Schlagwort-Archiv: Merkels brutale Handlanger

Jul 10

Zum Oralsex gezwungen: Mann (31) vergewaltigt Mann (40)

Berlin – Im April fahndete die Polizei nach diesem Mann. Ende Februar soll er einen Mann zum Sex gezwungen haben. Seit Montag muss er sich wegen Vergewaltigung in einem besonders schweren Fall vor Gericht verantworten. Zum Prozessauftakt hat der 31-Jährige gestanden. Damit wolle er auch dem „fürchterlich malträtierten Mann“ die Zeugenaussage vor Gericht ersparen, so …

Weiter lesen »

Jul 10

Kleidung zerrissen: Jugendliche im Wald sexuell attackiert

Potsdam – Als eine 19-Jährige am Samstagmorgen gegen 4 Uhr auf dem Weg zu ihren Freundinnen war, wurde sie plötzlich von einem älteren Mann auf der Straße angesprochen. Statt nach dem Weg zu fragen, begann der auf einmal sie unsittlich zu berühren, wie die Polizei am Sonntag mitteilt. Doch statt in Schockstarre zu verfallen, konnte …

Weiter lesen »

Jul 05

Nur weil sie frustriert waren: Hemmungslos zugeschlagen

Frankfurt – Eine brutale Schlägerei im Frankfurter Ostend beschäftigt die Polizei. Die Beamten fahnden nach fünf Männern. Die fünf Täter hielten sich zunächst in einer Disko in der Lindleystraße in Frankfurt-Ostend auf, wie das Polizeipräsidium Frankfurt mitteilte. Gegen drei Uhr am frühen Mittwochmorgen wurden sie aufgrund ihres schlechten Benehmens aus dem Club hinausgeworfen. Danach waren …

Weiter lesen »

Apr 24

18-jähriger Asylbewerber sticht auf Security-Mann ein

Saalfeld – Vor einem Klubhaus in Saalfeld kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einer blutigen Auseinandersetzung. Ein 18-jähriger Asylbewerber steht dabei im dringenden Verdacht mit einem Messer auf einen 29-jährigen Deutschen eingestochen zu haben. Das Opfer der Messerattacke ist ein Mitarbeiter der Security-Firma, die für den Klub arbeitet. Als er und …

Weiter lesen »

Apr 19

Weil er keine Drogen kaufen wollte? Mann (27) wird schwer verletzt

Hamburg – Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Sonntagmorgen in Hamburg-St.Georg, hat die Polizei fünf Männer vorläufig festgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden dem 27-jährigen Geschädigten und seinem Begleiter (28) aus einer Gruppe von mehreren Männern heraus Betäubungsmittel zum Kauf angeboten. Wie die Polizei mitteilte, reagierte der Geschädigte ablehnend und es kam zum Streit zwischen ihm und …

Weiter lesen »

Apr 09

Massenschlägerei unter Jugendlichen, dann zückt einer den Schlagstock

Hamburg – Ein 16 Jahre alter Junge hat am Freitag einen 17-Jährigen mit einem Schlagstock am Kopf verletzt. Wie die Polizei erst am Sonntag mitteilte, ging dem eine Prügelei zwischen sechs Jugendlichen voran, die zu einer Massenschlägerei ausartete. So sollen an der Auseinandersetzung am Norderschulweg zwischenzeitlich 20 Personen beteiligt gewesen sein. Wie ein Zeuge vor …

Weiter lesen »

Apr 09

Wie besessen: Mann mit Eisenstange niedergeprügelt

Würzburg – Männer eines privaten Sicherheitsdienstes versahen in der Nacht zu Sonntag ihre Arbeit vor der Event-Location „Posthallen“. Gegen 3 Uhr in der Nacht bemerkten die Sicherheitskräfte, wie eine junge Frau von zwei Männern angepöbelt wurde. Die Belästigte wandte sich hilfesuchend an die Security-Angestellten, wie die Polizei in Unterfranken am Sonntag mitteilte. Die Sicherheitsfachleute griffen …

Weiter lesen »

Apr 08

Polizei jagt mutmaßliche Messerstecher: Ein wichtiges Detail stoppt ihre Flucht

Hamburg – Dramatische Szenen müssen sich bereits am Freitag in Hamburg Eimsbüttel abgespielt haben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fanden die Beamten zwei schwer verletzte Männer. Gegen 21.35 Uhr wurden die Beamten an die Gustav-Falke-Straße gerufen. Dort fanden sie einen Mann (20), der stark an der Hand blutet und dort so schwer verletzt war, …

Weiter lesen »

Apr 06

Radler fährt Duo an und schlägt zu

Münster –  Ein unbekannter Täter fuhr am Dienstag gegen 19.10 Uhr zunächst gezielt zwei Münsteraner am Aasee mit seinem Fahrrad an und schlug dann mit einem länglichen Gegenstand auf sie ein. Die 18 und 19 Jahre alten Männer waren am Ufer des Aasees an der Bismarckallee unterwegs, berichtet die Polizei. Der Unbekannte kam mit dem …

Weiter lesen »

Mrz 29

50 Festnahmen: Asylbewerber gehen aufeinander los

Duisburg – Dutzende Asylbewerber trafen mit Macheten, Eisenstangen, Teleskopschlagstöcken und einem Staubsaugerrohr aufeinander: In Duisburg haben Polizisten eine gewaltsame Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen verhindert. Es waren den Angaben zufolge etwa 20 bis 30 Personen auf jeder Seite. Polizisten, die auch beleidigt und mit Gegenständen beworfen wurden, setzten unter anderem Reizgas ein, wie ein Polizeisprecher am …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline