Schlagwort-Archiv: deutschland ohne Zukunft

Apr 24

Schlimmer Verdacht: 26-Jähriger sticht Freundin nieder und lässt sie am Straßenrand liegen

Hamburg – Gegen einen 26-Jährigen besteht der Verdacht, dass er in der Nacht zu Sonntag seine Freundin auf der Simon-von-Utrecht-Straße in Hamburg niedergestochen haben soll. Andere Menschen sahen, wie die lebensgefährlich verletzte Frau zwischen zwei geparkten Autos zusammenbrach und am Boden liegen blieb. Sie riefen sofort den Rettungsdienst. Keine Sekunde zu spät. Die 26-jährige Frau …

Weiter lesen »

Apr 06

Radler fährt Duo an und schlägt zu

Münster –  Ein unbekannter Täter fuhr am Dienstag gegen 19.10 Uhr zunächst gezielt zwei Münsteraner am Aasee mit seinem Fahrrad an und schlug dann mit einem länglichen Gegenstand auf sie ein. Die 18 und 19 Jahre alten Männer waren am Ufer des Aasees an der Bismarckallee unterwegs, berichtet die Polizei. Der Unbekannte kam mit dem …

Weiter lesen »

Mrz 16

Erwischter Dieb rastet aus: Blutige Macheten-Attacke im Kiosk

Wiesbaden – Ein 21-jähriger Kiosk-Mitarbeiter sah sich am späten Mittwochabend mit einem rabiaten Dieb konfrontiert. Der junge Mann erwischte den unbekannten Täter gegen 23.10 in einem Kiosk in der Schiersteiner Straße beim „Diebstahl von alkoholischen Getränken“, wie die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mitteilte. Der 21-Jährige schritt ein, woraufhin der Dieb plötzlich eine Machete …

Weiter lesen »

Mrz 15

Türkische Gemeinde: Es wird zu viel über kriminelle Asylbewerber diskutiert

Stuttgart – Die jüngsten Brandanschläge auf türkische Einrichtungen und Moscheen in der Bundesrepublik werden nach Ansicht der Türkischen Gemeinde in Deutschland nicht ernst genug genommen. Der Bundesvorsitzende Gökay Sofuoglu sagte dem Radiosender SWR Aktuell am Dienstag: „Man diskutiert sehr viel, zum Beispiel über kriminell gewordene Asylbewerber – vor allem der designierte Bundesinnenminister. Aber man redet …

Weiter lesen »

Close
Inline
Inline