Kategorienarchiv: Ehrenmord

Mai 10

Marokkaner erschießt Frau im Vorbeifahren, als sie ihr Kind abholte | Offenbach

Der tödliche Schuss von Offenbach – offenbar war es eine heimtückische Beziehungstat! Aus einem grauen Audi A4 heraus soll der Mann (42), ein Marokkaner, kurz vor 19 Uhr einen Schuss auf den geparkten Porsche Panamera der Deutsch-Marokkanerin (44) abgefeuert haben. Den Wagen hatte er zuvor gemietet. Der Schuss durchschlug die Scheibe an der Fahrerseite, traf die …

Weiter lesen »

Apr 08

Schwangere ermordet: Festnahme des Kiril C. nach Mord an 25-Jähriger

Nach dem Fund einer Leiche in Bad Nauheim fahndet die Polizei nach einem 24-jährigen Mann. Nach Angaben der Gießener Staatsanwaltschaft steht Kiril C. im Verdacht, seine 25 Jahre alte Ehefrau in der Nacht zum Montag in der gemeinsamen Wohnung getötet zu haben. Veröffentlicht am 08.04.19 um 20:23 Uhr Quelle: © hessenschau

Apr 07

Schon wieder! Armutsasylant ermordet Mutter von 2 Kindern in Preetz bestialisch

Ein weiteres Opfer der arabischen Massenmigration nach Deutschland ist dem Messerwahn in Preetz zum Opfer gefallen. Ein Afghane ermordete die allein erziehende Mutter zweier Grundschulkinder. Am Samstagmorgen ist es in Preetz zu einem brutalen Morddelikt an einer 36-jährigen Preetzerin aus der Lindenstraße gekommen. Ein 24-Jähriger Armutsasylant erschien am Vormittag auf der Polizeistation in Preetz und …

Weiter lesen »

Apr 05

Leipzig: Weniger Diebstahl mehr Vergewaltigung Mord und Raub – 37,6% „Nichtdeutsch“

Die Zahl der Eigentumsdelikte in Leipzig ist merklich zurückgegangen. Dafür nahmen beispielsweise Raubüberfälle und Sexualstraftaten zu. Leipzig Erneut ist die Kriminalität in der Stadt Leipzig zurückgegangen – zumindest laut Statistik: Exakt 72 045 Straftaten erfasste die Polizei im Jahr 2018 in der Messestadt. Das ist ein Rückgang um 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gleichzeitig konnte …

Weiter lesen »

Apr 03

Landgericht Ulm: Lebenslange Haft für Rache-Mord durch Albaner

Im Prozess um den Mordfall an einem Anglersee bei Ulm ist ein Urteil gefallen: Der angeklagte 47-Jährige muss lebenslang in Haft. Gemeinsam mit einem Komplizen soll der in Baden-Württemberg lebende Albaner einen 19-jährigen, ebenfalls aus Albanien stammenden Mann erschlagen haben. Das Motiv war laut Strafkammer Blutrache.   Im April 2017 wurde ein 19-jähriger Albaner in …

Weiter lesen »

Apr 01

Türkischer Ehemann soll versucht haben neuen Partner seiner Frau zu ermorden

Memmingen. Prozessauftakt vor der großen Strafkammer. Eifersüchtiger Ehemann und türkischer Kumpane machten Frau das Leben zur Hölle Heute begann im Sitzungssaal 132 des Landgerichts Memmingen vor der 1. Strafkammer der Prozess gegen den 52 Jahre alten türkischen Staatsangehörigen Cengiz A. und den 41 Jahre alten türkischen Staatsangehörigen Celil K. Den Angeklagten wird von der Staatsanwaltschaft …

Weiter lesen »

Mrz 13

Kiosk-Killer Ali S. gesteht, Kundin erstochen zu haben | Düsseldorf

Düsseldorf – Mit 27 Messerstichen hat Ali S. (44) laut Anklage Anna S. (†36) im August in Düsseldorf auf der Straße ermordet. Motiv soll verschmähte Liebe sein. Seit Dienstag steht er wegen Mordes vor dem Landgericht Düsseldorf. Gleich zu Beginn der Verhandlung räumte Ali S. die Tat über seinen Verteidiger ein. „Er war es, der am …

Weiter lesen »

Mrz 10

„Allahu Akbar“ Gebrüll vor „Ehrenmord“- Trauer-Gottesdienst in Worms

Der Fall der mutmaßlich von ihrem Freund erstochenen Syndia bewegt Worms. Hunderte nahmen an einem Trauermarsch teil. Vor dem anschließenden Gottesdienstes gab es einen Zwischenfall. Organisiert wurde der Marsch von Angehörigen und Freunden. Vom Parkplatz eines Supermarktes im Wormser Nordend zogen die rund 500 Trauernden gemeinsam zum Wohnhaus von Syndias Eltern. Sie zündeten Kerzen an …

Weiter lesen »

Mrz 08

Cynthia (21) erstochen: Polizei suchte Ahmed T. (22) bereits zur Abschiebung

Ahmed T. (22) und seine Freundin Cynthia R. (21): Sie waren erst vier Monate zusammen – dann erstach er sie. Foto: Privat Worms – Blutiges Drama in Worms (Rheinland-Pfalz): Im Streit erstach ein Tunesier (22) nachts seine Freundin (21). Wie schon häufiger übernachtet Ahmed T. im Haus der Eltern von Cynthia R. Die junge Altenpflegerin …

Weiter lesen »

Mrz 07

Messer-Angriff auf schwangere Ehefrau: Angeklagter Moslem schweigt

Essen/Gelsenkirchen.   Prozessbeginn: Gelsenkirchener (43) hat im Juni seine schwangere Frau mit einem Küchenmesser attackiert. War er zur Tatzeit psychisch krank? „Seine Augen waren ganz starr. Dann hat er zugestochen.“ Vor rund neun Monaten soll ein Familienvater aus Gelsenkirchen-Buer mit einem Messer auf seine schwangere Ehefrau losgegangen sein. Seit Donnerstag beschäftigt die Bluttat das Essener …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline