Schlagwort-Archiv: Terror Fachkraft

Jun 13

Köln: Terror-Verdacht in Chorweiler: Gefundene Substanz Rizin ist drittgiftigster Stoff der Welt

Köln – Was hatte der 29-jährige Tunesier, der am Dienstagabend in seiner Wohnung in Chorweiler festgenommen wurde, vor? EXPRESS und „Kölner Stadt-Anzeiger“ erfuhren aus Ermittlerkreisen, um was für eine Substanz es sich handeln soll, die bei dem SEK-Großeinsatz am Dienstagabend in der Wohnung des Tatverdächtigen aufgefunden wurde: Rizin ist der drittgiftigste Stoff der Welt – 25.000-mal …

Weiter lesen »

Jun 09

Exekutions-Filmer des IS in Deutschland verhaftet!

Vier Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat sind in Deutschland festgenommen worden. Die Haftbefehle des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof seien am Mittwoch in Dortmund, Nordrhein-Westfalen und Bayern von Beamten des Spezialeinsatzkommandos vollstreckt worden, teilte die oberste deutsche Anklagebehörde in Karlsruhe mit. Konkret handle es sich um vier Iraker im Alter von 26, 27, 28 und 29 Jahren. …

Weiter lesen »

Jun 08

Serienvergewaltiger Susannas im Nordirak durch kurdische Kräfte festgenommen

Der Tatverdächtige Armutsflüchtling „Ali Bashar“ im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna ist im Irak festgenommen worden. Eine Auslieferung wird es wohl nicht geben, trotz der  Milliardenhilfen Deutschlands in Form von Militär und Entwicklungshilfe – das könnte sogar gut sein! Der mit seiner Familie aus Deutschland geflohene 20-Jährige sei in der Nacht zum Freitag von kurdischen …

Weiter lesen »

Jun 07

Gruppenvergewaltigung: Muslimmob vergewaltigt und ermordet Kind- unglaubliche Polizeipanne!

Wiesbaden. Gegen den irakischen Intensivstraftäter wird bereits wegen Vergewaltigung einer 11 Jährigen ermittelt, der abgelehnte Asylbewerber konnte dennoch weiter vergewaltigen, hier gemeinschaftlich mit einem türkischen Armutsflüchtling (35), danach ermordeten die Muslime die kleine Susanna bestialisch und verscharrten sie in einem abgelegenen Gelände. Die gesamte Täter- Familie konnte mit Hilfe der irakischen Regierung ungehindert per One …

Weiter lesen »

Jun 06

Abu Dhess plante drei Anschläge – abgeschoben werden kann er aber nicht

An den Fall um Sami A, den ehemaligen Leibwächter bin Ladens, dessen Abschiebung schon lange Schwierigkeiten mit sich zieht, da ihm in seinem Heimatland Tunesien Folter drohen könnte, reiht sich nun ein neuer Fall. Der Kölner Abu Dhess plante laut „Bild” 2004 drei Bombenanschläge auf Lokale in Düsseldorf und das Jüdische Gemeindezentrum in Berlin. Außerdem …

Weiter lesen »

Mai 31

Kriminalität am Hauptbahnhof in Leipzig nimmt besonders stark zu

Die Zahl der Straftaten an deutschen Bahnhöfen hat stark zugenommen. Bei der Gewerkschaft der Polizei spricht man gar von einem „Raum der Angst“. Besonders stark betroffen ist Leipzig. Berlin/Leipzig. Das Zwischengeschoss des Frankfurter Hauptbahnhofs ist in der Hand der Junkies und Dealer, auf dem U-Bahn-Steig am Kottbusser Tor in Berlin wird in aller Öffentlichkeit Crack …

Weiter lesen »

Mai 28

Wegen Ramadan Köpfe zertrümmert – jetzt strömen die Mörder nach Deutschland!

Es ist unfassbar, im Flüchtlingslager Moria (Lesbos) ermorden arabische Armutsflüchtlinge mit Eisenstangen Kurden und Jesiden durch gezielte Kopfzertrümmerungen, nur weil sie nicht fasteten, jetzt machen sich ganze Menschenmassen auf den Weg nach Deutschland, darunter auch die arabischen Massenmörder der Terrormiliz IS die mit Eisenstangen zuschlugen. Keiner in Deutschland berichtet darüber Das nachfolgende Video kursiert seit …

Weiter lesen »

Mai 26

Kieler Verfassungsschutz: Radikale Islamisten reisen weiter als Flüchtlinge ein

Kiel (AFP) Ausländische islamistische Kämpfer reisen nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes von Schleswig-Holstein weiter als Flüchtlinge in die Bundesrepublik und die Europäische Union ein. Nach wie vor gebe es „Hinweise darauf, dass ausländische islamistische Kämpfer die anhaltenden Flüchtlingsbewegungen nach Deutschland und Europa nutzen, um unerkannt in die Bundesrepublik zu gelangen“, heißt es im am Donnerstag vom …

Weiter lesen »

Mai 14

Schwester mit Kampfmesser getötet – Details der Anklage

Weil sie den Vater und die Mutter immer zum Weinen brachte, stach Hikmatullah S. 25 Mal zu.  Wie ÖSTERREICH berichtet, passierte die Bluttat im Kreise einer afghanischen Zuwandererfamilie in einem Hinterhof im 10. Bezirk, wohin der in U-Haft sitzende Hikmatullah (für den die Unschuldsvermutung gilt) seine Schwester gedrängt hatte. Was für einen eiskalt geplanten Ehrenmord …

Weiter lesen »

Mai 07

Zwei Polizisten von Bahnhofs-Mob verletzt. Dieser Hass macht Angst!

Hannover – Andreas P. (47) ist seit 26 Jahren Polizist. Er hat den Beruf gewählt, um Menschen zu helfen, für Sicherheit und für Gerechtigkeit zu sorgen. Er wurde zu Freiwild, zum Prügelknaben für einen wilden Mob (rund 50 Leute, meist männliche Migranten) im Hauptbahnhof. In BILD spricht der Erste Polizeihauptkommissar und frühere GSG-9-Mann über die …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Close
Inline
Inline