Schlagwort-Archiv: Mord Fachkraft

Jan 26

Asylantengewalt in Deutschland: US-Bloggerin zeigt „Leine des Grauens“ vor Kanzleramt!

Haben Sie es mitbekommen? Vielleicht ja nicht. Wir sind auch nur zufällig bei Twitter über eine Meldung darauf gestoßen, dass am vergangenen Samstag, den 19. Januar 2019,  – unbeachtet von den meisten etablierten deutschen Medien – eine spektakuläre Aktion vor dem Kanzleramt in Berlin stattgefunden hat. Amerikanische Bloggerin berichtet von Aktion vor Kanzleramt Berichtet hat …

Weiter lesen »

Jan 26

Iranischer Armutsmigrant versetzt tödlichen Stoß vor U-Bahn: Mutter leidet bis heute

„Bin gleich zu Hause“ und „Ich hab Dich lieb“ tippt die 20-jährige Amanda am 19. Januar 2016 in ihr Handy, während sie auf dem Bahnhof Ernst-Reuter-Platz auf die U-Bahn wartet. Es war das letzte Lebenszeichen, das ihre Mutter von ihr erhielt. Sekunden später stieß ein großer kräftiger Mann die junge Frau vor den einfahrenden Zug …

Weiter lesen »

Jan 23

Mordfall Susanna: Ali B. werden weitere Vergewaltigungen vorgeworfen

Am 6. Juni 2018 war es Gewissheit: Die 14-jährige Susanna wurde getötet. Nun steht der Tatverdächtige vor Gericht. Auch eine Elfjährige soll ihm zum Opfer gefallen sein. Rund acht Monate nach dem gewaltsamen Tod der 14-jährigen Susanna aus Mainz hat die Staatsanwaltschaft Wiesbaden Anklage gegen den 21-jährigen Verdächtigen Ali B. erhoben. Dem Iraker werden Vergewaltigung …

Weiter lesen »

Jan 14

Afrikaner erschlägt 84-Jährige in ihrer Wohnung mit Trolley und legt sich schlafen

Berlin. Am Morgen ein Sexualdelikt, am Abend dann ein Mord, das war nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft der Tagesablauf eines 24-Jährigen am 2. Mai 2018. Am Freitag begann am Berliner Landgericht in Moabit der Prozess gegen den aus Kamerun stammenden Bernhard N. Der Hauptvorwurf gegen ihn lautet heimtückischer Mord aus niederen Beweggründen. Der Anklage zufolge klingelte N. …

Weiter lesen »

Jan 13

Rentnerin (87) in Jena getötet – „Nichtdeutscher“ festgenommen

Jena – Schrecklicher Fund in einem Keller in Jena-Winzerla! Gegen 2 Uhr am Sonnabend entdecken Polizeibeamte dort die Leiche einer 87-jährigen Rentnerin. Die Ermittler gehen davon aus, dass die alte Frau getötet wurde, leiteten sofort die Fahndung nach dem namentlich bekannten Tatverdächtigen ein. Offenbar mit Erfolg! Zwölf Stunden nach dem grausamen Fund klicken vor einem …

Weiter lesen »

Jan 12

„Das Blut meiner Tochter klebt an den Händen von Frau Merkel“

Die jüdische Mutter Diana Feldmann berichtet exklusiv über den Mord an ihre Tochter Susanna durch einen illegalen Migranten aus dem Irak und die verheerenden Folgen für ihre Familie. Zwei Minuten nach dem ersten Zusammentreffen mit Diana Feldmann in einer heruntergekommenen Einkaufsstraße in Mainz reichen aus, um sie zum Weinen zu bringen. Dies war ihr erstes …

Weiter lesen »

Jan 12

Armutsasylant sticht Schwangerer mehrfach in den Bauch und ermordet das ungeborene Kind

Unfassbar. Schon wieder hat ein verrohter Armutsaraber ein Kind ermordet, diesmal war es sogar noch im Mutterleib. Die Polizei veröffentlichte die Nationalität des Arabers erst in einer Nachtragsmeldung | Bad Kreuznach Gestern Nacht am 11.01.2019, gegen 18 Uhr, kam es in einem Krankenhaus in Bad Kreuznach zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einer Patientin und einem …

Weiter lesen »

Jan 11

Münchner wird an der Wohnungstür mit Messer angegriffen und schwer verletzt- Albaner festgenommen

Der Kosovo- Albaner ging auf Mordtour, sofort nachdem der ahnungslose Münchner die Türe öffnete und stehen blieb stach der Armutsasylant mit seinem Messer brutal zu Am Montag, 07.01.2019, gegen 12.40 Uhr, klingelte ein Unbekannter Armutsalbaner an der Haustür eines 57-jährigen Münchners und forderte diesen nach dem Öffnen auf, zurück in seine Wohnung zu gehen. Nachdem …

Weiter lesen »

Dez 15

Susanne M: Verdächtiger sudanesischer Sexualmörder hatte mindestens 5 Identitäten

Der mutmaßliche Mörder von Susanne M. aus Hannover hat offenbar mehrere Ausweispapiere. Auch vor seiner Festnahme wollte der Sudanese sich offenbar eine neue Identität besorgen. Der 44-Jährige und sein Opfer kannten sich angeblich „seit einer Weile“. Der 44-Jährige, der vor einer Woche die 63-jährige Susanne M. in der Oststadt vergewaltigt und ermordet haben soll, hatte …

Weiter lesen »

Nov 04

Afrikaner zerschneidet Deutscher (19) Gesicht – weil sie keine Zigarette hat!

Unfassbar! Ein Armutsflüchtling aus Schwarzafrika hat einer jungen Frau das Gesicht mit einem Messer zerschnitten nur weil sie keine Zigarette hatte! Kirchheim Teck Die 19-Jährige Geschädigte lief am Samstagabend gegen 23:15 Uhr die Schlierbacher Straße vom Gallusmarkt kommend in Richtung Innenstadt entlang. Auf Höhe der Ulrichskirche wurde die 19-jährige Frau von einer unbekannten männlichen Person …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline