gefallen? Dann sagen sie unsere News weiter, auch über eine Unterstützung würden wir uns freuen

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline