Kategorienarchiv: Merkelstote

Feb 21

Gruppenvergewaltigung in Freiburg: Angeklagter freigelassen trotz Tatverdacht

Ein weiterer Angeklagter im Fall der Freiburger Gruppenvergewaltigung ist freigelassen worden. Der Tatverdacht bestehe jedoch weiter, teilte das Gericht mit. Der Mann muss sich nun zweimal pro Woche bei der Polizei melden. Im Fall der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco in Freiburg ist ein weiterer Angeklagter freigelassen worden. Der Haftbefehl gegen den 20-Jährigen wurde …

Weiter lesen »

Feb 20

Shisha Bar Massaker im Moslemmilieu: 8 Erschossene 5 Verletzte in Hanau!

Die Polizei fahndet in Hanau mit einem Großaufgebot nach offensichtlich migrantischen Tätern, wohl Moslems. Sie richteten mehrere Menschen regelrecht hin Nach ersten Mitteilungen seien am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, in Hanau an zwei verschiedenen Orten Schüsse gefallen. Im Bereich Heumarkt sei mindestens eine Person schwer verletzt worden – von dort sei ein dunkles Fahrzeug davongefahren. …

Weiter lesen »

Feb 18

Gruppenvergewaltigung: 3 Armutsaraber fallen über behinderte Schülerin (11) her

Hannover – Eine elfjährige Schülerin suchte Zärtlichkeit, Nähe, Bestätigung. Doch die unschuldigen Gefühle des Mädchens wurden von jungen Männern übel ausgenutzt: Sie missbrauchten das Kind! Ein Täter steht seit Montag vor dem Landgericht Hannover. Im Prozess legte Angeklagter Khudai R. (22) ein Geständnis ab. Gleich beim ersten Treffen Anfang September 2018 in Langenhagen (Region Hannover) …

Weiter lesen »

Feb 08

Moslem Ehre verletzt: Kosovare erschießt Exfreundin kaltblütig im Auto

Minfeld. In der Pfalz kam es wieder einmal zu einem der vielen Morde an wehrlosen Frauen durch einen ehrverletzten Moslem Heute Nacht, Samstag, 08.02.2020, 01.18 Uhr, kontrollierte eine Funkstreife der Polizeiinspektion Wörth einen Ford im Bereich der Ortsgemeinde Minfeld. Nachdem der Wagen angehalten hatte, stieg der Fahrer aus. Der Mann hielt dabei eine Schusswaffe in …

Weiter lesen »

Dez 31

Zum Pflegefall geprügelt: Asylanten in Luxus-Psychiatrie, Opfer bekommt keine Hilfe

Stuttgart/Offenburg – Wenn Ralf Janetzky (51) abends heimkommt, mag er schon gar nicht mehr in den Briefkasten schauen. Zu oft liegen da inzwischen Rechnungen und Mahnungen drin. Aber nicht für teure Möbel oder Klamotten, die er sich bestellt hat. Es sind Rechnungen für ärztliche Hilfeleistungen, Medikamente und die Pflegeheimkosten seines Vaters, der unverschuldet Opfer einer […]

Dez 28

Heilbronn: Kosovare metzelt Frau mit spitzem Gegenstand nieder- Kinder nebenan

Schon wieder ein Mord aus Eifersucht- wie unzählige moslemische Frauenmörder vor ihm, ermordete auch dieser Kosovare aus einem archaischen Ehrverständnis heraus seine Frau Seine Ehefrau soll am Freitagabend ein 44-Jahre alter Mann in Heilbronn getötet haben. Der Ehemann stach, nach jetzigem Ermittlungsstand aus Eifersucht, gegen 23.00 Uhr, mehrfach mit einem spitzen Gegenstand auf seine 33-jährige …

Weiter lesen »

Dez 27

Aue: Arabischer Messerstecher aus Pfarrhaus weiter auf der Flucht

Der Heiligabend endete im Pfarrheim von Aue-Bad Schlema (Sachsen) blutig: Der ehrenamtliche Helfer Mike W. (51) wurde nach einem Streit unter Flüchtlingen niedergestochen. Jetzt kommt heraus: Der Angreifer ist noch nicht gefasst! Rückblick: Während der Bescherung für Bedürftige kam es in der evangelischen Gemeinde St. Nicolai zum Streit. Ein Syrer (53) musste die Feier verlassen. […]

Dez 26

Leipzig HBF: Verdächtiger Armutsasylant nach Messer-Attacke festgenommen

Leipzig – Zwei Tage nach einer Messerstecherei am Hauptbahnhof hat eine Spezialeinheit der Polizei Donnerstag einen Tatverdächtigen in einer Asylunterkunft in Connewitz festgenommen. Zum Alter und Herkunft des Mannes wollte die Polizei keine Angaben machen. Wie BILD erfuhr, soll er jedoch angegeben haben, unter 18 Jahre alt zu sein. Er wird verdächtigt, an Heiligabend gegen […]

Dez 25

Idstein: Afghanischer Asyltourist ermordet Ehefrau an Weihnachten

Wieder ein „Ehrenmord“: 26-jährige Frau ermordet – 31-jähriger Tatverdächtiger Afghane festgenommen Fast nur schlechtes bringt die Araberschwemme Millionen männlicher Asyltouristen ins deutsche Sozialsystem, mit den Armutsasylanten kommt auch die Verrohung, die Mordkultur. Mit „Ehre“ hat dieser brutale Messermord eines Moslems nichts zu tun. Unzählige Frauen fallen der islamischen Mordlust und Ehrverständnis jedes Jahr zum Opfer. …

Weiter lesen »

Dez 25

Heilig Abend: Moslemhorde stürmt Pfarrhaus und sticht Kirchenmann nieder

Aue. Den verrohten Arabern die gestern die Bescherung einer Veranstaltung für Bedürftige gestürmt hatten, ist nichts heilig! Der Hauptverdächtige syrische Asyltourist messerte einfach den deutschen Kirchenmann nieder Während einer Weihnachtsveranstaltung für Bedürftige kam es im Pfarrhaus in der Pestalozzistraße am gestrigen Abend während der Ausgabe von Geschenken zu Streitigkeiten. Durch die Organisatoren musste ein 53-Jähriger …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline