Schlagwort-Archiv: araber pädophil

Jun 08

Serienvergewaltiger Susannas im Nordirak durch kurdische Kräfte festgenommen

Der Tatverdächtige Armutsflüchtling „Ali Bashar“ im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna ist im Irak festgenommen worden. Eine Auslieferung wird es wohl nicht geben, trotz der  Milliardenhilfen Deutschlands in Form von Militär und Entwicklungshilfe – das könnte sogar gut sein! Der mit seiner Familie aus Deutschland geflohene 20-Jährige sei in der Nacht zum Freitag von kurdischen …

Weiter lesen »

Jun 07

Gruppenvergewaltigung: Muslimmob vergewaltigt und ermordet Kind- unglaubliche Polizeipanne!

Wiesbaden. Gegen den irakischen Intensivstraftäter wird bereits wegen Vergewaltigung einer 11 Jährigen ermittelt, der abgelehnte Asylbewerber konnte dennoch weiter vergewaltigen, hier gemeinschaftlich mit einem türkischen Armutsflüchtling (35), danach ermordeten die Muslime die kleine Susanna bestialisch und verscharrten sie in einem abgelegenen Gelände. Die gesamte Täter- Familie konnte mit Hilfe der irakischen Regierung ungehindert per One …

Weiter lesen »

Mai 29

Staatsanwaltschaft Chemnitz sicher: Syrer (18) vergewaltigte Mädchen (15) in Keller

Schreckliche Tat in Chemnitz: Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft hat ein Syrer (18) ein Mädchen (15) in einen Keller gezerrt und dort vergewaltigt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, geschah die Tat bereits am Samstagnachmittag. Polizeisprecherin Jana Kindt: „Dem Opfer gelang es zu fliehen. Aufgrund der bei der Tat erlittenen Verletzungen kam die 15-Jährige in ein Krankenhaus, …

Weiter lesen »

Mrz 25

Zwölfjährige Ehefrauen – Immer mehr zwangsverheiratete Mädchen in Deutschland

In Berlin sind derzeit nach Informationen der RBB-„Abendschau“ rund 100 sogenannte Kinderehen registriert, bei denen wenigstens ein Partner – in der Regel die Frau – minderjährig ist. Diese Frauen würden von den Jugendämtern betreut, hieß es in dem am Dienstag ausgestrahlten Beitrag. Das Problem hat vor allem mit dem Flüchtlingszustrom die Bundesrepublik und damit auch …

Weiter lesen »

Mrz 13

14-Jährige zum Sex erpresst? Sechs junge Männer in Berlin vor Gericht

Erst soll ein junger Berliner eine 14-Jährige verführt und den Sex gefilmt haben. Mit dem Video soll er das junge Mädchen erpresst haben, so dass es auch mit fünf anderen mehrfach Sex hatte. Gegen zwei der Angeklagten gibt es einen weiteren Vorwurf. Sechs junge Männer, die eine 14-Jährige mittels Erpressung zum Sex gezwungen haben sollen, müssen …

Weiter lesen »

Dez 15

Mann festgenommen: Kinder im Schwimmbad sexuell belästigt

Öhringen – In einem Schwimmbad in Öhringen (Hohenlohekreis) ist ein 63-Jähriger wegen mutmaßlicher sexueller Belästigung von Kindern festgenommen worden. In einem Nichtschwimmerbecken soll der Asylbewerber aus dem Iran nur wenige Meter von zwei neun und elf Jahre alten Mädchen sowie einem siebenjährigen Jungen, die mit Taucherbrillen tauchten, mehrere Minuten lang seinen Penis angefasst haben. ►Das teilten …

Weiter lesen »

Nov 25

Prozess gegen „Kokain-König von Neukölln“ Zwang er vier junge Mädchen mit Gewalt zum Sex?

Falscher „Kokain-König“ als Vergewaltiger vor Gericht: Gökhan C. (22) aus Neukölln wird von vier jungen Mädchen schwer belastet. Er soll sie mit Gewalt zum Sex gezwungen haben. Seit 21. Juli 2017 sitzt er in Untersuchungshaft. Wohnte bei Mutti, weder Schul- noch Berufsabschluss. Türke. „Ich verfüge nicht über den größten Charme“, lässt er seinen Verteidiger erklären, …

Weiter lesen »

Nov 25

Prozessauftakt in Berlin: Hat dieser Mann einen neunjährigen Jungen vergewaltigt?

Alli W. soll laut Anklage einen Jungen (9) zweimal missbraucht haben.Zu Prozessbeginn bestritt dies der 60-Jährige. Einzig im Vorwurf der Kinderpornographie war er geständig. Die Eltern sollen den Missbrauch ihrer Tochter am Telefon mitangehört haben: Weil er ein Handy-Gespräch nicht richtig beendete, flog ein Kinderschänder in Prenzlauer Berg auf. Seit Donnerstag steht Alli W. (60) …

Weiter lesen »

Okt 31

Kiel: Nach monatelanger Vertuschung nun Bild eines Pädo- Armutsmigranten veröffentlicht

Nach 5 Monaten Vertuschung veröffentlicht die Kieler Polizei nun endlich ein Foto eines pädophilen mutmaßlichen Armutsmigranten Bereits am 17. Juni 2017 ist es im Zeitraum von 11:19 Uhr bis 11:42 Uhr zu einem versuchten sexuellen Missbrauch von Jugendlichen im KVG Bus der Linie 31 gekommen. Nach mehreren Monaten ohne Veröffentlichung des Täterfotos, muss die Kriminalpolizei …

Weiter lesen »

Okt 29

Gruppenvergewaltigung: Armutsmigranten fallen über Mädchen (14) auf Weg zur Schule her

Eine versuchte Gruppenvergewaltigung ereignete sich auf dem Weg zur Schule, das Mädchen wollte nur zur Bushaltestelle, da fingen sie die Armutsflüchtlinge ab und fielen über sie her | Ludwigsburg Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ermittelt derzeit gegen zwei bislang unbekannte Täter, die vergangenen Freitag in Enzweihingen eine 14-Jährige sexuell belästigt haben. Das Mädchen war morgens …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline