Schlagwort-Archiv: Luxushotels für Terroristen

Aug 08

Asylbewerberunterkunft in Wallgau Hotel: Jetzt wird ein Lärmschutz nötig

Unterschiedliche Tagesrhythmen sorgen für Ärger. Sie sind laut. Für den Geschmack der Nachbarn und Gäste zu laut. Das Verhalten der Bewohner der Wallgauer Asylbewerberunterkunft zwingt die Gemeinde zum Handeln. Wallgau– Hansjörg Zahler (CSU) nimmt die Sache ernst. Schon oft sind Wallgaus Bürgermeister Klagen zu Ohren gekommen. Vor allem von Urlaubern. „Drei massive Beschwerdeschreiben“ landeten zuletzt …

Weiter lesen »

Apr 29

Asylbewerber in Oberammergau: Friedenshöhe wird Flüchtlingsunterkunft

Oberammergau – In absehbarer Zeit werden 35 bis 40 Asylbewerber in das ehemalige Hotel Friedenshöhe in Oberammergau einziehen. Immer wieder hatten Vertreter des Landratsamtes in den letzten Wochen verlauten lassen, dass es in Oberammergau neben dem Gebäude in der Bahnhofstraße (früherer Tedi-Markt) noch ein weiteres Objekt zur Unterbringung von Asylbewerbern gebe. Jetzt bei der Bürgerversammlung …

Weiter lesen »

Apr 14

Asylheim in Bautzen: Das Flüchtlingsheim im Vier-Sterne-Hotel

In Bautzen wurde aus einem ehemaligen Vier-Sterne-Hotel ein Flüchtlingsheim. Seitdem ist der Frieden in dem Örtchen dahin – der Direktor wurde monatelang von Rechtsextremisten angefeindet. Hoteldirektor Peter Killian Rausch schwirrt durch die Küche des „Spreehotels“ in Bautzen (Sachsen), schaut in Töpfe und Pfannen. Früher war er Gastronomiemanager im Londoner „Tower Hotel“. Doch in der Küche …

Weiter lesen »

Mrz 27

Sanierung bald abgeschlossen: 150 Flüchtlinge ziehen im Sommer ins Kölner Bonotel-Hotel

Köln – Der Umbau des Marienburger Bonotel-Hotels hat sich für die Stadt seit dem Kauf im Juni 2014 als ein Fass ohne Boden herausgestellt. Die Verwaltung hat insgesamt 9,2 Millionen Euro investiert, um dort 150 Flüchtlinge unterzubringen. Immerhin gibt es jetzt nach vielen schlechten Nachrichten zu dieser Immobilie eine gute. Die Arbeiten sollen Ende Mai …

Weiter lesen »

Close
Inline
Inline