Kategorienarchiv: Ehrenmord

Nov 02

Messermann flüchtig: Syrer versucht eine Frau zu erstechen und verletzt sie schwer

Jüchen. Der brutale Araber Haydar A. versuchte eine Frau zu ermorden, nun fahdnet die Polizei nach dem Messermigrant Am frühen Dienstag- Abend hat ein 35-jähriger Armutsmigrant seine Ehefrau mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt. Das mutmaßliche Tatwerkzeug konnte unweit des Einsatzortes an der Bahnhofstraße sichergestellt werden. Der Verdächtige Armutsaraber konnte flüchten. Noch am Dienstagabend …

Weiter lesen »

Okt 29

Versuchter Ehrenmord? Vater sticht eigene Tochter mit Messer nieder

Berlin – Weil er seine 47-jährige Tochter im Neuköllner Ortsteil Gropiusstadt mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben soll, kommt ein Vater (75) ab Montag (9.30 Uhr) vors Landgericht. Dem 75-Jährigen wird versuchter Mord aus angeblich „verletzter Ehre“ zur Last gelegt. Der Rentner soll seine Tochter den Ermittlungen zufolge am 17. April 2018 gegen …

Weiter lesen »

Okt 22

Ex-Freundin mit 11 Messerstichen hingerichtet: Warum ist das nur Totschlag?

Hannover – Sie wollte früh zur Arbeit, ahnte nichts Böses. Ihr Killer wartete da bereits vor der Haustür. Mit einem Klappmesser attackierte Bülent I. (57) seine Ex-Freundin (35), stach der Frau elfmal in Kopf, Brust, Schulter und Lende. Dann ließ er sie zum Sterben auf der Straße zurück. Rund vier Monate nach der Bluttat in …

Weiter lesen »

Okt 18

Fatmir T. (19) enthauptete seine Grossmutter | Tötungsdelikt in Frauenfeld

Zum Tötungsdelikt in Frauenfeld TG sind schreckliche Details publik geworden: Der mutmassliche Täter Fatmir T.* (19) hat den Kopf seiner Grossmutter abgetrennt. Zum Tötungsdelikt in Frauenfeld TG sind schreckliche Details publik geworden: Der mutmassliche Täter Fatmir T.* (19) hat den Kopf seiner Grossmutter abgetrennt. Dies berichtet «20 Minuten». Die Kantonspolizei Thurgau sagt zu BLICK: «Beim Eintreffen …

Weiter lesen »

Okt 04

Keine Anklage gegen Killer- Kurde: Der Mord an Rokstan (20) wurde einfach vergessen

Vor drei Jahren ist Hasso M. (55) untergetaucht. Vor der Flucht aus Dessau (Sachsen-Anhalt) soll der Mann seine Tochter Rokstan (20) erwürgt haben. Auf Anweisung seiner Frau. Ein Mord, für den sich heute niemand mehr interessiert. „Es gibt bislang keine Anklage gegen den Vater des Opfers“, bestätigt ein Justizsprecher gegenüber BILD. Offiziell existiert ein internationaler …

Weiter lesen »

Okt 04

Freund getötet: Das sagt die Ex-Geliebte des arabischen Messerstechers

Dresden – Totschlagsprozess gegen Abdelmonaam S. (44) am Landgericht Dresden. Der Tunesier erstach laut Anklage im Oktober 2017 aus Eifersucht Daniel B. (35) in Gorbitz. Jetzt saß seine Ex-Geliebte Sandra G. (41) im Zeugenstand. Die Frau, die das Verlöbnis zu Abdelmonaam angeblich gelöst hatte, kämpfte immer wieder mit den Tränen. „Ich hatte doch gar nichts …

Weiter lesen »

Okt 02

Afrikanische Brutalität: 250 000 Euro Schmerzensgeld für Säure-Opfer Vanessa

Hannover – Wenn Vanessa Münstermann (29) sich zur Seite dreht, kommt das ganze Ausmaß des Verbrechens ans Licht: die völlig entstellte linke Gesichtshälfte. Zunge, Ohr, Nase, Auge, Hals – alles verätzt! Jetzt hat das Säure-Opfer hat 250 000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen bekommen. Diese Entscheidung verkündete das Landgericht Hannover. Die Größenordnung, die bei Gewalttaten außergewöhnlich ist, sei …

Weiter lesen »

Sep 26

Von moslemisch sozialisierten Männern geht überdurchschnittlich viel Gewalt aus

Von der Gewöhnung an moslemische Gewalt und der langsamen Verschiebung unseres Wertegerüsts Von Jaklin Chatschadorian „Buddhistischer Tempel vom Verfassungsschutz beobachtet.“ Haben Sie gerade das Staunen in Ihrem Gesicht gesehen? Reagieren Sie genauso entsetzt bei der Schlagzeile „Moschee vom Verfassungsschutz beobachtet“? Nein? Daran haben Sie sich gewöhnt. Das ganze Land hat sich an diese Situation so …

Weiter lesen »

Sep 24

Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: Jetzt müssen Bruder und Ehemann vor Gericht

Ravensburg – Für einen blutigen Mordanschlag auf eine 17-jährige Muslimin müssen sich von diesem Montag an deren syrischer Ehemann und ihr aus dem Libanon stammender Bruder vor dem Landgericht im baden-württembergischen Ravensburg verantworten. Die beiden Männer sind vor dem Landgericht Ravensburg wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Auch die aus dem Libanon nach Deutschland …

Weiter lesen »

Sep 14

Dreifach-Mutter unter sechs Tonnen Sand begraben – Ehemann gesteht Mord an Ahlam D.

Memmingen – Sie liebte den extravaganten Auftritt, kleide­te sich gern freizügig und westlich-modern: War dies das Todes-Urteil für Ahlam D. (†35) aus Memmingen? Prozess-Auftakt in einem bi­zarren Fall von „Ehrenmord“ im beschaulichen Allgäu: Die beiden Brüder Elias S. (51) und Salim S. (61) sollen die christliche Syrerin mit Kabel­binder erdrosselt und im Si­ckerschacht einer Festhalle …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline