Kategorienarchiv: Araberclan

Dez 03

Tausende Asylbewerber bereits mehrfach abgeschoben

Ihr Asylantrag wurde bereits abgelehnt, sie selbst waren ausgereist – und halten sich trotzdem wieder in Deutschland auf. Mehr als 4.900 dieser Asylbewerber sollen in Deutschland leben. Die CSU fordert härtere Strafen. Tausende in Deutschland lebende Asylbewerber sind einem Medienbericht zufolge bereits mehrfach abgeschoben worden oder freiwillig ausgereist. Wie die „Welt am Sonntag“ unter Berufung …

Weiter lesen »

Dez 03

Massenzuwanderung versaut Deutsches PISA Ergebnis- Schüler mehrheitlich Migranten!

Die OECD hat die Ergebnisse ihrer Schulleistungsstudie PISA 2018 vorgelegt. Rund 600.000 15-jährige Schülerinnen und Schüler aus 79 Ländern haben sich in Mathematik, Naturwissenschaften und in der Lesekompetenz gemessen. Wo steht Deutschland? Lesekompetenz, Mathematik und Naturwissenschaften – das sind die Bereiche, in denen 2018 weltweit rund 600.000 Schülerinnen und Schüler geprüft wurden. In Deutschland nahmen …

Weiter lesen »

Dez 01

Möchtegern „Schariasecurity“ zertrümmerte Mann auf der Donauinsel die Rippen

Halbstarke hatten 36-Jährigen verprügelt, weil dieser mit einem minderjährigen Mädchen spazieren ging. Drei Burschen schlugen auf ihr 36-jähriges Opfer ein. So lange und so heftig, dass der Mann Serienrippenbrüche, einen verschobenen Nasenbeinbruch, einen Riss der rechten Niere und und einen Luftaustritt der linken Lunge erlitten hatte. Erst dann ließen sie von ihm ab. Was er …

Weiter lesen »

Dez 01

Hälfte der afghanischen Teenies in Wien für Gottesstaat

Eine Studie zeigt, wie Jugendliche mit Migrationshintergrund in Wien über demokratische Grundhaltungen, ihre eigene Identifikation und Gewalt denken. Mehr als 700 in Wien lebende Jugendliche mit afghanischen, syrischen, tschetschenischen, kurdischen, türkischen und bosnischen Wurzeln, wurden im Zuge einer Studie der beiden Forschungsinstitute think.difference und SORA unter der Leitung von Kenan Güngor befragt. Ziel war es, …

Weiter lesen »

Nov 29

Clan-Chef Miri macht sich gleich wieder auf den Weg nach Deutschland!

Ibrahim Miri will erneut nach Deutschland einreisen, sobald er das Geld dafür hat. Nun wurde der Clan-Chef bei einem Versuch, in die Türkei einzureisen, von der Grenzpolizei zurückgeschickt. Nur wenige Tage nach seiner Abschiebung in den Libanon hat der in Deutschland vorbestrafte Clan-Chef Ibrahim Miri sein Heimatland erneut kurzzeitig verlassen. Der 46-Jährige sei am Mittwoch …

Weiter lesen »

Nov 24

Nigerianische Mafia: Menschenhandel mitten in Deutschland

Jungen Nigerianerinnen wird in der Heimat ein Job in Europa angeboten. Kaum angekommen, werden sie zur Prostitution gezwungen – in Deutschland mit steigender Tendenz. Polizei- und Justizbeamte klagen, dass Mittel zur Kriminalitätsbekämpfung auf internationaler Ebene nicht konsequent genutzt werden. Die Vulkanstraße in Duisburg. Hier und in der Umgebung erstreckt sich eines der größten Rotlichtviertel in …

Weiter lesen »

Nov 24

Düsseldorfer Uniklinik: Libanesischer Clan stürmte die Notaufnahme

Düsseldorf – Großer Polizeieinsatz in der Nacht auf Sonntag um kurz vor 4 Uhr in der Düsseldorfer Uniklinik: Eine größere Gruppe hatte die Notaufnahme gestürmt. Clan in der Notaufnahme: Schwestern und Ärzte in Angst „Nachts stürmten plötzlich eine große Gruppe Südländer in die Notaufnahme und zeigten, dass sie sich an keine Regeln halten“, berichtet ein …

Weiter lesen »

Nov 14

Nordstadt Dortmund: „Du wirst angeguckt wie Freiwild“

Hört man in Dortmund das Wort „Angstraum“, denken viele an die Nordstadt. Menschen, die dort leben, werben für ein besseres Image ihres Viertels. Ängste treffen auf objektive Fakten. Fragt man die Dortmunder, welche Bereiche der Stadt sie als „Angstraum“ bezeichnen würden, nennen sie am häufigsten die Nordstadt inklusive des Hauptbahnhofs. Die Polizei betont immer wieder, …

Weiter lesen »

Nov 10

Video: Migrantenmob in Moers außer Rand und Band: Pole erstochen, Polizei vertuscht

Es ist wieder so weit, die Polizei NRW fängt wieder das Vertuschen an. Zwei Migrantengruppen knüppeln aufeinander ein, ein Mann wird totgemessert. In Minute 2:27 dieses Videos sprechen Zeugen die Wahrheit „…es sind alles Ausländer…“   In einer nichtssagenden Pressemeldung verkündet die Polizei, das es im Bereich der Homberger Straße in Moers „zwischen zwei Personengruppen“ …

Weiter lesen »

Nov 08

Schwedens Integrations-Traum ist geplatzt

Die Sicherheit der Bürger in den Grossstädten ist in Schweden zu einem heissen Politikum geworden. Dass Waffengewalt mehr und mehr von Jugendbanden ausgeht, ist besonders erschreckend. Fast eine Schiesserei pro Tag im Durchschnitt und mehr als 40 Tote als Folge: Das ist, in den Worten von Schwedens sozialdemokratischem Ministerpräsidenten Stefan Löfven, die bedenkliche Bilanz des …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline