Kategorienarchiv: Araberclan

Feb 05

Sexistisch beschimpft, nach Hause verfolgt: Clans verfolgen Polizisten bis ins Privatleben

Michael Schön sitzt mit seiner Freundin in der Straßenbahn in Essen. Der Polizist bemerkt einen jungen Mann, der genau vor ihm Platz nimmt und ihn anstarrt. Das Mitglied einer bekannten arabischen Großfamilie hatte der Beamte wenige Tage zuvor auf die Wache gebracht. Der 18-Jährige hatte keine Dokumente dabei. Auf der Dienststelle weigerte sich der Polizist, …

Weiter lesen »

Jan 26

Asylantengewalt in Deutschland: US-Bloggerin zeigt „Leine des Grauens“ vor Kanzleramt!

Haben Sie es mitbekommen? Vielleicht ja nicht. Wir sind auch nur zufällig bei Twitter über eine Meldung darauf gestoßen, dass am vergangenen Samstag, den 19. Januar 2019,  – unbeachtet von den meisten etablierten deutschen Medien – eine spektakuläre Aktion vor dem Kanzleramt in Berlin stattgefunden hat. Amerikanische Bloggerin berichtet von Aktion vor Kanzleramt Berichtet hat …

Weiter lesen »

Jan 23

Wilder Asylmob schlägt 17-Jährigen in Bad Salzungen bewusstlos

Ein 17-Jähriger ist in Bad Salzungen auf seinem Heimweg von einem Asylantenmob angegriffen und bewußtlos geschlagen worden. Bad Salzungen – Seinen Angaben zufolge war er am Freitagabend nahe eines Hotels in der Sulzberger Straße unterwegs. Dabei seien mehrere Armutsmigranten hinter ihm her gelaufen. Als der Jugendliche sich umdrehte, habe er unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht …

Weiter lesen »

Jan 21

Brandanschlag nach Clan-Razzia: 9 Ordnungsamt-Fahrzeuge gehen in Neukölln in Flammen auf

Auf einem Stellplatz des Ordnungsamtes Neukölln wurden am Sonntagabend mehrere Autos in Brand gesteckt und zerstört. Neuköllns ehemalige Bürgermeisterin Franziska Giffey appellierte an die Amtsmitarbeiter: „Wir machen weiter – jetzt erst recht.“ Eine dicke Rauchwolke zog am Sonntagabend in den Berliner Nachthimmel. Auf einem Stellplatz des Ordnungsamtes Neukölln in der Juliusstraße standen mindestens neun Fahrzeuge in …

Weiter lesen »

Jan 17

Clanbildung: Syrer aus sicheren Lagern dürfen von entfernten Verwandten nachgezogen werden

Erfurt. Syrische Flüchtlinge sollen weiterhin zu ihren Verwandten nach Thüringen kommen können. Das Migrationsministerium hat eine entsprechende Aufnahmeanordnung um weitere zwei Jahre verlängert. „Angesichts der weiterhin dramatischen Lage in Syrien haben wir uns zu diesem Schritt entschieden“, erklärte Migrationsminister Dieter Lauinger (Grüne) am Mittwoch. Die Anordnung gibt es seit September 2013 und wurde seitdem immer wieder …

Weiter lesen »

Dez 28

Aufgedeckt: So verkaufen Flüchtlinge ihre Ausweise auf Facebook Flohmarkt

Auf Facebook floriert ein riesiger Ausweis-Flohmarkt. Die große Flüchtlingsstrom im Jahr 2015 ist zwar versiebt, dennoch kommen auch weiterhin Tausende Flüchtlinge nach Europa. Viele von ihnen sitzen in der Türkei fest und warten auf ihren Weg nach Österreich, Deutschland oder Schweden. Wie jetzt aufgedeckt wurde, kaufen sich viele Migranten dabei Reisedokumente mit Aufenthaltstitel. Der illegale …

Weiter lesen »

Dez 10

Migrationspakt: Deutsche Oberlehrer am Ziel – Deutschland maßgeblich an Formulierung beteiligt

Der heiß umstrittene internationale Migrationspakt ist in Marrakesch per Akklamation angenommen worden. Deutschland war maßgeblich an der Formulierung beteiligt. Kanzlerin Merkel würdigte ihn als Meilenstein. NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will hält das Papier dagegen für einen schweren Fehler. Nun ist er also durch – der Migrationspakt. Maßgeblich vorangetrieben hat ihn die deutsche Regierung. Dem eigenen Land tat …

Weiter lesen »

Dez 02

Arabische Clans: Die harte Realität

Ralph Ghadban über die Kriminalität arabischer Clans in Deutschland Der libanesischstämmige Migrationsforscher und Islamwissenschaftler Ralph Ghadban untersucht in seinem Buch Arabische Clans – Die unterschätzte Gefahr das Entstehen, die Struktur und das Agieren krimineller arabischer Großfamilien im deutschen Raum. Herr Ghadban, wie viele arabische Clans gibt es in Deutschland, wie häufig werden sie kriminell und …

Weiter lesen »

Nov 30

Muslima sollte mit dem Tod bestraft werden: Wollten sie Bruder und Ehemann umbringen?

Ravensburg – Im Prozess um den Mordversuch an einer jungen Muslimin will das Landgericht Ravensburg am Freitag (8.30 Uhr) die Urteile gegen deren Familienangehörige verkünden. Angeklagt sind der Ehemann und Bruder wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung. Den aus dem Libanon nach Deutschland gekommenen Eltern der Frau wirft die Staatsanwaltschaft gefährliche Körperverletzung vor. Die beiden …

Weiter lesen »

Nov 10

Oma-Betrüger Mehmet packt aus: So zocke ich hunderte Senioren ab

Bremen – Geständnisse im Prozess gegen Betrüger, die als angebliche Polizisten Senioren um ihr Erspartes brachten: Mehmet A. (28) und Mohamad El G. (30) gaben die angeklagten Taten zu. Drei davon scheiterten, einer Rentnerin schwatzten sie Goldbarren im Wert von 60 000 Euro ab. Dann packten sie richtig aus, verrieten Hintermänner, Kanäle und Tricks der rund …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline