Kategorienarchiv: Zensur

Sep 19

Buben zu Sex gezwungen und gefilmt- Polizei vertuscht Nationalität der Täter

Neuenbürg. Wie erst am Freitag bekannt wurde, sollen zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren Anfang August im Stadtgarten in Neuenbürg zwei Jungen aufgefordert haben, sich vor laufender Kamera auszuziehen. Anschließend sollen die Jungen dazu genötigt worden sein, „gegenseitig Handlungen an sich vorzunehmen“, so Polizeisprecher Florian Herr im Gespräch mit der „Pforzheimer Zeitung“. …

Weiter lesen »

Sep 18

Polizei Berlin vertuscht erneut Moslem- Vergewaltigung über halbes Jahr!

Sie hat es schon wieder getan. Die kommunistisch- sozialistische Berliner Regierung hat die Polizei verpflichtet, der restlichen Deutschen Bevölkerung in der Stadt (es sind nicht mehr so viele) die Schandattacken der zahreichen Moslems in der Hauptstadt einfach zu verschweigen. So soll die explosive Multikultimischung nicht zum überkochen gebracht werden. Auf der anderen Seite können Opfer …

Weiter lesen »

Sep 13

AfD-Neutralitätsportal: Datenschützer schreitet ein- Partei kündigt Widerstand an

Das Lehrer-Meldeportal der AfD in Mecklenburg-Vorpommern muss vom Netz – der Landesdatenschutzbeauftragte hat ein Verbot verhängt. Er fürchtet „Einschüchterung“ von Lehrern. Schwerin – Das umstrittene AfD-Meldeportal „Neutrale Schule“ ist in Mecklenburg-Vorpommern verboten worden. Die dort veröffentlichten Textpassagen, in denen Schüler zur Meldung angeblicher Verstöße von Lehrern gegen das Neutralitätsgebot aufgefordert werden, müssen bis zum 20. September …

Weiter lesen »

Sep 12

Vertuscht: Armutsasylant attackiert 11 Jährige sexuell vor Schulklasse in Limburg

Nach Truth24 Informationen attackierte ein Armutsasylant ein 11 Jähriges Mädchen. Die Polizei Limburg hält die Nennung der Nationalität zurück, um die kriminellen Asylanten in gutem Licht erscheinen zu lassen Am Mittwochvormittag ist ein 11-jähriges Mädchen in der Brückengasse in Limburg von einem Passanten unsittlich berührt worden. Die Schülerin aus Frankfurt war mit ihrer Schulklasse in …

Weiter lesen »

Sep 09

Mannheim: Sozialmigrant attackiert Frau von hinten um sie zu vergewaltigen

Die Presse schweigt: Zu einer versuchten Vergewaltigung durch einen Armutsasylanten zum Nachteil einer jungen Frau kam es am Sonntagabend im Mannheimer Stadtteil Sandhofen. Die Geschädigte, eine 27-jährige Mannheimerin, war gegen 20:00 Uhr zu Fuß in der Domstiftstraße in Richtung Bürstadter Straße unterwegs, als sie kurz vor Erreichen der Bürstadter Straße von einem bislang Unbekannten von …

Weiter lesen »

Sep 06

Vertuschte Gruppenvergewaltigung: Moslemgang filmt und schwängert Jugendliche

Vertuscht in Hannover: Die illlegalen Asylbezieher denen der deutsche Staat das Geld in den Rachen schiebt, vergingen sich an der kleinen Chiara (17) und filmten sie dabei. Sie wurde schwanger. Die Presse vertuscht den Fall selbst noch im Prozess bis heute. In Hannover kommt es seit diesen Juli zum Prozess wegen einer hinterlistigen moslemischen Gruppenvergewaltigung …

Weiter lesen »

Sep 05

Asyltourist macht mit Vergewatigungsattacke Hannover unsicher- Polizei schweigt Tage!

Seit Sonntag ist der Polizei Hannover bekannt, dass ein Armutsasylant eine Frau versucht hat zu vergewaltigen, doch berichten wollte sie erst einmal nicht – erst jetzt darf die Bevölkerung von der Gefahr wissen! Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln aufgrund einer Vergewaltigungsattacke durch einen Armutsasylanten, die sich bereits am Sonntag den 01.09.2019 an der Wunstorfer Straße, nahe …

Weiter lesen »

Aug 31

Eschwege: Betrunkener Afghane küsst kleine Kinder und greift in Vaginalbereich

Die Polizei meldet nichts offiziell sondern vertuscht den Fall. Nur ein Lokalmedium berichtet. Der Armutsaraber (29) fiel im Park über zwei Mädchen (13) her, griff an Bauch, Brüste und berührte sie im Schritt Ein betrunkener 29-jähriger Afghane hat am Donnerstag gegen 19.35 Uhr im Eschweger Schlosspark zwei dreizehnjährige Mädchen gegen ihren Willen geküsst sowie am …

Weiter lesen »

Aug 31

Afghane jagt Mädchen (13) durch Wald und versucht es zu küssen & begrapschen

Bad Klosterlausnitz. Über 2 Wochen hielt die Polizei diese Tat zurück. Ein Armutsasylant jagt ein Kind durch den Thüringer Wald, offenbar in der Absicht es zu vergewaltigen Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einem Fall von sexueller Nötigung einer 13-Jährigen. Die Tat ereignete sich bereits am Samstag, den 10. August gegen 17.00 Uhr bei Bad Klosterlausnitz. …

Weiter lesen »

Aug 29

Irakischer Asyltourist versucht Frau (25) auf Toilette zu vergewaltigen- Presse schweigt

Ulm. Die Lügenpresse versucht den folgenden dreisten Vergewaltigungsfall eines Armutsasylanten zu vertuschen. Der Iraker fiel über eine junge Frau her, auf der Damentoilette eines Lokals! Nach bisherigen Erkenntnissen der Behörden soll sich am Sonntag eine 25-Jährige in einer Gaststätte in der Hirschstraße aufgehalten haben. Als die Frau nach längerer Zeit nicht von der Damentoilette zurückgekehrt …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline