«

»

Feb 01

Wirtschaftsflüchtling attackiert Kind sexuell – Wer kennt diesen Kinderschänder? – Bornheim

Phantombild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser mutmaßliche Araber attackierte ein kleines Mädchen (13) sexuell, die Polizei bittet um Ihre Mithilfe

Am 03.01.2017 zwischen 17:20 Uhr und 17:30 Uhr war ein 13-jähriges Mädchen auf der Königstraße in Bornheim unterwegs, als sie unvermittelt von dem bislang unbekannten Wirtschaftsflüchtling attackiert wurde: Das Kind war von einer Bushaltestelle auf der Königstraße zu Fuß unterwegs, als sie auf ihrem weiteren Weg im Bereich der Uhlandstraße von dem mutmaßlichen Araber von hinten überfallen wurde.

Der Wirtschaftsmigrant überfällt das Kind mitten am Tag von hinten auf der Straße

Der mutmaßliche Muslim berührte das Mädchen gegen ihren Willen an mehreren Stellen, unter anderem im Bereich des Gesäßes. Erst als das Kind um Hilfe schrie und die Straßenseite wechselte, ließ der Mann von ihr ab.

Die bisherigen Ermittlungen führten noch nicht zur Festnahme des Täters. Daher veröffentlichen die Ermittler nunmehr auf der Grundlage eines richterlichen Beschlusses ein Phantombild des mutmaßlichen Täters, zu dem zusätzlich folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen:

  • 19 – 21 Jahre alt
  • ca. 170 cm groß
  • dunkler Teint
  • sehr gepflegtes Aussehen
  • schmale, auffällig gepflegte Augenbrauen
  • schwarze Haare
  • kantiges Gesicht
  • schmale Lippen
  • braune Augen

Truth24: Arabisches / Orientalisches aussehen, Wirtschaftsflüchtling

Menschen die den Araber kennen oder wiedererkennen sollen sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Close
Inline
Inline