«

»

Jun 19

Türkischer Ehemann 23 Jahre nach Mord an junger Frau verhaftet

© imago/Hubert Jelinek

Rund 23 Jahre nach dem Mord an einer 22-jährigen Frau in Baden-Württemberg ist deren lange untergetauchter tatverdächtiger Ehemann verhaftet worden.

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch in Offenburg mitteilten, hatten sie seit November 2017 teils verdeckt gegen ihn ermittelt. Zu dieser Zeit brachte ein Visumsantrag im deutschen Generalkonsulat im türkischen Izmir die Behörden wieder auf die Spur des Beschuldigten.

Motiv noch ungeklärt

Am Dienstag nahmen Spezialkräfte den inzwischen 48-Jährigen dann in Stuttgart fest. Er gestand die Tat und wurde von einem Richter in ein Untersuchungsgefängnis eingewiesen. Laut Ermittlern soll der zur Tatzeit 25-jährige Mann am 20. Juni 1996 seine Frau in Gegenbach-Bermersbach erstochen haben. Mutmaßlich ging es um Geld. Danach setzte er sich in die Türkei ab und tauchte dort unter.  

Quelle: AFP/ web.de

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline