Kategorienarchiv: Ehrenmord

Jul 12

Nikola H. (19) hatte sich von Osman Y. getrennt: Ex-Freundin im Treppenhaus erstochen

Er wurde erst kürzlich zu einer Bewährungstrafe verurteilt, weil er seine Ex-Freundin geschlagen und gewürgt hatte. Nun brachte Osman Y. (22) die Mutter seines Kindes in Neustadt an der Weinstraße (Rheinland-Pfalz) um!   Weiter auf Bild +

Jul 11

Mörder, Vergewaltiger, Drogenhändler! Keiner will sagen, ob DIE noch bei uns sind

Neuer, unfassbarer Asyl-Skandal: Mörder, Drogenhändler, Vergewaltiger und andere Schwerverbrecher finden im Schutz des Asylrechts in Deutschland Zuflucht! Das belegen interne Schreiben aus Außenstellen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge an das Sicherheitsreferat in der Nürnberger BAMF-Zentrale, die BILD vorliegen. Oftmals berufen sich Asylbewerber auf schwere Straftaten, die sie (angeblich oder tatsächlich) in der Heimat begangen …

Weiter lesen »

Jul 07

Syrer sticht Frau samt 3 Kinder ab und versucht Säugling zu verbrennen – lebendig!

Gießen | Keiner soll es wissen! Zu einem für Moslems typischen Bild das in Deutschland noch immer nicht wahr sein darf kam es wieder einmal in der Asyl- Touri- Hochburg Gießen. Erst stach der Araber eine Frau und Kinder ab, dann versuchte er sie und einen Säugling bei lebendigem Leibe zu verbrennen. An allen Ecken …

Weiter lesen »

Jun 27

Frau und drei Kinder in Gunzenhausen (Bayern) getötet – Ermittler sicher: Vater stellte Familie tödliche Falle!

Gunzenhausen (Bayern) – Ein blutiges Familiendrama erschüttert Bayern: Am Dienstagmorgen erstach Georg K. (31) seine Frau (29) und seine drei kleinen Kinder (3, 7, 9). Staatsanwalt: „Es hat sich ein absoluter Vernichtungswille gezeigt“. Haftbefehl wegen vierfachen Mordes erlassen Für die Ermittler steht inzwischen fest: Der Vierfach-Mord von Gunzenhausen war penibel geplant. Der Mann stellte seiner Familie eine tödliche Falle! Laut …

Weiter lesen »

Jun 26

Dreifach-Mord von Rottweil: Kroate erhält die Höchststrafe

Rottweil – Für den Mord an seinem sechsjährigen Sohn am Tag seiner Einschulung und an zwei weiteren Menschen in Villingendorf ist ein 41 Jahre alter Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Rottweil stellte am Dienstag zudem die besondere Schwere der Schuld fest, womit der Kroate nicht nach 15 Jahren vorzeitig auf freien Fuß …

Weiter lesen »

Jun 26

Bestialischer Mord: Mann richtet Ehefrau mit mehreren Messerstichen hin

Hanau – Im Prozess gegen einen 58-jährigen Mann um den Mord mit einem Dolch an seiner Ehefrau werden am Dienstag (9 Uhr) am Landgericht Hanau die Plädoyers erwartet. In Vernehmungen hatte der Mann bereits gestanden, dass er sich mit dem Verbrechen rächen wollte, weil sich die Frau von ihm getrennt hatte. Laut Anklage erstach der …

Weiter lesen »

Jun 11

Türke ersticht Mädchen (15) im Stadtpark mit zahreichen Messerstichen

Schon wieder hat ein Muslim ein Mädchen bestialisch hingerichtet. Obdachlose fanden das arme Mädchen mit Messerstichen übersäht und blutüberströmt | Viersen Am Montag ist es gegen Mittag in Viersen im Casinogarten zu einem weiteren Mädchenmord gekommen. Die Tat ereignete sich in dem Stadtpark, wo ein Mann eine junge Frau niederstach und danach vom Tatort flüchtete. …

Weiter lesen »

Jun 10

Umfrage : Mehrheit will Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen

Während knapp die Hälfte der Deutschen in der Flüchtlingspolitik nicht auf Angela Merkel vertraut, kündigt Bundesinnenminister Seehofer 63 Maßnahmen für einen Masterplan zur Asylpolitik an. Mehr als die Hälfte der Deutschen will Asylsuchende aus sicheren Drittstaaten an der deutschen Grenze zurückweisen lassen. 54 Prozent erklärten dies in einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die Zeitung …

Weiter lesen »

Mai 30

Bluttat in Wien-Wieden: Motiv wohl Beziehungsende und Eifersucht

38-jähriger Serbe Anfang Mai wegen schwerer Nötigung angezeigt. Betretungsverbot war ausgelaufen. Eine 35-Jährige, die am Dienstag in Wien-Wieden auf offener Straße erschossen wurde, ist Opfer ihres Ex-Freundes geworden. Der 38-jährige Serbe soll mehrmals mit einer Pistole auf die Frau gefeuert haben, ehe er sich selbst tötete. Die Obduktionen sollten am Mittwoch stattfinden, gab die Polizei …

Weiter lesen »

Mai 14

Schwester mit Kampfmesser getötet – Details der Anklage

Weil sie den Vater und die Mutter immer zum Weinen brachte, stach Hikmatullah S. 25 Mal zu.  Wie ÖSTERREICH berichtet, passierte die Bluttat im Kreise einer afghanischen Zuwandererfamilie in einem Hinterhof im 10. Bezirk, wohin der in U-Haft sitzende Hikmatullah (für den die Unschuldsvermutung gilt) seine Schwester gedrängt hatte. Was für einen eiskalt geplanten Ehrenmord …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline