Schlagwort-Archiv: Deutsche leben in Angst und Schrecken

Dez 01

Hamburg: Sexmigrant versucht 20- Jährige zu vergewaltigen

Bereits am 30.11.2019 gegen 03:10 versuchte ein Migrant in Hamburg-Altona-Altstadt, Königstraße, eine junge Frau zu schänden Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Armutsmigranten, ggf. auch in Folgegeneration, der am frühen Samstagmorgen in Altona-Altstadt eine Frau attackiert und versucht haben soll sie brutal zu vergewaltigen. Auch am frühen Sonntagmorgen wurde dort erneut eine Frau angegriffen. …

Weiter lesen »

Nov 30

Biberach: Gruppenvergewaltigung durch Moslems vertuscht- Syrer schänden 14-Jährige

Die Polizei vertuscht dass es Moslems waren: Syrische Armutsaraber betäuben und vergewaltigen kleines Mädchen mitten in Biberach zu dritt Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf junge Männer aus dem Kreis Biberach wegen einer schweren Gruppenvergewaltigung. Mindestens drei Männer sollen sich an dem Kind vergangen haben. In der herausgegebenen …

Weiter lesen »

Nov 15

Mannheim: Schwarzafrikaner mit Lidl- Tüte onaniert mitten in der Straßenbahn

Wegen einer Sexualstraftat durch einen Sexmigranten in einer Straßenbahn der Linie 5 ermittelt derzeit die Kriminalpolizei. Die Geschädigte, eine 23-jährige Frau, fuhr am Mittwochabend ab 18:32 Uhr mit einer Straßenbahn der Linie 5 vom Mannheimer Hauptbahnhof in Richtung Weinheim. An der Haltestelle „Rosengarten“ eventuell auch „Kunsthalle“ stieg ein bislang Unbekannter zu und setzte sich neben …

Weiter lesen »

Nov 15

Schwere Gruppenvergewaltigung: Sexasylanten schänden 22-Jährige im Volksgarten

Düsseldorf: Schon wieder eine schwere Gruppenvergewaltigung durch Armutsmigranten. Statistisch vergewaltigt diese Bevölkerungsgruppe viel häufiger überfallsartig als die Deutschen Unter dem Verdacht, am vergangenen Dienstag eine junge Frau im Volksgarten vergewaltigt zu haben, wurden mittlerweile vier Migranten im Alter von 18, 21, 32 und 34 Jahren festgenommen. Während der 32-jährige Brasilianer unmittelbar nach der Tat angetroffen …

Weiter lesen »

Nov 12

Äthiopier versucht Frau zu vergewaltigen: Polizei Schweinfurt nennt es „Übergriff“

Schweinfurt / Haardt Am Sonntagvormittag ist schon wieder eine Fußgängerin von einem fremden Afrikaner angegriffen und fast vergewaltigt worden.Sie wollte nur auf einem Waldweg spazieren… Der Armutsmigrant flüchtete, als eine Zeugin auf die Situation aufmerksam wurde. Die Schweinfurter Polizei nahm im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung einen Tatverdächtigen vorläufig fest. Er sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. …

Weiter lesen »

Okt 16

Fahndung: Zahnloser „Osteueropäer“ versucht Frau zu Küssen und Sex zu haben

Fürth. Am Dienstagmittag belästigte ein bislang unbekannter Migrant eine junge Frau in der Fürther Innenstadt. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 12:15 Uhr befand sich die junge Frau im Hauptbahnhof Fürth. Auf dem Treppenaufgang zum Gleis 4 griff sie ein unbekannter Mann an der Jacke und zog sie zu sich. Anschließend versuchte der Unbekannte die Frau …

Weiter lesen »

Okt 16

Sindelfingen: Armutsasylant versucht Frau nach Busfahrt zu vergewaltigen

Immer wieder kommt es zu Überfalls- Vergewaltigungen durch Moslems und Afrikaner, also sogenannte „Armutszuwanderer“ an Deutschen Frauen und Kindern. Nun erwischte es eine 31- Jährige in Sindelfingen Nach einer Vergewaltigungattacke auf eine 31 Jahre alte Fußgängerin am Mittwoch gegen 00.25 Uhr in der Spitzholzstraße im Sindelfinger Norden sucht die Polizei Zeugen. Die 31-Jährige war zuvor …

Weiter lesen »

Sep 24

Hohentengen: Sozialmigrant zerrt 23-Jährige in Garten um sie zu vergewaltigen

Zu einer weiteren Vergewaltigungsattacke durch Armutsasylanten kam es am Sonntag im Baden Württembergischen Hohentengen Wegen des Verdachts eines sexuellen Übergriffs am vergangenen Sonntag in Hohentengen ermittelt das Kriminalkommissariat Sigmaringen und sucht Zeugen des Vorfalls. Wie eine 23-jährige Frau am Sonntagnachmittag bei der Polizei anzeigte, sei sie eigenen Angaben zufolge nach dem Besuch einer Gaststätte in …

Weiter lesen »

Aug 10

Gruppenvergewaltigung durch Armutsasylanten in Waldshut- Tatort Deutsche Bahn

Schon wieder kam es zu einer Gruppenvergewaltigungsattacke durch Armutsasylanten in Baden Württemberg, die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe Am Freitagabend, 09.08.2019, erstattete eine 27-jährige Frau bei der Polizei Anzeige wegen eines Sexualdelikts. Sie berichtete, am Abend des 08.08.2019, gegen 23.30 Uhr mit dem Zug von Bad Säckingen nach Waldshut gefahren zu sein. Im Zug sei sie …

Weiter lesen »

Mrz 02

Sechs Sexmob Araber versuchen Mädchen (16) im Park zu vergewaltigen | Fahndung

Berlin. Schon wieder fielen sexhungrige Armutsasylanten über Schuldmädchen im Park her, nun fahndet die Polizei nach den Sexschweinen – nach einem Jahr des Schweigens und vertuschens! Mit der Veröffentlichung von Fotos und einer Videosequenz aus einer Überwachungskamera tat sich die Polizei Berlin wie gewöhnlich sehr schwer, denn in der Roten Bundeshauptsadt möchte man sich mit …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline