Schlagwort-Archiv: Parallelgesellschaft

Apr 19

Weil er keine Drogen kaufen wollte? Mann (27) wird schwer verletzt

Hamburg – Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Sonntagmorgen in Hamburg-St.Georg, hat die Polizei fünf Männer vorläufig festgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden dem 27-jährigen Geschädigten und seinem Begleiter (28) aus einer Gruppe von mehreren Männern heraus Betäubungsmittel zum Kauf angeboten. Wie die Polizei mitteilte, reagierte der Geschädigte ablehnend und es kam zum Streit zwischen ihm und …

Weiter lesen »

Mrz 20

Bahnhof Neukölln – Station der Rohheit

Der Syrer Firat verachtet Frauen. Und Roma. Litauer auch. Auf Afghanen prügelt er ein. Den Hipstern wiederum ist das egal. Ihnen allen begegnet Firat am S- und U-Bahnhof Neukölln – ein „Nicht-Ort“ in Berlin?   Als Firat am vergangenen Samstag um 16.33 Uhr aus der U 7 steigt, die Strähnen, die ihm in die Stirn …

Weiter lesen »

Mrz 03

Versprochene Cousine heiratete anderen Mann: Vier Pakistani wegen Mord-Komplott vor Gericht

  Bochum: Prozess um einen versuchten so genannten „Ehrenmord”! Vor dem Landgericht Bochum stehen seit Dienstag vier Pakistani – sie sollen einen Mord geplant haben, weil die vom Vater versprochene Cousine Asia F. einen anderen Mann geheiratet hatte! Für das Messerattentat (20. August in Herne) soll die Familie Mohamed M. (24) bestimmt haben. Oberstaatsanwalt Andreas …

Weiter lesen »

Close
Inline
Inline