Kategorienarchiv: Exhibitionismus

Jul 10

Drei Männer vergewaltigen 16-jähriges Mädchen auf offener Straße

In Oberbayern ist ein 16-jähriges Mädchen Opfer einer Vergewaltigung geworden. Die Tat geschah auf dem Weg von einer Flüchtlingsunterkunft zur S-Bahnstation. Die Täter waren Afghanen im Alter von 27, 18 und 17 Jahren. Im oberbayerischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn (Landkreis München) ist eine 16-Jährige Opfer einer mehrfachen Vergewaltigung geworden. Wie die Münchner Polizei am Samstag mitteilte, hatte sich …

Weiter lesen »

Jul 10

Asyltourist versucht Großmutter auf Friedhof beim Trauern zu vergewaltigen | Hanau

Hanau. Schon wieder ist es passiert, ein Armutsflüchtling attackiert eine trauernde Omi (61) am Grab der Schwiegereltern und versucht sie zu schänden. Nichts und niemand ist diesen verrohten Männerhorden heilig – keine Zeitung berichtet die Wahrheit Am Samstag, gegen 18 Uhr, befand sich eine 61-Jährige aus Hanau auf dem Hauptfriedhof am Grab ihrer Schwiegereltern. Hierbei …

Weiter lesen »

Jul 01

Pöbelnder Somalier begrapscht kleine Mädchen in Schule und wirft mit Kuchen um sich

In Weilheim trieben zum Wochenende wieder mehrere betrunkene Pöbelmigranten ihr Unwesen. Ein 33- Jähriger Somalier attackierte gleich mehrere Schülerinen sexuell, beschimpfte sogar die Lehrerin – dann zog er weiter und terrorisierte die Umgebung Am helllichten Tag hat ein Armutsflüchtling in Weilheim mehrere Sex und Pöbelattacken begangen. Dem Mann brannten am Freitagnachmittag auf dem Marienplatz offenbar …

Weiter lesen »

Jun 17

Mehrere arabische Exhibitionisten im Bereich Reutlingen belästigen wieder Frauen und Mädchen

Im völlig überfremdeten Reutlingen sind an diesem Wochenende wieder vermehrt exhibitionistische Armutsflüchtlinge unterwegs die Frauen und Mädchen ihr Geschlechtsteil präsentieren. Zwei dreiste Ekelfälle haben wir für unsere Leser herausgesucht Am Freitagabend ist ein Armutsmigrant in Nürtingen festgenommen worden, der auf dem Gelände vor einem Einkaufsmarkt in der Kirchstraße eine Frau belästigt hatte. Gegen 19.15 Uhr …

Weiter lesen »

Jun 16

Armutsmigrant fordert Sex und wedelt mit seinem Geschlechtsteil – dann folgt dreistes!

Täglicher Ekelfall – vor einer Schule! Der Armutsmigrant fragt ob sie mit Sex Geld verdienen wolle, dann attackiert er die Frau mehrfach, wedelt mit dem Geschlechtsteil, setzt sich auf sie und versucht zu vergewaltigen. Dillenburg Der Sexattacke ereignete sich am Abend des 14.06, gegen 22.30 Uhr, in Höhe des Dillenburger Gymnasiums, an dem dortigen Fußweg …

Weiter lesen »

Jun 16

Syrer versucht Knaben (12) auf Supermarktstoilette zu vergewaltigen – keine Haft

Sankt Augustin. Der Armutsmigrant aus Syrien soll auf der Herrentoilette eines Einkaufszentrums über den kleinen Jungen hergefallen sein, dieser konnte sich mit aller Kraft gegen die Vergewaltigung wehren Am 14.06.2018 hat die Polizei Rhein-Sieg aufgrund eines richterlichen Beschlusses Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht, auf denen eine Person zu sehen ist, die einen 12-jährigen Jungen am 12.06.2018 …

Weiter lesen »

Jun 10

Umfrage : Mehrheit will Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen

Während knapp die Hälfte der Deutschen in der Flüchtlingspolitik nicht auf Angela Merkel vertraut, kündigt Bundesinnenminister Seehofer 63 Maßnahmen für einen Masterplan zur Asylpolitik an. Mehr als die Hälfte der Deutschen will Asylsuchende aus sicheren Drittstaaten an der deutschen Grenze zurückweisen lassen. 54 Prozent erklärten dies in einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die Zeitung …

Weiter lesen »

Jun 10

Armutsflüchtling zeigt kleinen Mädchen Geschlechtsteil in Schwimmbad und begrapscht

Ein Armutsmigrant benahm sich im Bockumer Badezentrum wieder einmal  daneben und attackierte junge Mädchen sexuell | Krefeld Am Donnerstag den 7. Juni 2018 hat ein junger Armutsflüpchtling mehrere Frauen und Mädchen im Bockumer Schwimmbad sexuell belästigt. Er wurde vorläufig festgenommen, dann aber sofort wieder entlassen. Gegen 19 Uhr hat sich der Mann zwei Frauen (45 …

Weiter lesen »

Mai 31

Kriminalität am Hauptbahnhof in Leipzig nimmt besonders stark zu

Die Zahl der Straftaten an deutschen Bahnhöfen hat stark zugenommen. Bei der Gewerkschaft der Polizei spricht man gar von einem „Raum der Angst“. Besonders stark betroffen ist Leipzig. Berlin/Leipzig. Das Zwischengeschoss des Frankfurter Hauptbahnhofs ist in der Hand der Junkies und Dealer, auf dem U-Bahn-Steig am Kottbusser Tor in Berlin wird in aller Öffentlichkeit Crack …

Weiter lesen »

Mai 30

34-Jähriger vorläufig festgenommen: Er radelte mit nacktem Geschlechtsteil an einer Frau vorbei

Die Polizei hat am Montagabend einen 34-Jährigen festgenommen, der offenbar kurz zuvor einer Frau mit offener Hose gegenübergetreten war. Wie die Beamten berichten, fuhr der Mann gegen 20.20 Uhr auf seinem Fahrrad durch die Schlachthausstraße. Sein entblößtes Geschlechtsteil hatte er dabei in der Hand. Eine 30-Jährige, an der der Exhibitionisten-Radler vorbeifuhr, wählte den Notruf. Zwei …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Close
Inline
Inline