Schlagwort-Archiv: Arabischer Drogenfacharbeiter

Jan 26

Asylantengewalt in Deutschland: US-Bloggerin zeigt „Leine des Grauens“ vor Kanzleramt!

Haben Sie es mitbekommen? Vielleicht ja nicht. Wir sind auch nur zufällig bei Twitter über eine Meldung darauf gestoßen, dass am vergangenen Samstag, den 19. Januar 2019,  – unbeachtet von den meisten etablierten deutschen Medien – eine spektakuläre Aktion vor dem Kanzleramt in Berlin stattgefunden hat. Amerikanische Bloggerin berichtet von Aktion vor Kanzleramt Berichtet hat …

Weiter lesen »

Jan 20

Syrer über Wienerin hergefallen: Dreieinhalb Jahre Haft – Am Heimweg verfolgt

Schon in der U-Bahn habe sie „anzügliche Blicke“ bemerkt, daraufhin mehrfach den Waggon gewechselt – doch der Mann folgte ihr, schließlich sogar bis vor ihr Wohnhaus. Dort sprach er sie an, sie versuchte, ihn abzuwimmeln. Der Mann drückte sie daraufhin gewaltsam gegen die Mauer und versuchte laut Anklage, über sie herzufallen. Die eintreffende Polizei dürfte …

Weiter lesen »

Dez 17

Zwei von drei Flüchtlingen leben von Hartz IV

31,6 % der Migranten aus Fluchtländern zwischen 15 und 65 Jahren haben eine Beschäftigung gefunden. Viele sind aber noch auf der Suche und über 60 Prozent beziehen Hartz IV. Knapp zwei Drittel (63,7 Prozent) der Flüchtlinge aus den Haupt-Fluchtländern (Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien) beziehen Hartz-IV-Leistungen, berichtet BILD. Im August etwa seien …

Weiter lesen »

Dez 17

„Hatte etwas Spaß“ – Afghane betäubt und vergewaltigt Ex-Freundin (19)

Die achtmonatige Beziehung zu einem Afghanen (20) bereut eine 19-jährige Tirolerin mittlerweile zutiefst. Sie wurde geschlagen und bedroht – und ihr Ex-Freund soll sie sogar vergewaltigt haben, nachdem er offenbar K.-o.-Tropfen in ihr Getränk gemischt hatte. Nun kam es in Innsbruck zum Prozess! „Ich habe sie geliebt, und ich hätte sie nie zu etwas gezwungen. …

Weiter lesen »

Nov 04

Afrikaner zerschneidet Deutscher (19) Gesicht – weil sie keine Zigarette hat!

Unfassbar! Ein Armutsflüchtling aus Schwarzafrika hat einer jungen Frau das Gesicht mit einem Messer zerschnitten nur weil sie keine Zigarette hatte! Kirchheim Teck Die 19-Jährige Geschädigte lief am Samstagabend gegen 23:15 Uhr die Schlierbacher Straße vom Gallusmarkt kommend in Richtung Innenstadt entlang. Auf Höhe der Ulrichskirche wurde die 19-jährige Frau von einer unbekannten männlichen Person …

Weiter lesen »

Jul 18

Freiburg: Wieder Sexualmordattacke durch Armutsmigrant auf Damentoilette

Freiburg kommt nicht zur Ruhe, seit der massiven Araberflut bei der illegale Schwerverbrecher ohne Papiere in Deutschland unbehelligt ihr neues Luxusleben aufbauen können, werden immer wieder Freiburger Mädchen und Frauen Opfer von Sexualmorden. Die Behörden schauen weiterhin ohne jede Regung zu und streiten sich derweil darum, ob Bin Ladens abgeschobener Massenmordasylant wieder nach Deutschland zurück …

Weiter lesen »

Jun 26

Bestialischer Mord: Mann richtet Ehefrau mit mehreren Messerstichen hin

Hanau – Im Prozess gegen einen 58-jährigen Mann um den Mord mit einem Dolch an seiner Ehefrau werden am Dienstag (9 Uhr) am Landgericht Hanau die Plädoyers erwartet. In Vernehmungen hatte der Mann bereits gestanden, dass er sich mit dem Verbrechen rächen wollte, weil sich die Frau von ihm getrennt hatte. Laut Anklage erstach der …

Weiter lesen »

Jun 16

Armutsmigrant fordert Sex und wedelt mit seinem Geschlechtsteil – dann folgt dreistes!

Täglicher Ekelfall – vor einer Schule! Der Armutsmigrant fragt ob sie mit Sex Geld verdienen wolle, dann attackiert er die Frau mehrfach, wedelt mit dem Geschlechtsteil, setzt sich auf sie und versucht zu vergewaltigen. Dillenburg Der Sexattacke ereignete sich am Abend des 14.06, gegen 22.30 Uhr, in Höhe des Dillenburger Gymnasiums, an dem dortigen Fußweg …

Weiter lesen »

Jun 03

Afrikaner verprügelt Polizisten auf Bahnhofsvorplatz und demoliert Streifenwagen

Gießen. Eine Horde Schwarzafrikaner prügelte sich auf dem Bahnhofsvorplatz, ein Armutsmigrant ging dabei auf die herbeieilende Polizei los und verletzte die Einsatzkräfte – den Polizeiwagen demolierte er auch noch Zwei verletzte Polizisten hatte ein Einsatz am frühen Freitagmorgen in der Bahnhofstraße zur Folge. Zum einen wurde ein Beamter der Polizeistation Gießen Süd von einem 18 …

Weiter lesen »

Mai 31

Kriminalität am Hauptbahnhof in Leipzig nimmt besonders stark zu

Die Zahl der Straftaten an deutschen Bahnhöfen hat stark zugenommen. Bei der Gewerkschaft der Polizei spricht man gar von einem „Raum der Angst“. Besonders stark betroffen ist Leipzig. Berlin/Leipzig. Das Zwischengeschoss des Frankfurter Hauptbahnhofs ist in der Hand der Junkies und Dealer, auf dem U-Bahn-Steig am Kottbusser Tor in Berlin wird in aller Öffentlichkeit Crack …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline