Kategorienarchiv: NoGo Area

Sep 19

Heidelberg: Afrikaner onaniert vor Frauen auf Neckarwiese- niemand berichtet

Ein afrikanischer Armutsflüchtling onanierte wieder mal vor Frauen. Exhibitionisten sind hochgefährlich, oftmals vergewaltigen und morden sie auch, warum lesen sie hier. Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr belästigte ein bislang unbekannter Armutsasylant wieder einmal zwei Frauen, die sich auf der Neckarwiese in Höhe der Posseltstraße aufhielten. Der Afrikaner setzte sich in unmittelbare Nähe zu den Frauen …

Weiter lesen »

Sep 15

Linz: Syrer belästigt 20-Jährige in Altstadt-Lokal sexuell

Eine 20-Jährige wurde am 15. September gegen 3.45 Uhr in einem Lokal in der Altstadt von einem 25-Jährigen sexuell belästigt. Die 20-Jährige gab der Polizei gegenüber an, dass der 25-jährige Syrer ihr sowohl auf die Brüste als auch auf den Hintern gegriffen habe, ihr Freund bestätigte als Augenzeuge des Vorfalles die Aussagen. Der 25-Jährige bestritt …

Weiter lesen »

Sep 09

Spucken, pöbeln, schlagen, Sexattacken: Armutsasylanten randalieren am HBF Essen

  Von einem arbeitsintensiven Wochenende mit zahlreichen Gewaltdelikten und anderen kuriosen Sachverhalten blieb auch die Bundespolizei am Essener Hauptbahnhof nicht verschont. Ähnlich Intensiv war das Wochenende am Dortmunder Hauptbahnhof. 08. September 2019, 04:35 Uhr, Essen Hauptbahnhof Pack schlägt sich, Pack verträgt sich Zwei 26- und 27-jährige Männer schlugen sich auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs und …

Weiter lesen »

Sep 09

Spuck- Sex- Prügel- Pöbelattacken- Sozialmigranten ließen am HBF Dortmund nichts aus

Auf ein arbeitsreiches und durch zahlreiche Gewaltdelikte geprägtes Wochenende am Dortmunder Hauptbahnhof schaut die Bundespolizei zurück. Ähnlich intensiv war das Wochenende auch am Essener Hauptbahnhof. 08. September 2019, 01:00 Uhr, Deutsche Frau bespuckt, Polizei Mittelfinger gezeigt, vor Polizeifüße gespuckt, Spuckschutzhaube und Randale Laut schreiend und spuckend lief ein 25-jähriger Mann aus Bönen durch den Hauptbahnhof. …

Weiter lesen »

Sep 08

Kampf im Milieu: Neue Asylanten- Araberclans bedrängen alte Clans

Essen.  Behörden sehen gefährliche Entwicklung: Syrer und Iraker bedrängen eingesessene Clans massiv. Die neue Konkurrenz gilt als besonders gewalttätig. Vor wenigen Jahren noch verdingten sie sich für die Kriminellen unter den Mhallami-Libanesen in Essen. Erledigten niedere Arbeiten. Angeworben direkt vor den Toren der städtischen Flüchtlingsunterkünfte mimten junge Asylsuchende aus Syrien und dem Irak auf den …

Weiter lesen »

Sep 06

Vertuschte Gruppenvergewaltigung: Moslemgang filmt und schwängert Jugendliche

Vertuscht in Hannover: Die illlegalen Asylbezieher denen der deutsche Staat das Geld in den Rachen schiebt, vergingen sich an der kleinen Chiara (17) und filmten sie dabei. Sie wurde schwanger. Die Presse vertuscht den Fall selbst noch im Prozess bis heute. In Hannover kommt es seit diesen Juli zum Prozess wegen einer hinterlistigen moslemischen Gruppenvergewaltigung …

Weiter lesen »

Sep 05

Wegen arabischer „FickiFicki“ Attacken: Jetzt werden schon Frauenabteile gefordert!

Die Täter sollen nicht zurückgeschickt, die illegale Asylflut aus Afrika nicht etwa gestoppt werden, das Sexmobopfer fordert „Frauenabteile“. Die Gutmensch- Toleranz- Propaganda scheint in den Köpfen der Jugend tief verankert. Hier der Artikel: Seit anderthalb Jahren fahre ich nun nicht mehr mit Flixbus. Nicht, weil ich selten unterwegs bin oder mir gerne den Luxus einer …

Weiter lesen »

Sep 02

Stuttgart: Obdachloser Rumäne schlägt Frau mit Stock weil sie nicht mit ihm redet

Ein obdachloser Rumäne, wohl aus dem Zigeunermilieu, schlug eine Frau unvermittelt mit einem 120cm Stock, weil diese nicht mit ihm reden wollte Polizeibeamte haben am Sonntag den 01.09.2019 einen 48 Jahre alten Ar,utsmigranten aus Osteuropa festgenommen, der im Verdacht steht, eine 35 Jahre alte Frau mit einem Stock geschlagen zu haben. Die 35-Jährige befand sich …

Weiter lesen »

Sep 02

Stuttgart: Horde Schwarzafrikaner fällt über 28- Jährige her- Schon wieder!

In der Unterführung der Theodor-Heuss-Passage, ist es wieder einmal beinahe zu einer Gruppenvergewaltigung gekommen. An dem Hotspot versammeln sich immer wieder kriminelle Armutsasylanten und Drogendealer, ein Problem für die Stadt Eine 28 Jahre alte Frau ist in der Nacht zum Samstag den 31.08.2019 fast vergewaltigt worden. Die Frau befand sich gegen 04.15 Uhr in der …

Weiter lesen »

Aug 29

Irakischer Asyltourist versucht Frau (25) auf Toilette zu vergewaltigen- Presse schweigt

Ulm. Die Lügenpresse versucht den folgenden dreisten Vergewaltigungsfall eines Armutsasylanten zu vertuschen. Der Iraker fiel über eine junge Frau her, auf der Damentoilette eines Lokals! Nach bisherigen Erkenntnissen der Behörden soll sich am Sonntag eine 25-Jährige in einer Gaststätte in der Hirschstraße aufgehalten haben. Als die Frau nach längerer Zeit nicht von der Damentoilette zurückgekehrt …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline