Kategorienarchiv: Linksradikalismus

Sep 22

Wirtschaftskrise statt Klimawandel: Warum wir freitags bald ganz andere Demos sehen

Mit Demonstrationen gegen den Klimawandel versuchen viele Bürger, Druck auf die Politik zu machen. Mit Erfolg: Die Bundesregierung hat ein großes Paket beschlossen, um den CO2-Ausstoß zu senken. Das immer schlechter werdende Wirtschaftsklima interessiert dahingegen kaum jemanden – ein gewaltiger Fehler. Immer mehr Unternehmen entlassen ihre Angestellten: Viele von ihnen werden nie wieder einen Job …

Weiter lesen »

Sep 20

Kuscheljustiz: Gericht erklärt Asyl-Brandstifter für schuldunfähig

Dresden – Ousmane G. (20) legte Ende 2017 zwei Mal Feuer in seiner Asylunterkunft. Schaden: weit über 40 000 Euro. Doch der Täter kommt straflos davon. Der Afrikaner stand bereits im Juni 2018 vor einer anderen Kammer des Landgerichts. Die bescheinigte dem Brandstifter eine Schuldunfähigkeit wegen Schizophrenie – aber auch die Gefahr für die Allgemeinheit …

Weiter lesen »

Sep 18

Polizei Berlin vertuscht erneut Moslem- Vergewaltigung über halbes Jahr!

Sie hat es schon wieder getan. Die kommunistisch- sozialistische Berliner Regierung hat die Polizei verpflichtet, der restlichen Deutschen Bevölkerung in der Stadt (es sind nicht mehr so viele) die Schandattacken der zahreichen Moslems in der Hauptstadt einfach zu verschweigen. So soll die explosive Multikultimischung nicht zum überkochen gebracht werden. Auf der anderen Seite können Opfer …

Weiter lesen »

Sep 18

791 Migranten an nur einem Tag: Griechenland schiebt nicht in Türkei zurück!

So viele Ankünfte an einem Tag hat es seit 2016 nicht mehr gegeben: Dienstagnacht setzten 791 Flüchtlinge von der Türkei zu den griechischen Ägäis-Inseln über. Dort sind die Auffanglager seit Monaten überfüllt. Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland schwillt an. 791 Migranten sind am Dienstag in Booten auf die griechischen Inseln Lesbos, Chios, Kos …

Weiter lesen »

Sep 18

Rechtsbeugung: Gericht verhindert Grundsatzentscheidung zu Kirchenasyl

Ulrich Gampert muss 3000 Euro Strafe zahlen. Ein afghanischer Flüchtling soll abgeschoben werden. Um das zu verhindern, gewährt ihm eine Kirche im Oberallgäu Asyl. Der zuständige Pfarrer steht deshalb vor Gericht – er hat sich strafbar gemacht. Nach dem Verfahren bleiben einige Fragen offen. Weil er einem afghanischen Flüchtling fast ein Jahr lang Asyl in …

Weiter lesen »

Sep 17

„Schweinefleischfresser“: Heidelberger Grundschule verbietet Schwein wegen Moslems

Polizeieinsatz bei Einschulungsfeier. Heidelberg: Heile Welt mit Rissen Wer Heidelberg hört, denkt vermutlich an ein beschauliches kleines Städtchen am Neckar. Einen Ort voller Sehenswürdigkeiten, einer bestens erhaltenen Altstadt mit vielen Touristen und Studenten, in der man bedenkenlos sein Herz verlieren kann, weil die Welt hier einfach noch ein Stück weit in Ordnung ist. Daß die …

Weiter lesen »

Sep 15

Kuscheljustiz: Freispruch im Messerafghanen Prozess um Mord an Familienvater

Köln – Mit deutlichen Worten kritisierte Staatsanwältin Dr. Julia Quitzau die Entscheidung des Kölner Landgerichts, einen der Beschuldigten im Prozess um den tödlich verlaufenden Messerangriff am Wiener Platz in Mülheim auf freien Fuß zu setzen. Die Vorsitzende Richterin Ulrike Grave-Herkenrath sah bei dem 33-jährigen keine Tatbeteiligung, dementsprechend gestaltete sich am Freitag auch das Urteil; es lautete auf …

Weiter lesen »

Sep 14

Moslem wegen Mordversuch angeklagt: „Deine Tochter bringe isch um“

Mit der Befragung von Zeugen ist gestern der Prozess wegen versuchten Mordes gegen einen 51-jährigen türkischstämmigen Mann vor dem Landgericht Ulm fortgesetzt worden. Es wird ihm vorgeworfen, seine damals 30-jährige Frau und deren 40-jährigen Bruder im Gebäude der früheren Gaststätte „Harmonie“ in Göppingen mit einer Gasdruckpistole schwer verletzt zu haben. Hintergrund war laut Anklage, dass …

Weiter lesen »

Sep 13

AfD-Neutralitätsportal: Datenschützer schreitet ein- Partei kündigt Widerstand an

Das Lehrer-Meldeportal der AfD in Mecklenburg-Vorpommern muss vom Netz – der Landesdatenschutzbeauftragte hat ein Verbot verhängt. Er fürchtet „Einschüchterung“ von Lehrern. Schwerin – Das umstrittene AfD-Meldeportal „Neutrale Schule“ ist in Mecklenburg-Vorpommern verboten worden. Die dort veröffentlichten Textpassagen, in denen Schüler zur Meldung angeblicher Verstöße von Lehrern gegen das Neutralitätsgebot aufgefordert werden, müssen bis zum 20. September …

Weiter lesen »

Sep 09

Spucken, pöbeln, schlagen, Sexattacken: Armutsasylanten randalieren am HBF Essen

  Von einem arbeitsintensiven Wochenende mit zahlreichen Gewaltdelikten und anderen kuriosen Sachverhalten blieb auch die Bundespolizei am Essener Hauptbahnhof nicht verschont. Ähnlich Intensiv war das Wochenende am Dortmunder Hauptbahnhof. 08. September 2019, 04:35 Uhr, Essen Hauptbahnhof Pack schlägt sich, Pack verträgt sich Zwei 26- und 27-jährige Männer schlugen sich auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs und …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline