Kategorienarchiv: Araberclan

Aug 17

Hunderte Gefährder leben auf unsere kosten: Niemand macht es seinen schlimmsten Feinden so bequem wie wir

Die 767 islamistischen Gefährder, die in Deutschland leben, sehen nur drei Möglichkeiten, wie man mit uns „Ungläubigen“ verfahren sollte: versklaven, zum Übertritt zum Islam zwingen oder umbringen. Da sie wissen, dass Versklavung und „Bekehrung“ aussichtslos sind, schmieden sie ununterbrochen Pläne, wie man mit Terroranschlägen möglichst viele von uns ermorden kann. Einige von ihnen hatten schon …

Weiter lesen »

Aug 14

Jugendliche setzen dutzende Autos in Brand und attackieren Polizei

GÖTEBORG. Teils vermummte Jugendliche haben in der Nacht zu Dienstag im Südwesten Schwedens dutzende Fahrzeuge angezündet und mehrere Polizisten verletzt. Allein in Göteborg seien mindestens 88 Wagen zerstört oder schwer beschädigt worden, berichtete die Nachrichtenagentur TT.   The video 4 hours ago is from Gothenburg, Sweden, where about 60 cars have been burned up by …

Weiter lesen »

Aug 07

Die schwarze Axt

Im Schutze der unkontrollierten Massenmigration konnten sich neben islamischen Gotteskriegern auch kriminelle Kartelle in Europa festsetzen. Dass die allermeisten der afrikanischen und asiatischen Neuankömmlinge in Europa keine Kriegsflüchtlinge sind, sondern Wirtschaftsmigranten im weitesten Sinne, hat sich schon länger herumgesprochen. Und dass sich unter diesen nicht nur dankbare, anpassungswillige und arbeitsfreudige Fachkräfte befinden, weiss man, wenn …

Weiter lesen »

Aug 05

„Wir haben die 24. Mordkommission in diesem Jahr einrichten müssen“

Familien-Clans aus Südosteuropa und dem arabischen Raum machen deutschen Sicherheitsbehörden massive Probleme. Auch das Ruhrgebiet ist ein Schwerpunkt ihrer organisierten Kriminalität. Jetzt setzen Fahnder auf neue Gesetze. Nordrhein-Westfalen mit 18 Millionen Einwohnern gilt, was die innere Sicherheit betrifft, als ruhiges Pflaster. Eigentlich. Ingo Dudenhausen ist einer der leitenden Polizeibeamten in Duisburg – und sieht das …

Weiter lesen »

Aug 03

Kopftuchislamistin bei Bewerbung abgelehnt- nun wird Apotheker durch Özilanwalt und Islamisten bedrängt!

Mit aller Kraft versuchen Türken ihre „Kultur“ in Deutschland zu verbreiten und sie suchen nach geeigneten Opfern. Die türkische Kopftuchfrau in Ganzkörpergewandt bewarb sich in dieser Kluft dreist bei einem Apotheker. Dieser war ehrlich und lehnte ab. Jetzt wird er durch Özil- Anwalt und einen islamistischen Facebook Verein „Mein Herz für Allah“ fertig gemacht, bedrängt …

Weiter lesen »

Aug 02

„Das ganze Dorf lebt vom Geld aus Deutschland“ – Recherche in der Türkei

Berlin. Wer die Clans verstehen will, muss tief in ihre Geschichte eintauchen, in die 1980er-Jahre. Im Libanon tobt ein Bürgerkrieg. Araber und Christen kämpfen gegeneinander, bald mischen auch bewaffnete Palästinenser mit. Bis 1990 dauern die Gefechte. Unter dem Krieg leidet auch eine Gruppe: die Mhallamiye-Kurden, in den Jahrzehnten vor dem Krieg waren viele ausgewandert aus ihren …

Weiter lesen »

Aug 01

Schlägerei mit 50 Personen? Polizei ermittelt

In Plettenberg meldeten sich am gestrigen Sonntag, gegen 17.49 Uhr, mehrere Zeugen über den Notruf der Polizei.Am Bahnhofsplatz solle es eine Massenschlägerei geben. Als die Beamten eintrafen, waren noch etwa 50 Personen vor Ort. „Eine Schlägerei war nicht im Gange, jedoch herrschte eine aggressive Stimmung“, berichtet die Polizei des Märkischen Kreises. Die Beamten kontrollierten mehrere …

Weiter lesen »

Aug 01

Massenschlägerei im Nachbarkreis: Gruppe prügelt sich mit Besenstielen

Auch Polizisten aus den umliegenden Städten des Kreises rückten an. In Werdohl alarmierten am gestrigen Mittwoch mehrere Zeugen die Polizei. Gegen 20:23 Uhr meldeten sie eine große Personengruppe, sie sich in der Neustadtstraße sammelte. Es war die Rede von etwa 30 bis 50 Personen. Die mit Besenstielen bewaffneten schlugen aufeinander ein, berichtet die Polizei des …

Weiter lesen »

Jul 30

Grünen-Politiker Ströbele will Inzest erlauben

Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele will den Inzest-Paragrafen in Deutschland abschaffen. Das Inzest-Verbot passe nicht mehr in unsere Zeit und unsere Auffassung von Familie. Das Inzest-Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) gegen einen 34-jährigen Leipziger hat für kontroverse Reaktionen gesorgt. Am heftigsten reagierte wohl der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele. Er will Sex zwischen Geschwistern und anderen …

Weiter lesen »

Jul 27

Keine Asylanten in der Nachbarschaft – Hausgemeinschaft weist Flüchtlingsfamilie ab

Ahrensburger Vermieter zieht Angebot nach Druck aus der Nachbarschaft zurück. Bürgermeister und Kirche sind empört. Ahrensburg.  Sie sind eine sechsköpfige Familie. Vater, Mutter und vier Töchter im Alter zwischen 15 und 30 Jahren. Seit mehr als zwei Jahren lebt Familie Makia aus Syrien in Deutschland. Im Moment in einem von der Stadt gemieteten Siedlungshaus im …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline