«

»

Okt 31

Tatort Bahnhof Herborn: Afghane (42) belästigt Mädchen (15) sexuell

Symbolbild

Ein Armutsflüchtling aus Afghanistan belästigte wieder einmal ein kleines Mädchen sexuell

Am 28.10.2019 nahmen Herborner Polizisten einen 42-jährigen Armutsmigranten fest. Der in Mittenaar lebende Afghane hatte zuvor eine 15-jährige Schülerin im Herborner Bahnhof sexuell belästigt. Gegen 08.20 Uhr saß die Schülerin im Wartebereich auf einer Bank. Der Mann setzte sich neben sie, streichelte sie am Rücken und griff ihr an eine Brust. Das Mädchen stand sofort auf und informierte die Polizei. Eine Streife rückte an und nahm den 42-Jährigen noch vor dem Bahnhof fest. Nach seiner Vernehmung und erkennungsdienstlichen Behandlung durfte er die Herborner Wache wieder verlassen. Die Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung.

Quelle: Truth24.net

Helfen
Ihnen hat unser Beitrag gefallen? Dann sagen sie unsere News weiter, auch über eine Unterstützung würden wir uns freuen.

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline