Schlagwort-Archiv: Rapefugees

Aug 31

Eschwege: Betrunkener Afghane küsst kleine Kinder und greift in Vaginalbereich

Die Polizei meldet nichts offiziell sondern vertuscht den Fall. Nur ein Lokalmedium berichtet. Der Armutsaraber (29) fiel im Park über zwei Mädchen (13) her, griff an Bauch, Brüste und berührte sie im Schritt Ein betrunkener 29-jähriger Afghane hat am Donnerstag gegen 19.35 Uhr im Eschweger Schlosspark zwei dreizehnjährige Mädchen gegen ihren Willen geküsst sowie am …

Weiter lesen »

Aug 31

Afghane jagt Mädchen (13) durch Wald und versucht es zu küssen & begrapschen

Bad Klosterlausnitz. Über 2 Wochen hielt die Polizei diese Tat zurück. Ein Armutsasylant jagt ein Kind durch den Thüringer Wald, offenbar in der Absicht es zu vergewaltigen Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einem Fall von sexueller Nötigung einer 13-Jährigen. Die Tat ereignete sich bereits am Samstag, den 10. August gegen 17.00 Uhr bei Bad Klosterlausnitz. …

Weiter lesen »

Aug 26

Afrikanischer Armutsasylant versucht Kind (13) im Keuning-Park zu vergewaltigen

Dortmund. Ein Armutsasylant hat ein 13- Jähriges Mädchen im Dortmunder Brennpunkt Park sexuell attackiert, direkt vor einem Kindergarten! Doch das Mädchen konnte sich wehren und schlimmeres verhindern. Der Keuning Park ist berüchtigt, hier vagabundieren Junkies und Afrikanische Drogendealer herum. Über 100 Straftaten werden monatlich zur Anzeige gebracht, die Dunkelziffer in der NoGo Area für Deutsche …

Weiter lesen »

Aug 26

Vollbartasylant zeigt kleinen Kindern sein Geschlechtsteil auf Spielplatz Ulm

Ein Armutsasylant wird wegen exhibitionistischer Handlungen gesucht. Oftmals sind diese Täter schwer gestört und begehen weitere schwerste Sexualstraftaten. Die Presse berichtet bislang nichts Ulm. Gegen 16.30 Uhr soll sich der Täter laut Erkenntnissen der Polizei auf einem Spielplatz im Rieslingweg entblößt haben. Nachdem das die Kinder erkannt hatten, seien sie sofort weggerannt. Der Täter sei …

Weiter lesen »

Aug 09

Zwei Mädchen überfallen: Armutsasylant vergeht sich an Kindern in Hettstedt

Hettstedt – Die Polizei ermittelt in Hettstedt wegen des Verdachts des sexuellen Übergriffs auf zwei Mädchen im Kindesalter, so Ralf Karlstedt, Sprecher der Polizeiinspektion Halle. Nach Angaben der Mädchen ereignete sich der Vorfall am Montag gegen 20.35 Uhr an einem Einkaufszentrum im Bereich des Lindenwegs sowie in der Fichtestraße. Dort soll ein 42-jähriger Mann mit …

Weiter lesen »

Aug 05

Vertuscht: Iraker zieht Mädchen (13) in Umkleidekabine um es zu vergewaltigen | München

Die Polizei in München hat schon wieder eine brutale Vergewaltigungsattacke durch einen moslemischen Armutsasylanten vertuscht, der in der Umkleidekabine des Schwimmbads ein kleines Mädchen unter Todesdrohung und Würgen zum Oralverkehr drängte Bereits am Donnerstag, 01.08.2019, gegen 17:30 Uhr, traf sich eine 13-jährige Münchnerin mit einem angeblich 14-jährigen Armutsasylanten und dessen Freund vor einem Schwimmbad in …

Weiter lesen »

Feb 28

Fast vergewaltigt: Afrikaner lockt Knabe (10) ins Auto doch der kann fliehen!

In Velbert treibt ein mutmaßlicher Kinderschänder sein Unwesen. Letzten Freitag entführte er einen Buben auf dem Schulweg, nur durch einen glücklichen Umstand konnte der fliehen! Am Freitagmorgen den 22. Februar 2019 hat an der Bonsfelder Straße in Velbert ein dunkelhäutiger Mann einen zehn Jahre alten Jungen auf dessen Weg zur Schule in verdächtiger Art und …

Weiter lesen »

Feb 21

Pädo- Araber fällt über Jungen am S- Bahnhof in Fischbach her

Am Montagnachmittag wurde ein Armutsaraber wieder mal zudringlich gegenüber einem Jugendlichen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 15:15 Uhr stieg der Jugendliche am Bahnhof Fischbach aus der S-Bahn aus, die in Fahrtrichtung Altdorf fuhr. Hier sprach ihn ein unbekannter Mann an und suchte zunächst das Gespräch. In der Folge wurde der Araber zudringlich, umarmte den …

Weiter lesen »

Feb 18

Gruppenvergewaltigung: Syrer verleiht deutsches Mädchen (17) an Iraker gegen Geld

Zwei Angeklagte müssen wegen der Vergewaltigung einer 17-jährigen Solingerin ins Gefängnis. Laut Urteil des Wuppertaler Landgerichts verkaufte oder verschenkte der Jüngere (23) seine Freundin an den Älteren (39). Der 39-Jährige habe sich an dem Opfer vergangen, während der 23-Jährige in derselben Wohnung war. Der ältere Mann muss für vier Jahre und sechs Monate in Haft, …

Weiter lesen »

Jan 29

Rhein-Main-Therme: Sexmob- Moslems machen Thermen des Vordertaunus zur Pädo-Sex-Hölle

Jeder kennt das Problem, darüber gesprochen wird schon lange. Moslemische Armutsasylanten aus dem Rhein Main Gebiet lassen ihre Kopftuchfrauen zu hause, sofern sie überhaupt verheiratet sind und gaffen in Horden in den FKK- Bereichen der Thermen die Deutschen Frauen an, doch dabei bleibt es nicht. Nun wurde wieder mal ein Kleinkind und die Mutter Opfer …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline